Start Touren Aufstieg zum Arthur-von-Schmid-Haus vom Bahnhof Mallnitz
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Aufstieg zum Arthur-von-Schmid-Haus vom Bahnhof Mallnitz

· 1 Bewertung · Wanderung · Ankogel-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Bei der Konradlacke
    / Bei der Konradlacke
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • Im Aufstieg zu den Dösner Hütten, unten die Konradlacke
    / Im Aufstieg zu den Dösner Hütten, unten die Konradlacke
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • Bei den Dösner Hütten
    / Bei den Dösner Hütten
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • Letzte Bachquerung nahe der Hütte
    / Letzte Bachquerung nahe der Hütte
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • Arthur-von-Schmid-Haus in Sicht!
    / Arthur-von-Schmid-Haus in Sicht!
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • Arthur-von-Schmid-Haus und darüber das Säuleck
    / Arthur-von-Schmid-Haus und darüber das Säuleck
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • Hütte am See
    / Hütte am See
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Wegweisend!
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Hüttenblick über den Dösener See hinweg zur Mallnitzer Scharte
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Terrasse mit Seeblick
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Zutrauliche Lastpferde
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Auszeit vor der Hütte ...
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / ... auch für die Lastpferde
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Blick aus dem Hüttenfenster
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Blick aus dem Hüttenfenster
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Abschied vom Arthur-von-Schmid-Haus
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Arthur-von-Schmid-Haus und darüber das Säuleck
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Abstieg ins Dösener Tal ...
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / am rauschender Bach ...
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / und am Almrausch vorbei.
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Waldrandimpression auf den Lackenböden
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Eintritt in den Lärchenwald
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Bei den Dösner Hütten
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Sommerblumen ...
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / ... mit Besucherin
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Rauschender Dösenbach zwischen Dösener Hütten und Konradlacke
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Bei der Konradlacke
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Am Ufer des Dösener Bachs
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
  • / Bei der Eggeralm: Blick talein zum Säuleck
    Foto: Csaba Szépfalusi, alpenvereinaktiv.com
1200 1500 1800 2100 2400 2700 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 9

Schöne, längere Wanderung direkt von Bahnhof weg durch das Dösener Tal

mittel
9,7 km
4:00 h
1101 hm
9 hm

Vom Bf Mallnitz durch das Dösener Tal zum Arthur-von-Schmid-Haus

Autorentipp

Die Auffahrt vom Bahnhof Mallnitz mit Taxi fast bis zur Quatschnigalm verkürzt den Aufstieg um 1 ½ Std.

outdooractive.com User
Autor
Csaba Szépfalusi 
Aktualisierung: 18.01.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Arthur-von-Schmid-Haus, 2273 m
Tiefster Punkt
Bahnhof Mallnitz, 1172 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Arthur-von-Schmid-Haus

Sicherheitshinweise

Jungvieh im Bereich der Eggeralm!

Ausrüstung

Standardausrüstung für alpine Wanderungen

Weitere Infos und Links

Arthur-von-Schmid-Haus

bew. Mitte Juni - Mitte September
Tel. 0664/1122827, www.arthurvonschmidhaus.at

Start

Bf Mallnitz-Obervellach (1180 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.981564, 13.175987
UTM
33T 361282 5204730

Ziel

Arthur-von-Schmid-Haus

Wegbeschreibung

Mit der Bahn zum Bf Mallnitz-Obervellach.

Am Bahnhof den Gleisen entlang über den Parkplatz nach Süden und bei der ersten Gelegenheit links ab. Unter der Bahn durch, nach einem Linksbogen weiter bis zur Abzweigung des rot markierten Wanderwegs Nr. 510 nach rechts ansteigend zum schön gelegenen Eggerhof, 1375 m. Dann auf der Zufahrt flach weiter und bald bei einer Gabelung sanft ansteigend zum Wanderparkplatz des Arthur-von-Schmid-Hauses. Nach dem Schranken über eine Brücke und links am Ufer des Dösenbachs entlang zur Dösner Alm (auch Eggeralm genannt). Weiter auf dem Fahrweg zur stimmungsvollen Konradlacke. Dann auf gut angelegtem Waldsteig höher, unterwegs einmal ganz nah am rauschenden Bach vorbei, und hinaus auf eine Wiese mit den Dösner Hütten. Im nun freien Gelände gemütlich talein auf einen weiten Boden, rechts über den Bach, über einen verblockten Geröllhang höher, wieder zurück zum rauschenden Bach und in Kürze zur Hütte am Ufer des Dösner Sees. 4 Std.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bahnhof Mallnitz-Obervellach: Fernverkehrsstrecke von Norden (Salzburg) durch das Gasteiner Tal oder von Süden (Kärnten) über Spittal/Drau
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

  • AV-Karte 1:25 000 Nr. 44 "Hochalmspitze - Ankogel"
  • BEV-Karte 1:50 000 Nr.  3104
  • BEV-Karte 1:25 000 Nr.  3104 Ost
  • F&B Wanderkarte 1:50 000 Nr. 225 "Mölltal - Kreuzeckgruppe - Drautal"

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,7 km
Dauer
4:00 h
Aufstieg
1101 hm
Abstieg
9 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.