Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Auf den Risserkogel von Kreuth aus
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Auf den Risserkogel von Kreuth aus

· 12 Bewertungen · Bergtour · Tegernsee-Schliersee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Alpenregion Tegernsee Schliersee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Risserkogel und Blankenstein
    Risserkogel und Blankenstein
    Foto: Tegernseer Tal Tourismus GmbH
m 2000 1500 1000 500 14 12 10 8 6 4 2 km Restaurant Schwaiger Alm Risserkogel Grubereck-Gipfel Wildbad Kreuth Wildbad Kreuth

Eine anspruchsvolle Tour vorbei an Almen auf den zweithöchsten Gipfel der Tegernseer Berge. Mystische Wälder, Almgebiet und alpine Bergerlebnisse machen die Tour zum Erlebnis. 

mittel
Strecke 15,4 km
6:45 h
1.050 hm
1.050 hm
1.826 hm
774 hm

Vom Bergsteigerdorf Kreuth aus führt uns diese Bergtour bis zum Risserkogel mit Blick zum Blankenstein. Im Winter ist von der Tour abzuraten, da der Weg direkt durch ein sensibles Wald-Wild-Schongebiet vom Risserkogel zum Grubereck verläuft.

Profilbild von Andreas Kimpfbeck
Autor
Andreas Kimpfbeck
Aktualisierung: 10.11.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Risserkogel, 1.826 m
Tiefster Punkt
774 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Asphalt 24,45%Schotterweg 6,71%Naturweg 9,14%Pfad 59,69%
Asphalt
3,8 km
Schotterweg
1 km
Naturweg
1,4 km
Pfad
9,2 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Schwaigeralm
Restaurant Schwaiger Alm

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Weitere Infos und Links

www.kreuth.de

www.rvo-bus.de

 

Start

Wanderparkplatz Kreuth - Schwaigeralm (795 m)
Koordinaten:
DD
47.625154, 11.747203
GMS
47°37'30.6"N 11°44'49.9"E
UTM
32T 706402 5278295
w3w 
///ruhm.phase.erleben
Auf Karte anzeigen

Ziel

Wanderparkplatz Kreuth - Schwaigeralm

Wegbeschreibung

Am Parkplatz Schwaigeralm beginnt unsere Wandertour zunächst flach, so dass wir uns langsam warm laufen können. Entlang des Sagenbachs wandern wir an der Schwaigeralm vorbei taleinwärts, bis uns ein Weg nach links aufwärts leitet. Der Weg schlängelt sich relativ steil auf einem bewaldeten Rücken zwischen zwei Bachgräben zur Scheuerer Alm hinauf. Dort lichtet sich der Baumbestand, und der Weg führt durch lichten Wald und über freie Wiesen zur Ableiten Alm. Weiter geht es zwischen Latschen nach Norden zum Alpenlehrpfad am Grat zwischen Grubereck und Risserkogel. Dort schwenken wir nach rechts und steigen über den felsigen, latschenbewachsenen Westgrat zum Risserkogel hinauf. Auf 1.826 Meter Höhe können wir den wundervollen Blick auf Tegernsee, Wallberg und Blankenstein genießen. Für den Abstieg wählen wir zuerst den Anstiegsweg, zweigen dann aber nicht wieder auf den Weg in Richtung Ableiten Alm ab, sondern bleiben auf dem Grat bis zum Grubereck. Jetzt wendet sich der Grat nach Norden und bald leitet uns ein steiler Pfad hinab in Richtung Kreuth. Der Weg verläuft hier identisch mit der Via Alpina. In Kreuth angekommen wandern wir entlang der Weißach zurück Richtung Wildbad Kreuth zum Ausgangspunkt der Tour.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Züge der Bayerischen Regiobahn verkehren stündlich ab München nach Tegernsee, RVO-Linie 9556 nach Wildbad Kreuth.

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Holzkirchen, über B318 nach Kreuth und weiter bis zum Wanderparkplatz Wildbad Kreuth

Parken

Wildbad Kreuth (gebührenpflichtig)

Koordinaten

DD
47.625154, 11.747203
GMS
47°37'30.6"N 11°44'49.9"E
UTM
32T 706402 5278295
w3w 
///ruhm.phase.erleben
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte Tegernsee Schliersee Wendelstein, erhältlich z.B. in der Tourist Information in Kreuth.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk sowie dem Wetter angepasste Kleidung


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,8
(12)
wolfgang graf 
30.10.2022 · Community
Sehr schöne abwechslungsreiche Tour, für fast alle Jahreszeiten. Im Uhrzeigersinn gegangen, hat man für den Abstieg die Nachmittagssonne und kurz vor Ende die Schwaigeralm als sehr gute Einkehrmöglichkeit
mehr zeigen
Severin Wimmer
10.03.2021 · Community
Super Route, auch im Winter! Alpine Erfahrung und festes Schuhwerk sind Voraussetzung.
mehr zeigen
Gemacht am 06.03.2021
Foto: Severin Wimmer, Community
Foto: Severin Wimmer, Community
Jakob Sarembe
09.03.2021 · Community
Anspruchsvoller Aufstieg, der sich aber definitiv lohnt. Mit gutem Schuhwerk auch im Winter möglich.
mehr zeigen
Gemacht am 06.03.2021
Foto: Jakob Sarembe, Community
Foto: Jakob Sarembe, Community
Foto: Jakob Sarembe, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 15

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
15,4 km
Dauer
6:45 h
Aufstieg
1.050 hm
Abstieg
1.050 hm
Höchster Punkt
1.826 hm
Tiefster Punkt
774 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich abwechslungsreich geologische Highlights Flora ausgesetzt Gipfel-Tour Grat

Statistik

  • My Map
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 11 Wegpunkte
  • 11 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.