Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Aussichtsrundweg Oberberg
Tour hierher planen Tour kopieren
Winterwanderung Top

Aussichtsrundweg Oberberg

Winterwanderung · Salzburger Sportwelt · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband Filzmoos Verifizierter Partner 
  • Wanderweg Oberberg
    / Wanderweg Oberberg
    Foto: Alfred Hahn, CC BY, Tourismusverband Filzmoos
  • / Oberberg mit Blick auf Bischofsmütze
    Foto: Sepp Mallaun/Tourismusinformation Filzmoos, Tourismusverband Filzmoos
m 1400 1300 1200 1100 1000 6 5 4 3 2 1 km
geöffnet
mittel
6,1 km
2:30 h
280 hm
280 hm
Herrliche Ausblicke auf Bischofsmütze und Filzmoos. Rettensteinhütte: Sonnenterrasse, Liegestühle, "Snowtubing"! Auf großen Schläuchen rutschen die Kinder eine kurvige Bahn hinunter. Reithof: Sonnenterrasse, gutbürgerliche Küche, viele selbstgemachte Spezialitäten.

Autorentipp

Rundweg in der beschriebenen Richtung gehen! Der Weg zwischen Leopichl und Lutzer ist steil und wird mit der Hand ausgeschaufelt. Er ist teilweise etwas rutschig und ist leichter bergauf zu bewältigen! Wer nicht ganz so fit ist, sollte rauf und runter den Weg über den Gasthof Reithof nehmen.

Tipp: Täglich außer Samstag gibt es um 11.15 Uhr einen Taxitransfer vom Sport Flory zur Rettensteinhütte hinauf.

Profilbild von Christine Schober
Autor
Christine Schober
Aktualisierung: 15.02.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Rettensteinhütte, 1.323 m
Tiefster Punkt
Dorfplatz Filzmoos, 1.050 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Dorfplatz Filzmoos (1.050 m)
Koordinaten:
DG
47.434250, 13.521790
GMS
47°26'03.3"N 13°31'18.4"E
UTM
33T 388532 5254481
w3w 
///durchqueren.flacheren.unschuldig

Ziel

Dorfplatz Filzmoos

Wegbeschreibung

Vom Dorfplatz bis zur Mautstelle. Rechts abzweigen, Güterweg Leopichl entlang, vorbei am Löckenwaldhof und Wallehenhof. Das letzte Stück über Serpentinen bis zum Leopichlhof. Vor dem Leopichlhof geht ein kleiner ausgetretener Wanderweg etwas steiler bergauf über das Feld zum Lutzerhof. Dort mündet der Weg wieder in eine Straße hoch zum Ahorneggbauern. Weiter rechts die Straße entlang bis zur Rettensteinhütte. Unterhalb der Rettensteinhütte die Straße hinunter bis zum Haideggbauern, Heimathaus der Schriftstellerin Barbara Passrugger. In Serpentinen vorbei am Stützlhof bis zum Gasthof Reithof. Herrlicher Ausblick auf Filzmoos! Der Weg führt direkt beim Gasthof Reithof vorbei, hinunter bis zum Hammerbach. Die Straße führt entlang des Hammerbaches bis zum Hammerhof. Links über einen kleinen Steg, der nicht immer geräumt ist, bis ins Zentrum von Filzmoos. Ist der Steg nicht begehbar, dann weiter auf der Straße bis Filzmoos.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.434250, 13.521790
GMS
47°26'03.3"N 13°31'18.4"E
UTM
33T 388532 5254481
w3w 
///durchqueren.flacheren.unschuldig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Sehr gutes, rutschfestes Schuhwerk; gute sportliche Kondition, kein Problem beim Wandern im freien, ungeräumten, unebenen Gelände.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,1 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
280 hm
Abstieg
280 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.