Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Austriahütte - Koppenkarstein - Dachsteinsüdwandhütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Hochtour

Austriahütte - Koppenkarstein - Dachsteinsüdwandhütte

Hochtour · Schladming-Dachstein
Profilbild von gerald Bruckner
Verantwortlich für diesen Inhalt
gerald Bruckner 
  • Beim Aufstieg zum Edelgrieß
    Beim Aufstieg zum Edelgrieß
    Foto: gerald Bruckner, Community
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 10 8 6 4 2 km
Alpin-Museum Ramsau Dachstein - Hinterer Türlspitz - Austriascharte - Koppenkarstein Westgrad Klettersteig - Kleiner Koppenkarstein - Koppenkarstein Westgrat Klettersteig - Großer Koppenkarstein - Koppenkarstein Westgrat Ausstieg - Hunerscharte - Hunerschartensteig
Strecke 10,7 km
4:22 h
1.321 hm
1.260 hm
2.865 hm
1.636 hm
Einkehrmöglichkeiten Austriahütte und Dachsteinsüdwandhütte
Höchster Punkt
2.865 m
Tiefster Punkt
1.636 m

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Alpin-Museum Ramsau Dachstein (1.643 m)
Koordinaten:
DD
47.443648, 13.619850
GMS
47°26'37.1"N 13°37'11.5"E
UTM
33T 395945 5255390
w3w 
///stauraum.unserer.gerüst
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Alpin-Museum Ramsau Dachstein - Wanderweg 672 - Fünf-Hütten-Weg "Der Klassiker" (6) - Almspaziergang - Jungfrauensteig - Wanderweg 673 - Hinterer Türlspitz - Wanderweg 618 - Austriascharte - Oberösterreich - Steiermark - Klettersteig Koppenkarstein - Koppenkarstein Westgrad Klettersteig - Ausstieg Koppenkarstein Westgrat - Kleiner Koppenkarstein - Koppenkarstein Westgrat Klettersteig - Großer Koppenkarstein - Koppenkarstein Westgrat Ausstieg - Hunerscharte - Hunerschartensteig - Dachsteinrundwanderweg - Wanderweg 615 - Wanderweg 617 - Torwanderung Von der Austriahütte Richtung Edelgrieß. Noch in den Latschen führt der Weg gerade steil aufwärts über eine Schotterfeld, hier sieht man rechts einen Weg in Serpentinen aufsteigen - dieser ist nur geringfügig länger aber sicher besser zum gehen ! Hat man die erste Stufe erreicht sieht man schön ins Edelgrieß und am Talschluss bereits den Großen Koppenkarstein. Hier ist es leicht den Weg zu folgen, es kommt nur eine Abzweigung nach rechts, zur Edelgrießhöhe, der wir diesmal nicht folgen. Der Weg wird zunehmend steiler und die Markierungen werden immer schwerer zu finden. Scheinbar wird der Wegverlauf und auch die Markierungen vom Schotter verschoben und verdeckt. Hier muss der Weg mit viel Umsicht gefunden werden da das Gelände an Steilheit zunimmt. Schließlich steht man noch eine Stufe höher, unmittelbar vor den Resten des Schneefeldes am Edelgrieß. Und hier war die Wegfindung schwierig. Auf meiner linken Seite konnte ich etwas erhöht eine Steiganlage und Markierungen sehen und daher entschloss ich mich links zu halten. Wie auch auf dem Foto zu erkennen sieht man auch Spuren über das Schneefeld in Richtung Felswand

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.443648, 13.619850
GMS
47°26'37.1"N 13°37'11.5"E
UTM
33T 395945 5255390
w3w 
///stauraum.unserer.gerüst
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
10,7 km
Dauer
4:22 h
Aufstieg
1.321 hm
Abstieg
1.260 hm
Höchster Punkt
2.865 hm
Tiefster Punkt
1.636 hm
kulturell / historisch Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour aussichtsreich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.