Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Auf die Gufferthütte vom Kaiserhaus
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Auf die Gufferthütte vom Kaiserhaus

Wanderung · Rofan-Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Kaufering Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Gufferthütte - Blick nach Süden
    / Die Gufferthütte - Blick nach Süden
    Foto: Beate Maischberger, DAV Sektion Kaufering
  • / Die Kaiserklamm
    Foto: By Svíčková (Own work) [GFDL (http://www.gnu.org/copyleft/fdl.html) or CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons, de.wikipedia.org
  • / Blick vom Abendstein Richtung Ragstattalmen
    Foto: Ewald Kloft , DAV Sektion Kaufering
  • / vorbei am Abendstein
    Foto: Ewald Kloft , DAV Sektion Kaufering
  • / Blick vom Abendstein über das Wildalmfilz zur Gufferthütte
    Foto: Ewald Kloft , DAV Sektion Kaufering
  • / an der Wildalm
    Foto: Ewald Kloft , DAV Sektion Kaufering
  • / vom Wildalmfilz ist es nicht mehr weit
    Foto: Ewald Kloft , DAV Sektion Kaufering
  • /
    Foto: Ewald Kloft , DAV Sektion Kaufering
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 14 12 10 8 6 4 2 km Kletterfels Abendstein Gufferthütte Gasthof Kaiserhaus
Aussichtsreiche Tour über die Ragstattalmen und kürzester Aufstieg zur Gufferthütte aus Richtung Inntal.
mittel
14,6 km
5:00 h
1.077 hm
328 hm

Autorentipp

Wer mag, genügend Kondition und Zeit hat sollte von bei den Ragstattalmen einen Abstecher auf das aussichtsreiche Ragstattjoch (1545m) machen. Dies gilt genau so für den Abendstein bei dem sich bei guter Sicht ein kurzer Abstecher auf den Gipfel durchaus lohnt.
Profilbild von Ewald Kloft
Autor
Ewald Kloft
Aktualisierung: 01.10.2018
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Abendstein, 1.549 m
Tiefster Punkt
Kaiserhaus, 717 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gufferthütte

Start

Kaiserhaus (716 m)
Koordinaten:
DG
47.537375, 11.914472
GMS
47°32'14.5"N 11°54'52.1"E
UTM
32T 719334 5269000
w3w 
///ahnen.bereitete.spricht

Ziel

Gufferthütte (1465m)

Wegbeschreibung

Wir starten am Kaiserhaus und halten uns auf dem Wanderweg westlich der Brandenberger Ache. Nach Querung der Weißache treffen wir auf den Forstweg, der uns Richtung Baumbachalm führt. Auf 1020 m halten wir uns auf dem Fahrweg links in Richtung Ragstattalmen. Auf 1250m geht der Fahrweg in einen Fußweg über der uns durch leicht ansteigendes Waldgelände zu den Almen führt. Wer genügend Kondition und Zeit hat sollte von hier einen Abstecher auf das aussichtsreiche Ragstattjoch (1545m) machen. Vor der 2. Ragstattalm treffen wir wieder auf den Fahrweg, der uns bis fast zum Abendstein führt. Bei einem Baum mit Marienbild halten wir rechts auf dem Steig zum Abendstein. Dort treffen wir wieder auf den Fahrweg und folgen ihm bis zum unteren Stadl der Wildalm. Hier halten wir uns links Richtung Gufferthütte und kommen in das Wildalmfilz. An der Abzweigung auf Höhe 1444 halten wir uns rechts, überqueren den Filzmoosbach und treffen am Ombrometer auf den Wanderweg zur Gufferthütte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

mit Bus/Bahn über Brixlegg Bahnhof und weiter mit Buslinie 4070 zum Kaiserhaus.

Anfahrt

Mit dem Auto aus dem Inntal über Kramsach ins Brandenbergertal. Parkplatz beim Kaiserhaus (711m) oder am Ende der Kaiserklamm.

Parken

Parkplatz beim Kaiserhaus (711m) oder am Ende der Kaiserklamm.

Koordinaten

DG
47.537375, 11.914472
GMS
47°32'14.5"N 11°54'52.1"E
UTM
32T 719334 5269000
w3w 
///ahnen.bereitete.spricht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte BY 14, Mangfallgebirge Süd- Guffert, Unnütz, Juifen 1:25.000 ISBN 13-978-3-937530-37-6

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Bergwanderausrüstung: Wander- oder Bergschuhe, übliche Wanderausrüstung und evtl. Trekkingstöcke.

In jeden Rucksack gehören: Regen-, Kälte-, Sonnenschutz, Erste-Hilfe-Paket, Mobiltelefon (Euro-Notruf 112), ausreichend Flüssigkeit, Wanderkarte der Region.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,6 km
Dauer
5:00h
Aufstieg
1.077 hm
Abstieg
328 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Einkehrmöglichkeit geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.