Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Aus dem Zentrum des Oberaargaus ins Lueggebiet
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Aus dem Zentrum des Oberaargaus ins Lueggebiet

Wanderung · Schweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Berner Wanderwege Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Berner Wanderwege, Berner Wanderwege
m 1000 900 800 700 600 500 400 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Grillstelle Dorneggütsch
Genussreiche Höhenwanderung aus dem wirtschaftlichen und kulturellen Zentrum des Amtsbezirks Aarwangen in den landwirtschaftlich geprägten Höhenort mit der einzigartigen Sicht in die Alpen. Unterwegs zahlreiche Aussichtspunkte und stolze Bauernsitze. Im zweiten Teil längere Teilstücke auf Hartbelag.
schwer
20,9 km
5:45 h
820 hm
500 hm
Von der Station Langenthal Süd an den südlichen Ortsrand im Dennli. Durch Wald und über offene Ackerflächen erreicht man über Chleiholz, Berg und Rütschelen den Aussichtspunkt Spiegelberg. Spiegelberg leitet sich ab von «specula» – Anhöhe zum Spähen. Prächtiger Ausblick Richtung Jura. In zwei Steilstufen geht es, zum Teil durch Hohlwege, hinauf zum Rastplatz mit Feuerstelle auf dem Dornegggütsch. Schöner Blick ins weite Langete-Tal zu den Dörfern Kleindietwil und Rohrbach. Dahinter dehnen sich die Waldkämme bis zu den Napfhöhen, und bei klarer Sicht säumen die Berge von der Jungfrau bis zu den Glarner Alpen den Horizont. Wenige Schritte weiter sieht man über Herzogenbuchsee und das Wasseramt hinweg zum Weissenstein.
Südlich über den Höhen von Linden gleicht der weitere Weg einer Panorama-Wanderung. Doch nicht allein die einzigartige Fernsicht vermag zu entzücken. Auch die Prachtshöfe von Ryschberg und Lünschberg, die zu den stattlichsten im Oberaargau gehören, sind sehenswert. Vom Eggstutzwald weg sind leider längere asphaltierte Strecken zu begehen. Die herrliche Aussicht vermag diesen Nachteil aber (beinahe) aufzuwiegen. Über Chleiweidli–Färbergweid–Friesenberg–Häcklige–Otterbachegg–Chloster und Eggerdinge erreicht man das in herrlicher Aussichtslage gelegene Affoltern.
Profilbild von Berner Wanderwege
Autor
Berner Wanderwege
Aktualisierung: 03.01.2020
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
859 m
Tiefster Punkt
482 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Diese Route verläuft durchwegs auf Wanderwegen.

Weitere Infos und Links

Verein Berner Wanderwege, Bern, Tel.: 031 340 01 01, E-Mail: info@beww.ch, Homepage: www.bernerwanderwege.ch

Start

Langenthal (481 m)
Koordinaten:
DG
47.205827, 7.780901
GMS
47°12'21.0"N 7°46'51.2"E
UTM
32T 407674 5228758
w3w 
///anzuhalten.fragt.eilen

Ziel

Affoltern i.E.

Wegbeschreibung

Langenthal - Linden - Ryschberg - Färbergweid - Affoltern i.E.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.205827, 7.780901
GMS
47°12'21.0"N 7°46'51.2"E
UTM
32T 407674 5228758
w3w 
///anzuhalten.fragt.eilen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandervorschlag aus dem Wanderbuch Emmental - Oberaargau, Wanderbuchreihe der BWW, bestellen unter: http://shop.bernerwanderwege.ch

Kartenempfehlungen des Autors

Swisstopo Wanderkarte 1:50'000 234T Willisau

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wir empfehlen folgende Ausrüstung: Leichte Trekking-Schuhe, leichter Rucksack, Sonnenschutz, Regenjacke, Taschenapotheke, leichtes Picknick, genügend Flüssigkeit.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
20,9 km
Dauer
5:45h
Aufstieg
820 hm
Abstieg
500 hm
Streckentour aussichtsreich

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.