Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Auf den Spuren des Wildschützen Jennerwein
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Auf den Spuren des Wildschützen Jennerwein

Wanderung · geöffnet
Verantwortlich für diesen Inhalt
Feuer und Eis Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Wanderung in der Region Tegernsee-Schliersee: Auf den Spuren des Wildschützen Jennerwein
    Wanderung in der Region Tegernsee-Schliersee: Auf den Spuren des Wildschützen Jennerwein
    Video: Outdooractive – 3D Flüge
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 40 30 20 10 km
Auf den Spuren des rebellischen Wildschützen Jennerweins durch die Alpenregion Tegernsee-Schliersee-Spitzingsee.
geöffnet
mittel
Strecke 45,9 km
16:00 h
2.641 hm
1.767 hm
1.657 hm
724 hm
Erleben Sie hautnah, wo sich das Drama abgespielt hat, warum noch heute mitunter ein gewilderter Gamsbock am Grab des Jennerweins zu finden ist und ob die Sage, wie in den Volksliedern suggeriert wird wahr ist. Dabei durchwandern Sie die Ferienregionen Tegernsee-Schliersee-Spitzingsee in einer Bergwanderung mit Komfort. Unsere Wanderungen bieten Erholung vom Alltag und schicken Sie in die unberührte Natur, setzen jedoch eine gute Grundkondition voraus. Dabei können Sie Ihre Kräfte immer wieder in ausgewählten Qualitätsunterkünfte auftanken. Die Strecken sind zwischen 14 und 18 km lang und es sind Höhendifferenzen zwischen 550 und 1100 hm zurückzulegen. Erleben Sie tolle Touren, zwischen Berge und Seen auf den Spuren des "Girgl von Schliers".

Autorentipp

Zahlreiche super Einkehrmöglichkeiten auf der Wanderstrecke - Es sollte für Jedermann etwas dabei sein.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.657 m
Tiefster Punkt
724 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Tegernsee (735 m)
Koordinaten:
DD
47.750619, 11.737763
GMS
47°45'02.2"N 11°44'15.9"E
UTM
32T 705199 5292213
w3w 
///landkarten.durchsetzen.zugeben

Ziel

Tegernsee

Wegbeschreibung

Kommen Sie in einer der schönsten Ecken Bayerns an und tauchen Sie in den Mythos Tegernsee ein. Der Zauber wird sie erfassen. Start in der Ortschaft Tegernsee, von hier aus mit einer noch schöneren Variante des bekannten Prinzenwegs über Neureuth, Gindelalm und Kreuzbergalm zum Schliersee mit Besuch der Gedenktafel des Wildschütz Jennerwein. Zuerst geht es fast ebenerdig am Schliersee entlang bis Neuhaus. Anschließend führt Sie die heutige Etappe über die Raineralm auf die Bodenschneid. Wer noch Kondition hat, sollte einen Abstecher auf die Rinnerspitz machen. Sie befinden sich nun inmitten der legendären Kulisse der Sage um den Wildschütz Jennerwein. Über den Suttenstein und den Firstgraben geht es hinab zum Spitzingsee. Vom Spitzingsee, über den Roßkopf ins Naturjuwel Suttengebiet. Vom Suttengebiet geht es auf den Hausberg des Tegernsee Tals - den Wallberg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem PKW direkt ins Tegernseer Tal

Per Flugzeug: München - Salzburg - Innsbruck

Per Bahn: München und weiterreise mit der BOB bis Tegernsee, Bus oder Taxi zum Hotel

Parken: je nach Hotel auf Anfrage oder auf dem Wanderparkplatz direkt vor Ort (gebührenpflichtig)

Anfahrt

Mit dem PKW direkt ins Tegernseer Tal - Autobahn Ausfahrt Holzkichen A8 - Richtung Tegernsee

Parken

Parken: Auf dem Wanderparkplatz direkt vor Ort (gebührenpflichtig)

Koordinaten

DD
47.750619, 11.737763
GMS
47°45'02.2"N 11°44'15.9"E
UTM
32T 705199 5292213
w3w 
///landkarten.durchsetzen.zugeben
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Guten Schuhwerk

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geöffnet
Schwierigkeit
mittel
Strecke
45,9 km
Dauer
16:00 h
Aufstieg
2.641 hm
Abstieg
1.767 hm
Höchster Punkt
1.657 hm
Tiefster Punkt
724 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour Von A nach B Heilklima

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.