Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Auf die große Windschar
Skitour Premium Inhalt

Auf die große Windschar

Skitour · Kronplatz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Aufstieg zur Grubscharte - die Dolomiten lassen grüßen.
    Aufstieg zur Grubscharte - die Dolomiten lassen grüßen.
    Foto: Martin Niederkofler
m 3000 2500 2000 1500 7 6 5 4 3 2 1 km
mittel
Strecke 7,7 km
3:29 h
1.438 hm
0 hm
3.036 hm
1.598 hm
Rassig, anspruchsvoll.
Auf der Windschar (3040 m) wird man mit einem grandiosen Panorama belohnt: Ortler, Dolomiten und die Zillertaler Alpen. Eine Tour, bei dem auch alpinistische Fertigkeiten gefragt sind. KEINE Tour für den gemütlichen Skitourengeher!

Vom Parkplatz aus dem Forstweg folgend bis hinein in den Talschluss des Mühlbacher Tales. Von dort sich links haltend in Spitzkehren hinauf in einen flacheres Gelände. Von hier aus erkennt man bereits gut die Grubscharte, das nächste Etappenziel. Vom diesem Boden aus sich wiederum links haltend oder ev. auch relativ gerade hinauf in Richtung Grubscharte. Unterhalb der Grubscharte, abhängig von Verhältnissen und Jahreszeit, sind die Skier auch zu tragen. Von der Grubscharte geht es nun weiter auf den Grad in westlicher Richtung, der vor allem zu Beginn alpinistische Fertigkeiten abverlangt - höchste Konzentration ist angesagt. Nach dem Grad noch die ostexponierte Gipfelflanke hinauf, dieser unterhalb des Grates entlang, das letzte Stück bis zum Gipfel direkt auf dem Grat (Skier am Rücken!). Abstieg wie Aufstieg, wobei jeder selbst entscheiden muss, ob mit den Skiern direkt vom Gipfel abgefahren werden kann oder nicht. Zudem gibt es mehrere Möglichkeiten, weshalb an dieser Stelle

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Martin Niederkofler
16.12.2013 · Community
Danke Herr Volgger für Ihr Feedback: im Text wurde ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es sich hier um eine sehr anspruchsvolle Tour handelt und alpinistische Fähigkeiten und Fertigkeiten gefragt sind, und das trifft natürlich auch was die Einschätzung der Verhältnisse zu. Die empfohlene Jahreszeit für diese Tour ist mit März und April angegeben (also Frühjahrszeit).
mehr zeigen
Profilbild von volgger werner
volgger werner
10.12.2013 · Community
Also diese Tour ist absolut la im Frühjahr zu gien also Firntour.. Solche Sachen sollten auch bei einer Beschreibung erwähnt und darauf hiengewiesen werden!!! Olle onderen dei im Hochwinter im Mühlbacher Talile auf Skitour gien sein absolut lebensmüde.. zumal das ganze Tal im Hochwinter bei viel Schnee gesperrt wird..
mehr zeigen

Fotos von anderen