Start Touren Aufstieg Lachtal zur Klosterneuburgerhütte
Drucken
GPX
Zu Liste hinzufügen
 Gemeinsam planen
 Teilen
Wanderung

Aufstieg Lachtal zur Klosterneuburgerhütte

Wanderung • Murtal
  • /
    Foto: Rik Hercog, Community
  • /
    Foto: Rik Hercog, Community
  • /
    Foto: Rik Hercog, Community
  • /
    Foto: Rik Hercog, Community
  • /
    Foto: Rik Hercog, Community
  • /
    Foto: Rik Hercog, Community
  • /
    Foto: Rik Hercog, Community
  • /
    Foto: Rik Hercog, Community
  • /
    Foto: Rik Hercog, Community
  • /
    Foto: Rik Hercog, Community
  • /
    Foto: Rik Hercog, Community
  • /
    Foto: Rik Hercog, Community
Karte / Aufstieg Lachtal zur Klosterneuburgerhütte
1500 1650 1800 1950 2100 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3
Wetter

Vom Ausgangspunkt Parkplatz Lachtal geht es über dem ASKÖ-Weg vorbei an der Hirzmannalm auf gekennzeichneten Forstweg zur Klosterneuburgerhütte inmitten des Tauernwindpark.
3 km
1:08 Std
329 m
5 m
alle Details
Auf dem gekennzeichneten Wanderweg kann man gemütlich bis über die Waldgrenze zur Bergstation des Schönberglift hoch wandern. Unterwegs laden gemütliche Ruhebänke zum verweilen ein. Kurz vom Schönberglift an der Wegkreuzung gelangt man durch den Weidedurchgang zur Klosterneuburgerhütte in mitten des Europas höchst gelegenen Tauernwindpark.

Autorentipp

An Sonnentagen bei herrlichem Wetter kann man bei kulinarischen Schmankerln aus der Region den atemberaubenden Fernblick auf Zirbitzkogel, Seckauer Alpen oder das Murtal genießen. Die Wirtin verwöhnt mit Schweinsbraten "aus dem Holzofen", die Beilagen dazu werden noch aus alt hergebrachten Rezepten zubereitet. Fleischlos serviert man Polentastrudel mit Schafskäse und Blattspinat.

Für Suppenbegeisterte gibt es den Suppentopf mit Rindfleisch, Gemüse und Frittaten oder die variantenreiche Kaspressknödelsuppe.

Naschkatzen serviert man ofenwarme Buchteln mit Vanillesoße oder die in der Region einzigartigen Klosterneuburger Hüttennockerl mit Kernöl.

Auf Bestellung serviert man steirisches Backhendl im Nest mit Salat.

outdooractive.com User
Autor
Rik Hercog
Aktualisierung: 31.05.2017

Höhenlage
1887 m
1558 m

Ausrüstung

Festes Schuhwerk und Wanderbekleidung, und Kopfbedeckung sowie Sonnenschutz nicht vergessen.

Start

Parkplatz Lachtal (1560 m)
Koordinaten:
Geogr. 47.250871 N 14.366939 E
UTM 33T 452096 5233237

Ziel

Klosterneuburgerhütte

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt aus gehen sie zur Straße wobei sie links abbiegen müssen. Nach nur wenigen Metern erreicht man die Hinweistafel des ÖAV hin zur Klosterneuburgerhütte. Folgen sie den ausgewiesenen ASKÖ-Weg bis hinauf zur Waldgrenze. Danach erreicht man auf der Anhöhe rechtsseitig den Weidedurchgang. Folgen sie den gekennzeichneten Weg hin zur Klosterneuburgerhütte und genießen sie dabei den herrlichen Fernblick aufs Murtal und Oberzeiring.

Anfahrt:


Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen
Alle Bücher und Karten

Community


 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte einen Beschreibungstext unter "Aktuelle Bedingung" eingeben.
mehr zeigen

Keine aktuellen Bedingungen in der Umgebung gefunden.
Schwierigkeit
Strecke 3 km
Dauer 1:08 Std
Aufstieg 329 m
Abstieg 5 m

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 m
 m
Höchster Punkt
 m
Tiefster Punkt
 m
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.