Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Auf den Höllenkragen
Wanderung Premium Inhalt

Auf den Höllenkragen

Wanderung · Eisacktal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Sentres Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Hoch zur Trenserjoch Hütte und über das Jagerjöchl zum Gipfel des Höllenkragen im Wipptal.
    Hoch zur Trenserjoch Hütte und über das Jagerjöchl zum Gipfel des Höllenkragen im Wipptal.
    Foto: Eckart Estenfelder
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 8 7 6 5 4 3 2 1 km
schwer
Strecke 8,5 km
4:00 h
992 hm
992 hm
2.386 hm
1.393 hm
Auf den "Pfunderer Kragen".
Gipfelwanderung von Partinges über die Plitschalm zur Trenserjoch-Hütte und hoch zum Höllenkragen.

Auf Markierung 5 geht es gleich steil aufwärts den alten Heuweg entlang. Die Forststraße zwei Mal querend erreicht man das Langwiesbrünnel (gutes Trinkwasser). Über einen steilen Traktorweg führt die Tour hinauf zur Plitschalm. Bei den Plitschställen vorbei und immer auf Weg Nr. 5 entlang zu einer Aussichtskanzel. Darauf gelangt man zum 1989 errichteten Trenserjochbiwack (Notunterkunft - 2000m). Der Markierung weiter folgend auf das Jagerjöchl, links ab und den steilen Südhang hinauf. Weiter leicht ansteigend den Südgrat entlang bis zum Gipfel. Auf Steig Nr. 6 hinunter zur Trenserjoch-Hütte und über den Aufstiegsweg zurück zum Ausgangspunkt.

Alle Funktionen mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Sentres

SENTRES – Südtirols #1 Tourenportal 

Urlaub in Südtirol für Aktive und Genießer: die schönsten Wanderwege und Radtouren, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen und Bauernhöfe für einen erholsamen Urlaub in Südtirol! Südtirol bietet eine vielfältige Landschaft, von den Dolomiten zu den Gletschern der Ortlergruppe und zu den mediterranen Landschaften um die Kurstadt Meran und den Kalterer See. Spaziergänge entlang der Waalwege, Familienwanderungen zu Almen, Klettersteige für Abenteuerlustige, flowige Trails für Biker und die schönsten Möglichkeiten, den Winter zu genießen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen