Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Auf den Jolimont zur Tüfelsburdi
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Auf den Jolimont zur Tüfelsburdi

Wanderung · Schweiz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Berner Wanderwege Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Berner Wanderwege
m 650 600 550 500 450 8 6 4 2 km Feuerstelle Wartstude, Gampelen Swin Golf Tschugg Scheurer Denkmal Gampelen Aussichtspunkt Erlachbänkli Swin Golf Tschugg
Angenehme Wanderung vorwiegend im Wald, also auch eine ideale Sommerwanderung. An mehreren Stellen finden geschichtlich Interessierte Zeitzeugen aus den verschiedensten Epochen. Hartbelag nur im Bereich von Tschugg.
Strecke 9,8 km
2:30 h
194 hm
194 hm
603 hm
465 hm
Im Mittelalter war Tschugg Besitz von Stadtberner Patriziern. Im ehemaligen Landgut der Steiger ist seit 1890 die Klinik Bethesda, auf Neurorehabilitation spezialisiert, untergebracht. Am Ausgangsort der Wanderung, der Bushaltestelle Tschugg - Klinik, ist die Wegweiser-angabe Gampelen zu beachten. An der Klinik Bethesda vorbei, dann abwärts wendet man sich am Waldrand nach rechts und tritt wenig später in den Wald ein. Beim Reservoir weist ein Wegweiser auf den Abstecher zur Gedenkstätte von Karl Scheurer, Bundesrat von 1920-1929 aus Gampelen, hin. Kurzum am Waldrand rechts abzweigen in Richtung Tüfelsburdi und im Wald über eine Treppe aufsteigen. Weiter führt die Route an einem Rastplatz vorbei auf Waldwegen und –pfaden aufwärts zur Tüfelsburdi. Die Findlinge stammen aus dem Walliser Val de Bagnes. Nach einer Sage wollte der Teufel mit den Steinen auf dem Jolimont eine Burg bauen. Funde von Scherben keltischer Töpferwaren und Tonskulpturen lassen vermuten, dass hier seit der Jungsteinzeit ein Ort kultischer Handlungen war. Bänke und Grillstellen laden zum Rasten ein. Ab hier ist vorerst die Wegweiserrichtung Erlach ein-zuhalten, vom Erlachbänkli an die Angabe Tschugg. Die Wanderung setzt sich im Wald und am Waldrand fort, wobei das herrschaftliche, behäbig anmutende Jolimontgut umrundet wird. Nach einer ebenen Strecke im Wald folgt nach einer Linkskurve der Abstieg nach Tschugg.
Profilbild von Markus Schluep
Autor
Markus Schluep 
Aktualisierung: 10.12.2018
Höchster Punkt
603 m
Tiefster Punkt
465 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Tschugg (487 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'572'477E 1'208'510N
DD
47.027053, 7.076566
GMS
47°01'37.4"N 7°04'35.6"E
UTM
32T 353845 5209965
w3w 
///ausruf.erschwinglich.lobt

Ziel

Tschugg

Wegbeschreibung

Tschugg – Scheurer Denkmal - Wartstude – Tüfelsburdi – Erlachbänkli - Tschugg

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Hinfahrt: Mit Bahn nach Ins, weiter mit Postauto bis Tschugg, Klinik
Rückfahrt: Mit Postauto ab Tschugg, Klinik nach Ins, weiter mit Bahn

Koordinaten

SwissGrid
2'572'477E 1'208'510N
DD
47.027053, 7.076566
GMS
47°01'37.4"N 7°04'35.6"E
UTM
32T 353845 5209965
w3w 
///ausruf.erschwinglich.lobt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
9,8 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
194 hm
Abstieg
194 hm
Höchster Punkt
603 hm
Tiefster Punkt
465 hm
Hin und zurück Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 6 Wegpunkte
  • 6 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.