Start Touren Auf den Schlern
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Auf den Schlern

· 1 Bewertung · Wanderung · Dolomiten
Verantwortlich für diesen Inhalt
AV-alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner 
  • Blick auf Völs am Schlern
    / Blick auf Völs am Schlern
    Foto: By Klaus Graf (Own work) [CC-BY-SA-3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons, de.wikipedia.org
  • Einer der schönsten Badeseen Italiens: der Völser Weiher
    / Einer der schönsten Badeseen Italiens: der Völser Weiher
    Foto: Familie Haselrieder, www.tuffalm.it
  • Brüggelesteig
    / Brüggelesteig
    Foto: Georg Pardeller, AV-alpenvereinaktiv.com
  • Petz
    / Petz
    Foto: Georg Pardeller, AV-alpenvereinaktiv.com
  • Auf dem Schlernplateau
    / Auf dem Schlernplateau
    Foto: Georg Pardeller, AV-alpenvereinaktiv.com
  • /
    Foto: Georg Pardeller, AV-alpenvereinaktiv.com
  • Blick vom Schlern zum Rosengartenmassiv
    / Blick vom Schlern zum Rosengartenmassiv
    Foto: Georg Pardeller, AV-alpenvereinaktiv.com
1000 1500 2000 2500 3000 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 Völs am Schlern Völser Weiher Tuffalm Schlernhaus (Rif. Bolzano) Schlernmassiv (Monte Petz) Saltnerhütte

Bergwanderung von Völs zur Seiser Alm
schwer
19,9 km
7:45 h
1870 hm
890 hm
Der Schlern ist ein Südtiroler Wahrzeichen. Besonders in der ersten Hälfte des vorigen Jahrhunderts war er der Hausberg der Bozner Bergsteigerelite.

Bei unserer Wanderung starten wir von Völs und wandern vorbei am idyllisch gelegenen Völser Weiher über die Westseite zum Schlernplateau. Der Aufstieg über den Brüggelesteig, Holzbrücken in einem Canyon,die für den Viehauftrieb errichtet wurden, ist sehenswert. Am Petz haben wir einen ungetrübten 360°-Rundblick.

Autorentipp

Wandern ohne Auto: Diese Tour eignet sich besonders zur An- und Abfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln.
outdooractive.com User
Autor
Alpenverein Südtirol - Sektion Schlern
Aktualisierung: 15.04.2016

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Petz, 2562 m
Tiefster Punkt
Völs, 860 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Sehr lange Wanderung, gute Kondition erforderlich. Wer's gemütlicher mag, kann im Schlernhaus übernachten.

Eventuelle Informationen bei www.silbernagl.it, Telefon 0471/706633

Start

Bushaltestelle Völs (859 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.518248, 11.504352
UTM
32T 692096 5154678

Ziel

Umlaufbahn Seiser Alm

Wegbeschreibung

Über Weg Nr. 1 zum Völser Weiher, vorbei am Huberweiher und über Steig zur Tuff [Alm]. Auf Weg Nr. 1 bleiben, auf breitem Weg weiter, bei der Talstation der Materialseilbahn des Schlernhauses vorbei bis zu Wegkreuzung. Hier nach links und über Steig, Weg Nr. 1, hoch zur Sesselschwaige und zum Schlernhaus. In 10 Minuten zum Petz. Abstieg vom Schlernhaus über Weg Nr. 1 zur Seiser Alm. Bei Wegkreuzung, auf Weg Nr. 5 zur Saltnerhütte. Leicht ansteigend Richtung Spitzbühel, bei Wegkreuzung nach rechts und auf Weg Nr. 10 nach Kompatsch absteigen und zur Umlaufbahn.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Entweder mit dem Bus von Bozen nach Völs oder mit dem Zug bis nach Brixen und von dort mit dem Bus nach Völs. Weitere Infos zum Fahrplan auf Südtirol Mobil oder unter www.sii.bz.it

Anfahrt

Die Brennerautobahn A22 in Bozen Nord verlassen und auf der SS12 nach Blumau fahren. Dort im Tunnel links abbiegen Richtung Schlerngebiet und auf die Landesstraße nach Völs am Schlern auffahren. Dieser bis nach Völs folgen.

Parken

Parkmöglichkeiten in Völs beim Völser Weiher (kostenpflichtig)
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wanderführer "Wandern ohne Auto - Gröden Schlerngebiet" des Alpenverein Südtirol.

Kartenempfehlungen des Autors

Tabacco Nr. 029, 1:25.000 Kompass Nr. 628, 1:25.000 oder Nr. 54, 1:50.000 mapgraphic Nr. 11, 1:25.000 freytag&berndt Nr. WKS 1 und 5, 1:50.000 Naturpark Schlern (1), 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

5,0
(1)
Dominik Kalb
16.09.2016 · Community
Sehr schöne Tour, die Kondition fordert. Wir sind sie allerdings rückwärts über die Ruine Hauenstein und den Gamssteig gegangen. Der Abstieg über den Prügelsteig geht schnell und unkompliziert zurück zum Völser Weiher. Diese Tour kann man gut vom Campingplatz Seiser Alm beginnen und zu einer Rundtour ausbauen. Die Gehtzeit für die Rundtour ist ca. 8,5-9 h
mehr zeigen
Gemacht am 15.09.2016
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
19,9 km
Dauer
7:45 h
Aufstieg
1870 hm
Abstieg
890 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Einkehrmöglichkeit

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.