Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Aussichtswarte und Burgruine Pflindsberg von Altaussee
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Aussichtswarte und Burgruine Pflindsberg von Altaussee

Wanderung · Totes Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Ausseerland Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Horst Izykowski, ÖAV Sektion Ausseerland
  • /
    Foto: Horst Izykowski, ÖAV Sektion Ausseerland
  • /
    Foto: Horst Izykowski, ÖAV Sektion Ausseerland
  • / Narzissenwiese
    Foto: Horst Izykowski, ÖAV Sektion Ausseerland
  • /
    Foto: Horst Izykowski, ÖAV Sektion Ausseerland
  • /
    Foto: Horst Izykowski, ÖAV Sektion Ausseerland
  • / Altaussee Ort und See
    Foto: Horst Izykowski, ÖAV Sektion Ausseerland
m 900 800 700 4 3 2 1 km
Leichte Wanderung mit Panorama der Bergwelt rund um Altaussee und Blick auf Dorf und See.
leicht
Strecke 4,9 km
1:59 h
253 hm
254 hm
940 hm
707 hm
Profilbild von Horst Izykowski
Autor
Horst Izykowski
Aktualisierung: 04.05.2014
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
940 m
Tiefster Punkt
707 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz beim Gasthaus zur Mühle (Scheichlmühle) in Altaussee (708 m)
Koordinaten:
DD
47.632501, 13.764922
GMS
47°37'57.0"N 13°45'53.7"E
UTM
33T 407216 5276194
w3w 
///erwachte.wendet.nachweisen

Ziel

wie Startpunkt

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz beim Gasthaus zur Mühle sehen wir auf der anderen Straßenseite die Filkuka-Villa (http://literaturmuseum.at/literaten-komponisten-und-maler/maler/anton-filkuka/). Wir überqueren die Straße und folgen einem schmalen Weg rechts der Traun (Klaus Maria Bandauer Promenade zu Ehren eines berühmten Altausseers http://de.wikipedia.org/wiki/Klaus_Maria_Brandauer). Bei der nächsten Bacheinmündung (Trattenbach) biegen wir ebenfalls ab, stoßen etwas später auf eine asphaltierte Straße. Wir biegen hier links ab und folgen dieser Straße bis sie eine scharfe Linksbiegung macht. Wir verlassen die Straße rechtsseitig und gehen geradeaus weiter. Am linken Wegesrand  weist ein Schild zunächst Richtung Altaussee, nach wenigen Schritten lesen wir aber auch schon den Hinweis zur Pflindburg. Wir folgen hier  dem Trattenbach linksseitig, überqueren diesen bei einer Holzbrücke und folgen dem Bachlauf bis zur nächsten Asphaltstraße, in die wir links einbiegen.  Wir passieren den Schießstand der traditionsreichsten Schützengesellschaft Altaussees der Privil. Schützengesellschaft Altaussee. Nach scharfer Linkskurve, bereits außerhalb der Bewaldung, folgen wir rechts einer Beschilderung zur Ausflugsgaststätte Sarsteinblick und im weiteren Verlauf der Beschilderung Pflingsburg.

Den Rückweg starten wir über einen kurzen etwas treppenartig ausgebauten, nicht gut erkennbaren, Weg, der gleich beim Bankerl vor der Aussichtsplattform beginnt, queren einen Buchenwald und kommen weiter unten auf einen Forstweg. Beim Wasserbehälter gehen wir weiter geradeaus. Der nächsten Forststraße folgen wir links talwärts. Wir sehen Altaussee (Ort und See) vor uns im Tal. Im Ort können wir links herum abbiegen zu einer Jause im nahegelegen Wirtshaus Schneiderwirt oder nach rechts abbiegend zum Ausgangspunkt zurückkehren.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Aus Wien und Oberösterreich

A1 Westautobahn Abfahrt Regau - Gmunden - Bad Ischl - Richtung Bad Aussee B145- nach dem Pötschenpaß die Abzweigung Altaussee - kurz nach dem Ortsschild in einer Kurve der Parkplatz vor dem Gasthaus zur Mühle

Aus Südösterreich

A9 Pyhrnautobahn Abfahrt Liezen - Stainach - Trautenfels - Bad Aussee B145-weiter Richtung Salzburg- vor dem Pötschenpass rechts abzweigen Richtung Altaussee - kurz nach dem Ortsschild in einer Kurve der Parkplatz vor dem Gasthaus zur Mühle

Aus München

A8 München - Salzburg A1 Westautobahn - Abfahrt Thalgau – Bad Ischl – Bad Aussee B145 - nach dem Pötschenpaß die Abzweigung Altaussee- kurz nach dem Ortsschild in einer Kurve der Parkplatz vor dem Gasthaus zur Mühle

Parken

Beim Gasthaus zur Mühle. Der Bereich in Straßennähe ist öffentlich und kostenlos. Der Parkplatz vor dem Gasthaus ist fürs Gasthaus reserviert.

Koordinaten

DD
47.632501, 13.764922
GMS
47°37'57.0"N 13°45'53.7"E
UTM
33T 407216 5276194
w3w 
///erwachte.wendet.nachweisen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,9 km
Dauer
1:59 h
Aufstieg
253 hm
Abstieg
254 hm
Höchster Punkt
940 hm
Tiefster Punkt
707 hm
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.