Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Auf zwei Rädern um den Walchensee
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren

Auf zwei Rädern um den Walchensee

Radfahren · Tölzer Land
Profilbild von Siegbert Morlock
Verantwortlich für diesen Inhalt
Siegbert Morlock
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
  • /
    Foto: Siegbert Morlock, Community
m 840 820 800 780 25 20 15 10 5 km
Eine tolle, nahezu ebenerdige Tour rund um den Walchensee - lohnenswert. Teile verlaufen auf der Mautstraße nach Jachenau, Teile auf schottrigem Weg von Niedernach nach Sachenbach und Teile auf für den Verkehr gesperrter Asphaltstraße. Bißchen Straße ist auch dabei, dafür geht es um Zwergern recht ruhig zu.
Strecke 26,1 km
2:01 h
144 hm
154 hm
856 hm
799 hm
Eine aussichtsreiche Tour runde um den Walchensee, die zumeist außerhalb des ghroßen Kraftfahrzeugverkehrs abläuft. Ein wenig Bundesstraßenflair am Westufer des Walchensees muss sein, aber die Mautstraße von Einsiedl bis Jachenau ist schon deutlich weniger befahren und nach Niedernach verkehren auf SChotter ohnehin nur noch Fußgänger und Radfahrer. Zunächst bis Sachenbach auf Schotter, dann bis Urfeld auf Asphalt. Ab Urfeld zurück nach Walchensee dann allerdings ein Stückerl Bundesstraße.
Höchster Punkt
856 m
Tiefster Punkt
799 m

Start

Koordinaten:
DD
47.590562, 11.311194
GMS
47°35'26.0"N 11°18'40.3"E
UTM
32T 673760 5273382
w3w 
///sattel.anhöhen.erbin

Wegbeschreibung

Wir starten unsere Walchenseerunde mitten im Ort Walchensee. Zunächst geht es ein Stück auf der Bundesstraße entlang, dann geht es freilich links weg vom Verkehr und wir steuern –zunächst noch unterhalb der Bundesstraße, dann aber völlig lösgelöst von ihr- die Halbinsel Zwergern an. Wir strampeln direkt am See entlang, sehen bald drüben am anderen Ufer denAusgangspunkt unserer Tour, den Ort Walchensee und dahinter die Herzogstandbahn.. Bald kommen wir zum Klösterl, über das folgendes auf http://www.kochel.de/index.php?id=183,94 nachzulesen ist:

„Das Klösterl war ab der Säkularisation 1803 die Wohnung des Pfarrers von Walchensee und Jachenau. Ins Klösterl zog der letzte Prior von Benediktbeuern ein. Er war der erste Pfarrer der königlich-bayerischen Pfarrei Walchensee, wo er auch die Pflicht übernehmen musste, die errichtete Kleinstschule im Klösterl zu betreuen. Die jeweiligen Pfarrer waren bis vor etwas 60 Jahren auch noch Lehrer. 1968 zog der letzte Pfarrer vom Klösterl aus. Fast 10 Jahre stand das Klösterl dann leer, trotz privater Kaufinteressen, die das Landesamt für Denkmalpflege ablehnte. In dieser Zeit wurde das Klösterl durch Einbrüche arg verwüstet und durch Antiquitätenräuber systematisch ausgeplündert.

In den Jahren 1979/80 veranlasste die Diözese Augsburg die grundlegende Renovierung des Klösterls, die sich aufgrund der sehr angegriffenen Bausubstanz als sehr schwierig und umfangreich gestaltete. Die 1981 begonnenen umfangreichen Restaurationsarbeiten konnten in wesentlichen Teilen erst 7 Jahre später abgeschlossen werden. Im Mai 1989 belegte dann die erste Gruppe das neue Jugendhaus. Seit dem 01. August 1989 nimmt das Bischöfliche Jugendamt Augsburg die Verwaltung des "Jugendhauses Klösterl" wahr.“

Weiter geht es auf dem Uferweg, bald machen wir eine weite Rechtskurve und haben nun den Blick frei in die andere Richtung.  Von dort grüßt uns die Insel Sassau. Sassau ist die einzige Insel im Wachensee und vor allem bekannt für seine Eiben, von denen manche über 500 Jahre alt sind. Und Sassau ist Naturwaldreservat und Naturschutzgebiet und darf ganzjährig nicht betreten werden. Wir nehmen nun Kurs Richtung Eindsiedl, strampeln nun allerdings durch grüne Natur und lassen einen Bauernhof buchstäblich links liegen. Bald verläuft der Weg wieder direkt am Walchensee, wir kommen nach Eindsiedl und müssen nun ein paar wenige Meter wieder Bundesstraßenatmosphöre schnuppern. Schnell ist aber die Mautstation erreicht und wir radeln nun schön am Südufer des Walchensees entlang. Unter http://www.walchensee.de/index.php?id=0,42 können wir übrigens über den Walchensee nachlesen:

„Schon der berühmte Dichter Johann Wolfgang von Goethe hat sich vom Zauber dieses Wasserparadieses zu romantischen Gedanken hinreissen lassen. Der Walchensee lädt dazu ein, die Seele baumeln zu lassen und sich gänzlich der traumhaften Landschaft hinzugeben. Erfahren Sie, wie sich Ihr Körper entspannt und der Alltagsstress in weite Ferne rückt.

Der Walchensee ist mit seinen 16,4 km² und 192 m Tiefe der größte Gebirgssee Deutschlands. Eine einzigartige Wasserlandschaft inmitten unberührter Natur und weitestgehend unverbauter Ufer steht Ihnen zur Verfügung. Das Motorbootverbot und die naturbelassenen Badestrände, vor allem im Süden und Osten, bilden die ideale Grundlage für ungetrübte Badefreuden. 

Paradiesisch schöne Natur können Sie bei uns am Walchensee zu jeder Jahreszeit erleben und genießen: Sei es als Tagesausflug, Wochenendtrip oder mehrtägiger Urlaub.

Lassen Sie sich überraschen von einer atemberaubenden Naturkulisse...“

Bald erreichen wir Niedernach und dort die Waldschänke:  http://www.jachenau.de/waldschaenke-niedernach .

Weiter geht es nun Richtung Sachenbach. Kurz davor kommen wir zur Sachenbacher Bucht. Dort war vor noch nicht allzu langer Zeit der Ort Flake.

Flake? Das ist jenes Wikingerdorf, in dem Wickie einst gelebt hat. In der Sachenbbacher Bucht wurde Flake 2009 aufgebaut, um Kulisse für Bully Herbigs Film „Wickie und die starken Männer“ zu sein. Mehr dazu hier:

http://www.filmtourismus.de/wickie-und-die-starken-mnner/

Hinter Sachenbach wechseln wir von Schotter auf Asphalt: Die Uferstraße ist hier aber zum Glück für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. So können wir entspannt bis nach Urfeld radeln. Dort wird es allerdings verkehrsreicher. Wir rollen jetzt im Verkehr mit, sehen uns unterwegs noch die nach Walchensee versetzten Häuser von Flake an und sind dann auch schon bald am Ausgangspunkt unserer Runde angekommen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.590562, 11.311194
GMS
47°35'26.0"N 11°18'40.3"E
UTM
32T 673760 5273382
w3w 
///sattel.anhöhen.erbin
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
26,1 km
Dauer
2:01 h
Aufstieg
144 hm
Abstieg
154 hm
Höchster Punkt
856 hm
Tiefster Punkt
799 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.