Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Auf den großen Barmstein
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Auf den großen Barmstein

Wanderung · Tennengau-Dachstein West
Profilbild von Korbi Bräuer
Verantwortlich für diesen Inhalt
Korbi Bräuer 
  • Gipfelkreuz am Großen Barmstein
    / Gipfelkreuz am Großen Barmstein
    Foto: Korbi Bräuer, CC BY, Community
  • /
    Foto: Korbi Bräuer, CC BY, Community
  • / Weg am Grat entlang
    Foto: Korbi Bräuer, CC BY, Community
  • / Einstieg auf den Barmstein, die einzigen Drahtseile
    Foto: Korbi Bräuer, CC BY, Community
m 800 700 600 500 400 5 4 3 2 1 km
Von Hallein auf den großen Barmstein und wieder zurück.
mittel
Strecke 5 km
1:12 h
420 hm
410 hm
Von Hallein kommend gehts hoch Richtung Dürrnberg. Gleich nach dem Tunnel kann man rechts an der Straße entlang oder links auf einem kleinen Parkplatz parken. Parkplätze sehr begrenzt! Von dort geht es kurzerhand in der ersichtlichen Kurve rechts weg, gelben Schildern folgend. Nun kann man sich entscheiden ob man den Waldweg über die Ruine Thürndl oder der Straße entlang geht. Beide Wege führen unterhalb der Barmsteine wieder zusammen. Wir sind der Straße gefolgt, die gleich richtig steil wird, laut Schildern der schnellere Weg. Man kommt kurz unterhalb des kleinen Barmsteins an einem Wildtiergehege vorbei. Den kleinen lassen wir rechts liegen und wandern geradeaus weiter. Links kann man Richtung Markt Schellenberg abzweigen, wir wandern geradeaus, anschließend gehts kurz bergab. Dort zweigt man dem Schild folgend rechts ab und man erreicht die Einstiegsstelle des großen Barmsteins. Hier beginnt mit Drahtseilen gesichert die erste Kletterei (Seil wird eigentlich nicht benötigt, einziges Drahtseil der Tour). Nun gehts immer dem Pfad folgend, mal steil mal eben, am Grat entlang hoch zum großen Gipfelkreuz. Während des Aufstiegs hat man eine gute Weitsicht auf Salzburg, Puch bei Hallein, Kaltenhausen und die Salzach. Achtung, während des gesamten Aufstiegs herrscht Absturzgefahr. Auf der Seite nach Kaltenhausen gehts mehrere hundert Meter gerade aus nach unten, wenn mit Kindern unterwegs, unbedingt an der Hand nehmen. Kurze leichte Kletterstellen sind vorhanden, aber nicht schwierig. Abstieg wie Aufstieg.

Autorentipp

Kann man gut mit dem kleinen Barmstein als Feierabendrunde kombinieren
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
839 m
Tiefster Punkt
456 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Festes Schuhwerk, Schwindelfreiheit, bei Regen sehr rutschig

Start

Dürrnberg-Landesstraße, kleiner Parkplatz links nach dem Tunnel bzw. rechts an der Straße entlang (von Hallein kommend) (523 m)
Koordinaten:
DD
47.680917, 13.088733
GMS
47°40'51.3"N 13°05'19.4"E
UTM
33T 356553 5282605
w3w 
///kalt.schwamm.zeichner

Ziel

Gipfel des großen Barmsteins

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.680917, 13.088733
GMS
47°40'51.3"N 13°05'19.4"E
UTM
33T 356553 5282605
w3w 
///kalt.schwamm.zeichner
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, eventuell Jacke (sehr windig)

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
5 km
Dauer
1:12 h
Aufstieg
420 hm
Abstieg
410 hm
Hin und zurück Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.