Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Aufstieg zur Adolf-Noßberger-Hütte vom Bushalt Kraß im Mölltal
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Aufstieg zur Adolf-Noßberger-Hütte vom Bushalt Kraß im Mölltal

Wanderung · Goldberg-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bushalt in Putschall beim Gradenwirt
    / Bushalt in Putschall beim Gradenwirt
    Foto: Alpenverein Edelweiss, Referat Wege & Hütten, alpenvereinaktiv.com
  • / Der Wanderparkplatz im Gradental
    Foto: Alpenverein Edelweiss, Referat Wege & Hütten, alpenvereinaktiv.com
  • / Infotafel Gradental
    Foto: Alpenverein Edelweiss, Referat Wege & Hütten, alpenvereinaktiv.com
  • / Eintritt in den Nationalpark
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Im Gradenmoos
    Foto: Alpenverein Edelweiss, Referat Wege & Hütten, alpenvereinaktiv.com
  • / Im Gradenmoos
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Wasserfälle beim Gradenmoos
    Foto: Alpenverein Edelweiss, Referat Wege & Hütten, alpenvereinaktiv.com
  • / Wegweiser unterwegs
    Foto: Alpenverein Edelweiss, Referat Wege & Hütten, alpenvereinaktiv.com
  • / Rauschender Wildbach
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Hütte in der Landschaft
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Bei der Hütte
    Foto: Alpenverein Edelweiss, Referat Wege & Hütten, alpenvereinaktiv.com
  • / Vierbeiniger Besuch
    Foto: Alpenverein Edelweiss, Referat Wege & Hütten, alpenvereinaktiv.com
  • / Hütte am See, dahinter der Keeskopf
    Foto: Alpenverein Edelweiss, Referat Wege & Hütten, alpenvereinaktiv.com
  • / Morgendämmerung vor der Hütte
    Foto: Christian Krüger, alpenvereinaktiv.com
  • / Wollgras im Morgenlicht
    Foto: Christian Krüger, alpenvereinaktiv.com
  • / Infotafeln im Gastraum
    Foto: Alpenverein Edelweiss, Referat Wege & Hütten, alpenvereinaktiv.com
  • / In der Kuchl
    Foto: Alpenverein Edelweiss, Referat Wege & Hütten, alpenvereinaktiv.com
  • / Echt gschmackig!
    Foto: Alpenverein Edelweiss, Referat Wege & Hütten, alpenvereinaktiv.com
  • / Mmmmhhhh!
    Foto: Alpenverein Edelweiss, Referat Wege & Hütten, alpenvereinaktiv.com
  • / Zuckersüße Versuchung
    Foto: Alpenverein Edelweiss, Referat Wege & Hütten, alpenvereinaktiv.com
  • / Der Wirt beim Relaxen
    Foto: Christian Krüger, alpenvereinaktiv.com
  • / Wandergruppe zu Besuch
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Zeitvertreib in der Hütte
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Schnappschuss
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Ausblick von der Hütte nach Osten
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Hütte am See
    Foto: Alpenverein Edelweiss, Referat Wege & Hütten, alpenvereinaktiv.com
  • / Gradensee im Frühsommer
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Gradensee im Frühsommer
    Foto: Alpenverein Edelweiss, Referat Wege & Hütten, alpenvereinaktiv.com
  • / Abfluss des Gradensees
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Wetterumschwung über Nacht...
    Foto: Alpenverein Edelweiss, Referat Wege & Hütten, alpenvereinaktiv.com
m 3000 2500 2000 1500 1000 10 8 6 4 2 km Adolf-Noßberger-Hütte
Landschaftlich überaus reizvoller Aufstieg an mehreren Gebirgsseen vorbei zur Adolf-Noßberger-Hütte am Gradensee.
mittel
Strecke 10,3 km
5:00 h
1.460 hm
7 hm

Autorentipp

Vom Bushalt Putschall (GH Gradenwirt) mit dem Nationalpark-Wandertaxi (Taxi Fleißner, T. +43 (0)664/3836311) ins Gradental zur Gradenalm, 1640 m. Verkürzt den Aufstieg um gut zwei Stunden!
Profilbild von Csaba Szépfalusi
Autor
Csaba Szépfalusi 
Aktualisierung: 18.01.2018
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Adolf-Noßberger-Hütte, 2.486 m
Tiefster Punkt
Bushalt Kraß im Mölltal, 1.041 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Adolf-Noßberger-Hütte

Sicherheitshinweise

Vorsicht bei Nässe auf den Gletscherschliffen des Seenplattenwegs zwischen Gradenmoos und Hütte

Weitere Infos und Links

Adolf-Noßberger-Hütte:

Bewirtschaftet Juli bis Mitte September
Tel. 0676/4966931, www.nossberger.at

Start

Bushalt Kraß im Mölltal (1.047 m)
Koordinaten:
DD
46.983840, 12.878145
GMS
46°59'01.8"N 12°52'41.3"E
UTM
33T 338638 5205553
w3w 
///treten.treuer.daheim

Ziel

Adolf-Noßberger-Hütte

Wegbeschreibung

Mit dem Bus vom Bf Lienz oder Bf Spittal/Drau bis Haltestelle Kraß im oberen Mölltal.

Nun zu Fuß dem Weg Nr. 916 folgend anfangs steiler und in Hörweite zum Gradenbach zur Einmündung, 1260 m, in den Fahrweg ins Gradental. Dann gemütlicher talein und ab 1460 m auf einem Steig am Bach entlang zum Parkplatz vor der Gradenalm, 1640 m. Nun über einen Boden an der Gradenalm vorbei zu einer ersten Steilstufe (Eintritt in den Nationalpark Hohe Tauern) und ins verträumte Gradenmoos, 1920 m, darüber eindrucksvolle Wasserfälle. Danach hinauf in einen Geröllkessel und zu einer Weggabelung auf 2067 m. Links weiter auf Weg Nr. 916 (Seenplattenweg) steil ansteigend, dann ab 2300 m flacher zu einer Abfolge von kleineren Seen. Nach dem Mittersee hinauf zur Adolf-Noßberger-Hütte auf einer Anhöhe über dem Großen Gradensee.

Alternativ mit dem Bus auch bis Bushalt Putschall (GH Gradenwirt) und von dort zu Fuß auf den Zufahrt ins Gradental bis zur Einmündung in den Wanderweg und wie oben weiter.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Vom Bahnhof Lienz mit dem Bus 5002 nach Hst. Kraß im oberen Mölltal (fährt täglich mehrmals).

Oder vom Bahnhof Spittal/Drau mit dem Bus 5108 nach Winklern (Umsteigen) und weiter nach Hst. Kraß (fährt täglich mehrmals).

Ausgangspunkt: Bushalt Kraß, bei Döllach (Gde Großkirchheim) im oberen Mölltal

Parken

Wanderparkplatz im Gradental, 1460 m, Auffahrt aus dem Mölltal von Putschall (grüner Wegweiser, GH Gradenwirt, 1050 m).

Koordinaten

DD
46.983840, 12.878145
GMS
46°59'01.8"N 12°52'41.3"E
UTM
33T 338638 5205553
w3w 
///treten.treuer.daheim
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV-Karte 1:25 000 Nr. 41 "Schobergruppe"

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Standardausrüstung für hochalpine Bergwanderungen

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,3 km
Dauer
5:00 h
Aufstieg
1.460 hm
Abstieg
7 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.