Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Auf die Traisnerhütte über den Muckenkogel von Lilienfeld
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Auf die Traisnerhütte über den Muckenkogel von Lilienfeld

· 2 Bewertungen · Skitour · Gutensteiner Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Lilienfelder Hütte
    / Lilienfelder Hütte
    Foto: Alpenverein - Gebirgsverein, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Die Traisner Hütte
    Foto: Harald Herzog, ÖAV Alpenverein Edelweiss
  • / Lilienfelder Hütte
    Foto: Alpenverein - Gebirgsverein, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Sicht auf Schneeberg
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Zu Beginn auf der Forststraße
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Der schmale Schlag beim Aufstieg
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Kurz vor der Lilienfelderhütte
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Aufstieg am rechten Rand
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / In der Nähe der Bergstation
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Kurz vor dem Muckenkogel
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Blick zum Ötscher
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Wegweiser zur Hütte
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Weg am Rücken
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Blick auf Schneeberg und Rax
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Kurz vor der Hütte
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Beim Gipfelkreuz
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
  • / Rückweg kurz vor der Piste
    Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 12 10 8 6 4 2 km Traisner Hütte Lilienfelder Hütte
Die Skitour auf den Muckenkogel ist eine sehr beliebte Skitour. Zum einen kann man jederzeit umdrehen und es finden sich zwei Hütten am Weg: die Lilienfelderhütte auf halber Höhe und die Traisnerhütte beim Gipfel. Von hier sehr gute Sicht auf Reisalpe Schneeberg und Rax. 
mittel
Strecke 12,4 km
4:30 h
1.087 hm
1.084 hm
Die Skitour zur Traisnerhütte ist vor allem für fortgeschrittene Anfänger sehr gut, ist die Wegfindung doch nicht eindeutig. Die Aufstiegsspur entspricht jedoch der Abfahrtsspur und so kann man jederzeit umdrehen. Die Tour ist zudem landschaftlich sehr abwechslungsreich führt sich doch über Straßen, Wege und freie Flächen. Die beiden Hütten sind zumeist im Winter bewirtschaftet, bitte hier andernorts informieren und bieten gute Küche an. Die vielleicht ungewohnte Sicht auf die Berge Schneebergkette bis zur Veitsch ist ein wunderbares Ende einer nicht ganz kurzen, aber ungewöhlich schönen Skitour. 

Autorentipp

Wer sich für Eisklettern interessiert, der kann im unteren Bereich im Jänner und Februar oft Eiskletterer beim Lindenbrunner Wasserfall sehen. 
Profilbild von Harald Herzog
Autor
Harald Herzog
Aktualisierung: 21.05.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Traisnerhütte, 1.297 m
Tiefster Punkt
Liftparkplatz, 479 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Start

Liftparkplatz (482 m)
Koordinaten:
DD
47.999729, 15.599747
GMS
47°59'59.0"N 15°35'59.1"E
UTM
33T 544738 5316444
w3w 
///gutes.reines.streng

Ziel

Traisnerhütte auf 1311m

Wegbeschreibung

Von der Talstation der Seilbahn folgt man der Straße bis man den Wanderweg zur Lilienfelderhütte kreuzt. Auf diesem je nach Schneelage über einen Schlag zur freien Fläche unterhalb der Lilienfelderhütte. An dieser linkshaltend am rechten Rand der Piste bis unterhalb des Muckenkogels. Auf der Straße dann unterhalb des Muckenkogels vorbei und weiter am Sommerweg auf dem Rücken zur Traisnerhütte und damit zum Gipfel. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Der Bus vom Südtirolerplatz oder Bahnstation Lilienfeld. Dann zu Fuß 1,4 km zur Talstation des Sessellifts.

Anfahrt

A1 Abfahrt St. Pölten Süd, nach rechts auf der B 20 Richtung Mariazell. In Lilienfeld bei der Ampel (Tankstelle) in das Kloster Lilienfeld fahren und dort links abbiegen. An der Hinterseite wieder hinaus und entlang von Fischteichen vorbeifahren bis rechts die bezeichnete Abzweigung zur Talstation der Seilbahn geht. Von dort zum ersten oder zweiten Parkplatz, je nach Platzangebot.  

 

Parken

Bei der Talstation der Seilbahn gibt es etwa 60 Parkplätze. Weiter talauswärts sind noch ein Mal so viele Parkplätze.

Koordinaten

DD
47.999729, 15.599747
GMS
47°59'59.0"N 15°35'59.1"E
UTM
33T 544738 5316444
w3w 
///gutes.reines.streng
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Skitourenausrüstung mit LVS, Schaufel und Sonde ist Standard. 

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Ewald Kozissnik
25.01.2019 · Community
1.Tour
Foto: Ewald Kozissnik, Community
Harald Herzog
Die Lilienfelderhütte und die Traisnerhütte sind 2013 im Winter an den Wochenenden bewirtschaftet. Näheres unter http://www.traisnerhuette.at/ und http://lilienfelderhuette.gebirgsverein.at/
mehr zeigen
Gemacht am 07.12.2013
Aufstieg vor der Lilienfelderhütte
Foto: Harald Herzog, alpenvereinaktiv.com

Fotos von anderen

1.Tour
Aufstieg vor der Lilienfelderhütte

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12,4 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
1.087 hm
Abstieg
1.084 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.