Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren AVS St. Pauls: 2019 2 Osoppo - Görz
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren

AVS St. Pauls: 2019 2 Osoppo - Görz

Radfahren · Friuli Colinare,San Daniele
Profilbild von Hans Niklaus
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hans Niklaus 
  • Radtour in Friuli Colinare, San Daniele: AVS St. Pauls: 2019 2 Osoppo - Görz
    Radtour in Friuli Colinare, San Daniele: AVS St. Pauls: 2019 2 Osoppo - Görz
    Video: Outdooractive – 3D Videos
An den Hügeln entlang über Cividale del Friuli nach Görz; ca. 8 km durch Slowenien.
leicht
Strecke 87,9 km
5:53 h
399 hm
490 hm
228 hm
54 hm
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
228 m
Tiefster Punkt
54 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 60,95%Schotterweg 5,61%Naturweg 0,73%Schieben 0,04%Straße 27,54%Unbekannt 5,09%
Asphalt
53,6 km
Schotterweg
4,9 km
Naturweg
0,6 km
Schieben
0 km
Straße
24,2 km
Unbekannt
4,5 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Mittagsrast (direkt an unserer Radroute, nach ca. 47 km)

  • Cantarutti Alessandro: Via di Pidian, 4, 33043 Cividale del Friuli UD, Italien, +39 0432 732029

Übernachtung

Gorizia: Gorizia (deutsch Görz, slowenisch Gorica, furlanisch Gurize) ist eine Stadt am Isonzo im Nordosten Italiens direkt auf der Grenze zu Slowenien. Die Stadt war von alters her dreisprachig (italienisch, slowenisch, deutsch). 1900 hatte Görz inklusive Garnison 25.432 Einwohner, davon 16.112 Italiener, 4.754 Slowenen und 2.760 Deutsche. 
Zum Ende des Zweiten Weltkriegs, 1945 besetzten jugoslawische Partisanen den Görzer Bahnhof der Wocheiner Bahn (italienisch Ferrovia Transalpina) und erhoben Anspruch auf die Stadt. Als mit dem Frieden von Paris (1946) von den Siegermächten die Staatsgrenze zwischen Italien und Jugoslawien neu gezogen wurde, sanktionierte man auch die Teilung der Stadt. Der kleinere östliche Teil mit dem Bahnhof kam zu Jugoslawien. Nach Auflösung der Republik Jugoslawien ab 1991 ist die Stadt nun Bestandteil von Slowenien und heißt Nova Gorica.

Start

Osoppo, Hotel Pittis (182 m)
Koordinaten:
DD
46.256786, 13.080699
GMS
46°15'24.4"N 13°04'50.5"E
UTM
33T 352074 5124369
w3w 
///dauern.sinnvoll.verzerrt
Auf Karte anzeigen

Ziel

Görz, Hotel Internazionale, viale Trieste 173

Wegbeschreibung

Von Osoppo radeln wir zuerst auf dem Radweg "Alpe Adria" über Rivoli di Osoppo, Tomba, Ontegnano, Ursinins grande, Treppo Piccolo und Felettano bis Reana del Rojale, wo wir den Radweg "Alpe-Adria" verlassen. Nun geht es auf dem Radweg "Civildale del Torre" nach Savorgnano del Torre. Wir wechseln auf den Radweg "Pedemontana del Collin" und folgen diesem über Ronchis nach Cividale del Friuli. Kurz darauf folgt der Mittagshalt bei Gagliano. Danach geht es südlich weiter und dann gegen die Hügel zu. Südöstlich von Corno di Rosazzo  erreichen wir die slowenische Grenze und fahren  auf der slowenischen Seite ca. 8 km der Grenze entlang. Nach dem Wiedereintritt in Italien sind es nur noch ca. 8 km bis zu unserem Hotel in Görz.

Koordinaten

DD
46.256786, 13.080699
GMS
46°15'24.4"N 13°04'50.5"E
UTM
33T 352074 5124369
w3w 
///dauern.sinnvoll.verzerrt
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
87,9 km
Dauer
5:53 h
Aufstieg
399 hm
Abstieg
490 hm
Höchster Punkt
228 hm
Tiefster Punkt
54 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • My Map
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.