Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Auf den Kasberg - Vorberg des Toten Gebirges
Wanderung Premium Inhalt

Auf den Kasberg - Vorberg des Toten Gebirges

Wanderung · Pyhrn-Priel
Verantwortlich für diesen Inhalt
KOMPASS Verifizierter Partner 
  • 21_1_NEU_Kasberg_DSC_6922_shpSieghartsleitner.JPG
    21_1_NEU_Kasberg_DSC_6922_shpSieghartsleitner.JPG
    Foto: KOMPASS
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Strecke 17,1 km
6:00 h
1.205 hm
1.205 hm
Das landschaftlich reizvolle Tal der Steyrling liegt am linken Steyrufer. Die Ortschaft Steyrling war einst Sitz bedeutender Sensen- und Hammerwerke. Davon ist nichts mehr erhalten geblieben. Heute sind Forstwirtschaft und Jagd die Haupteinnahmequellen für die Talbewohner. 1889 erwarb der deutsche Fürst Adolf Georg zu Schaumburg-Lippe die Herrschaft Klaus. Die herrschaftlichen Gebäude im Brunnental gehören immer noch zur Fürstlich Schaumburg-Lippischen Forstverwaltung. An das österreichische Kaiserhaus erinnert eine Aufschrift am Gasthof Zur Kaiserin Elisabeth. Kaiserin Sissy machte hier nach einer fünfstündigen Wanderung vom Almsee herüber Station.

Auf den Kasberg: Vom kleinen Parkplatz beim Forsthaus Brunnental 01 führt der markierte Weg Nr. 433 durch den Katzengraben zur bewirtschafteten Steyrerhütte. Vorerst auf einer Forststraße folgt dann der Weg durch den Katzengraben meist einem trocken gefallenen Bach stetig bergwärts. Auf einem Ziehweg wieder auf die Forststraße kommend gelangt man schon aussichtsreich zur Steyrerhütte 02. Von hier ist der Gipfel in einer Stunde erreichbar. Nach der Steyrerhütte folgt man der Beschilderung nach Westen ins Almgebiet, wo Rinder und weiter oben meist auch Schafe weiden. Der Name Kasberg hat übrigens nichts mit einem Milchprodukt oder einem "Kaser" zu tun. Das Wort leitet sich vielmehr aus dem Althochdeutschen her und bezeichnete den Berg als "Karberg".Durch das Almgebiet und auf markiertem Steig geht’s weiter aufwärts zum Roßschopf. Beeindruckend grüßt hier der ausgesetzte und felsige Gratverlauf zwischen Kleinem und Großem Priel herüber. In wenigen Minuten ist nun der beliebte Gipfel des

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bilder, dem GPS-Track, sowie viele wertvolle Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen