Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Auf den Kopes über den Dünserberg
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Auf den Kopes über den Dünserberg

Skitour · Bodensee-Rheintal
Profilbild von Andreas Dünser
Verantwortlich für diesen Inhalt
Andreas Dünser 
  • Erster Wiesenhang
    / Erster Wiesenhang
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • / Weiter über Wiesen
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • / Richtung Forststraße
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • / weiter hinauf
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • / Entlang des Weges sind nette Tafeln zur Geschichte der Nachbardörfer
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • /
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • / Bei Rodelbetrieb bitte am Rand aufsteigen.
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • / Abzweigung zum Gerachhaus
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • / ....das von oben herunter winkt
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • / Wir gehen nicht über den Forstweg, sondern über den Pfad zum Gerachhaus
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • / Wunderbare Aussicht auf den Rätikon
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • / Der oberste freie Hang ist ein Traum bei guter Schneelage.
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • / Das letzte Stück ist etwas steiler, jedoch nicht sehr schwierig.
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • / Gipfelhang
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • /
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • / Oben am bewaldeten Gipfel wartet ein Bankerl auf den Gipfelsieger.
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • / Der Bodensee in der Ferne
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • / Nach der ersten Abfahrt geht es Richtung Sender auf der Forststraße
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • /
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • / Das Dünser Älpele
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • / Die alte Piste - seit ca. 1970 nicht mehr in Liftbetrieb
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • / Noch immer eine schöne Abfahrt - hier mit etwas wenig Schnee
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • /
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • / Der letzte Hang
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • / Mit dem Bus oder dem Auto geht es wieder heim.
    Foto: Andreas Dünser, Community
  • / Abfahrten 75a von Boden
    Foto: Andreas Dünser, Community
m 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 1100 5 4 3 2 1 km
Gemütliche Skitour von Dünserberg-Boden auf den Kopes (1.714m). Abfahrt über die besten Hänge Dünserbergs. Einkehrmöglickeit.
leicht
Strecke 5,9 km
2:30 h
524 hm
519 hm

Entweder mit dem Bus (75a, siehe letztes Bild) nach Boden oder dort mit dem Auto parken.

Zunächst über Wiesen bis zur Forststraße aufsteigen. Die Forststraße dient im Winter auch als Rodelbahn, deswegen bitte um Rücksicht. Auf der Forststraße weiter bei sehr schönem Ausblick in den Rätikon. Bei der Abzweigung weiter und über Wiesen beim Gerachhaus vorbei.

Das Gerachhaus ist im Winter bewirtschaftet und bietet eine sehr nette Einkehrmöglichkeit.

Der steilere Gipfelhang führt zum bewaldeten Gipfel. Durch die Bäume kann man den Bodensee erblicken.

Abfahrt am Gipfelhang wie Aufstieg. Um die schönen Hänge zu erwischen, watschelt man nach dem Gerachhaus 5 Minuten zum Dünser Älpele hinauf (anfellen nicht nötig). Gerade hinunter fährt man über die "alte Piste" ab und gelangt nach weiteren schönen Hängen zum Rongelonsch Hof.

Von dort aus 10 Minuten leicht bergauf retour zum Bus bzw. Auto

Autorentipp

Ein zweites Jausenplatzerl mit Aussicht bietet sich am Dünser Älpele.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.734 m
Tiefster Punkt
1.215 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Recht lawinensichere Tour. Einzig der Steile Gipfelhang bietet Hangneigungen von rund 35°.

Start

Bushaltestelle Boden, Dünserberg (1.265 m)
Koordinaten:
DD
47.233428, 9.720391
GMS
47°14'00.3"N 9°43'13.4"E
UTM
32T 554529 5231356
w3w 
///begab.turm.behaupteten

Ziel

Bushaltestelle Boden, Dünserberg

Wegbeschreibung

Rauf: Wiesenhänge, Forstweg, Wiesenhänge, Gipfelhang

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

75a (fährt alle 2h)

Koordinaten

DD
47.233428, 9.720391
GMS
47°14'00.3"N 9°43'13.4"E
UTM
32T 554529 5231356
w3w 
///begab.turm.behaupteten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Neben LVS Sicherheitsausrüstung und Helm keine besonderen Ausrüstungsgegenstände nötig. Ggf. Geldbörserl mitnehmen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5,9 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
524 hm
Abstieg
519 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch hundefreundlich geeignet für Snowboards Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.