Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Auf den Hochstadl über die Kräuterin
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Auf den Hochstadl über die Kräuterin

Skitour · Ybbstaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Endlich am Gipfel des Hochstadl
    / Endlich am Gipfel des Hochstadl
    Foto: Harald Herzog
  • / Im Aufstieg
    Foto: alpenvereinaktiv.com
  • / Aufstieg über die Kräuterin
    Foto: alpenvereinaktiv.com
  • / Aussicht bei schlechter werdender Sicht
    Foto: alpenvereinaktiv.com
  • / Abfahrt wie Aufstieg
    Foto: alpenvereinaktiv.com
m 2000 1500 1000 500 8 6 4 2 km Hochstadlgipfel
Landschaftlich sehr schöne Skitour bzw. Skiwanderung auf einen nicht allzu oft besuchten Berg in der Nähe des Hochschwabs.
mittel
Strecke 9,8 km
4:30 h
1.132 hm
71 hm
1.889 hm
811 hm
Diese Tour besticht nicht durch rassige Abfahrten und Pulverzauber, denn dort ist man meist nicht allein. Diese Tour wurde von mir als Skiwanderung erlebt, auch mit schöner Abfahrt vom Gipfelaufbau des Hochstadels, aber nicht in erster Linie. Der Aufstieg weit hinten in einem Tal, das nicht jedem bekannt ist beginnt wie fast jede Skitour auf einer Forststraße. Bei einem Marterl dann nach etwa 1 1/2 Stunden über freie Schläge und zuletzt über eine ca. 4m breite Schneise und einen Hang zur Kräuterinhütte auf 1394m. Nun befindet man sich auf einem Art Zwischenplateau, der Kräuterin, die Anfangs noch baumbestanden später immer karger, aber deshalb nicht uninteressanter wird.  Kurz vor dem Gipfelaufbau, wenn man die Kräuterin überquert hat fährt man noch kurz mit Fellen in eine Senke zu einem Wegweiser. Hier kommt ein Weg von links herauf. Der Aufstieg zum Gipfel ist nun noch kurz ansteigend. Die Abfahrt ist dann wie der Aufstieg.

Autorentipp

Zeit nehmen für die Tour.
Profilbild von Harald Herzog
Autor
Harald Herzog 
Aktualisierung: 21.05.2019
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.889 m
Tiefster Punkt
811 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Achtung bei Nebel kaum Sicht. Die Kräuterin ist ein Plateau bei dem es auf und ab geht, eine eindeutige Orientierung ist hier nicht immer möglich.

Da es eine einsame Tour ist sollte man die eventuelle Spurarbeit nicht unterschätzen.

Start

Dürrradmer 808m (810 m)
Koordinaten:
DD
47.719100, 15.160520
GMS
47°43'08.8"N 15°09'37.9"E
UTM
33T 512038 5285092
w3w 
///natürlicher.gebäude.aromen

Ziel

Hochstadl 1919m

Wegbeschreibung

Von dem letzten Haus am Ende der Straße über den Forstweg zur Kräuterinhütte aufsteigen. Dann mittig zwischen Fadenkamp und Hochalpl über die Kraäuterin und am Ende um 70hm fallend weiter aufsteigen. Von dort südwestlich bis südlich zum Gipfel.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Leider derzeit keine (Stand 14.11.2012)

Anfahrt

Die A2 beim Knoten Seebenstein verlassen und der S6 bis Mürzzuschlag folgen und dort abfahren. Weiter auf der L23 Richtung Mürzsteg und dort links abbiegen auf die L113 nach Wegscheid und Gusswerk. In Gusswerk dann links nach Greith abbiegen und dort rechts nach Dürradmer abbiegen.

Parken

Bei der Fangbrücke am Straßenende vor dem Bauernhof.

Koordinaten

DD
47.719100, 15.160520
GMS
47°43'08.8"N 15°09'37.9"E
UTM
33T 512038 5285092
w3w 
///natürlicher.gebäude.aromen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Der Tourentipp stammt aus dem Tourenführer des Alpinverlags.

Kartenempfehlungen des Autors

Freytag & Berndt WK 041 Hochschwab, Veitschalpe, Eisenerz, Bruck an der Mur; 1:50.000

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Außer der normalen LVs Ausrüstung keine zusätzlichen Ausrüstungsgegenstände.

Grundausrüstung für Skitouren

  • Skihelm
  • Sportbrille
  • Sonnenbrille
  • 2 paar Handschuhe: leicht, atmungsaktiv und winddicht für den Anstieg, normale Skihandschuhe zur Abfahrt
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Leichte wasser- und winddichte Skijacke
  • Zusätzliche warme Jacke
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Leichte wasser- und winddichte Skitourenhose
  • 20-28 Liter (Touren-)Rucksack
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Tourenskischuhe
  • Tourenbindung passend zum Skischuh
  • Felle passend zum Tourenski
  • Ski
  • (Teleskop-)Skistöcke
  • Lawinenausrüstung: LVS-Gerät, Lawinensonde, Lawinenschaufel
  • Harscheisen
  • Rettungsausrüstung für die Gletscherspaltenbergung
  • Hochtourengurt
  • Leichter Eispickel
  • Hochtouren-geeignetes Seil
  • Lawinenairbag-Rucksack
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,8 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
1.132 hm
Abstieg
71 hm
Höchster Punkt
1.889 hm
Tiefster Punkt
811 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.