Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Bad Schandau - Schrammsteine - Carolafelsen - Gr. Winterberg
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Bad Schandau - Schrammsteine - Carolafelsen - Gr. Winterberg

· 1 Bewertung · Wanderung · Sächsische Schweiz
Profilbild von Stefan Busche
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stefan Busche 
  • Wegweiser
    / Wegweiser
    Foto: Stefan Busche, Community
  • / Schrammsteine
    Foto: Stefan Busche, Community
  • / Wildschützenstieg
    Foto: Stefan Busche, Community
  • / Gestein
    Foto: Stefan Busche, Community
  • / zum Carolafelsen
    Foto: Stefan Busche, Community
  • / Hinweisschild
    Foto: Stefan Busche, Community
m 800 700 600 500 400 300 200 100 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Schöne Tour von Bad Schandau auf die Schrammsteine und den Carolafelsen über Stiegen und Leitern mit tollen Aussichtspunkten. Der Abstieg erfolgte über den Großen Winterberg nach Schmilka. Rückfahrt mit dem Wanderbus nach Bad Schandau.
mittel
18,4 km
6:00 h
748 hm
748 hm
Die Beschreibung der ist unter der Wegbeschreibung ausführlich erklärt.

Autorentipp

Besuch der Schmilk`schen Mühle
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
576 m
Tiefster Punkt
112 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

teilweise Stiegen und Leitern, die Schwindelfreiheit und Trittsicherheit erfordern

Start

Bad Schandau Elbufer (122 m)
Koordinaten:
DG
50.917293, 14.154140
GMS
50°55'02.3"N 14°09'14.9"E
UTM
33U 440541 5640968
w3w 
///aufmachung.anpreisen.schäferhund

Ziel

Bad Schandau Elbufer

Wegbeschreibung

Wir starten die Tour am Elbufer in Bad Schandau. Der Uferpromenade folgen wir bis nach Postelwitz, wo die Straße nach Ostrau abzweigt. Hier geht es jetzt bergauf und wir folgen der Beschilderung "Schrammsteine". Nach überqueren der Straße geht es weiter bergan im Wald. Oben angekommen erreichen wir das "Schrammsteintor". Nun folgen wir dem Weg Richtung Schrammsteine / Wildschützensteig. Ab hier sind Eisenleitern unser Begleiter. Oben angekommen haben wir fantastische Aussichten über die Elbe und das Elbsandsteingebirge. Jetzt folgen wir dem Gradweg(hier ist etwas schwindelfreiheit gefragt)in Richtung Carolafelsen. Der kurze Abstecher zum Carolafelsen ist die Aussicht allemal wert. Wir gehen den gleichen Weg zurück bis zum Abzweig, folgen dem Reitsteig(E3 / Blauer Strich) und der Beschilderung"Gr. Winterberg". Nach dem Aufsteig sind wir gleich weiter gegangen, da die Gastronomie geschlossen war(Stand:04-2019). Wir sind Richtung Kipphorn Aussicht der Wegmakierung "roter Punkt" gefolgt. Die Aussicht sollte man sich nicht entgehen lassen. Die Blicke in das Elbtal bis Bad Schandau sind sehr schön. Zurück über den Bergsteig/Hohler Stein (Wegmakierung E3/grüner Strich) geht es nur noch bergab bis Schmilka. Hier lohnt sich die Einkehr in der Schmilk`schen Mühle. Die Rückkehr erfolgt mit dem Wanderbus.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

nach Bad Schandau, Parkplatz am Elbufer

Parken

Parkplatz Elbufer

Koordinaten

DG
50.917293, 14.154140
GMS
50°55'02.3"N 14°09'14.9"E
UTM
33U 440541 5640968
w3w 
///aufmachung.anpreisen.schäferhund
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderschuhe , Regenjacke, Trinken, evtl. Trekkingstöcke

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
18,4 km
Dauer
6:00h
Aufstieg
748 hm
Abstieg
748 hm
Streckentour aussichtsreich geologische Highlights Gipfel-Tour Rundtour Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.