Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Auf den Ben Nevis (Tourist Route)
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtourempfohlene Tour

Auf den Ben Nevis (Tourist Route)

· 8 Bewertungen · Bergtour · Großbritannien und Nordirland
LogoOutdooractive Redaktion
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Aussicht vom Gipfel des Ben Nevis
    / Aussicht vom Gipfel des Ben Nevis
    Foto: Roman Weinhart, Outdooractive Redaktion
  • / Ben Nevis Observatory
    Foto: Roman Weinhart, Outdooractive Redaktion
  • / Lochan Meall An T-Suidhe
    Foto: Roman Weinhart, Outdooractive Redaktion
m 1000 500 14 12 10 8 6 4 2 km
Eine relativ einfache aber auch nicht zu unterschätzende Tour auf den mit 1344 Metern höchsten Berg Schottlands und der britischen Inseln.
mittel
Strecke 15 km
6:00 h
1.302 hm
1.296 hm
1.335 hm
33 hm
Die "Tourist Route", auch Mountain oder Pony Track genannt, ist die meistgenutze Route auf den Ben Nevis. Sie beginnt entweder am Parkplatz des "Achintee Farm Hostel" oder am Pub "Ben Nevis Inn".  Der Aufstieg beginnt bei etwa 20 Meter über dem Meer und steigt auf den ersten drei Kilometern steil am Südhang des Nachbarbergs Meall An T-Suidhe an. Am sogenannten "Half Way Loch“ (Lochan Meall an t-Suidhe) führt er über einen Sattel zum Ben Nevis hinüber und steigt in acht Kehren steil bis zum Gipfel hinauf. Auf den ersten drei Kilometern dominieren grobe Felsstufen den Wanderweg, danach folgt ein kleines Stück ausgebauter Kies- bzw. Schotterweg. Mit Beginn der Kehren besteht der Weg immer stärker aus losen Steinen, bis er auf dem letzten Kilometer nur noch durch eine Geröllwüste führt. Der Abstieg erfolgt auf der selben Route.
Profilbild von Roman Weinhart
Autor
Roman Weinhart
Aktualisierung: 03.06.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Ben Nevis Gipfel, 1.335 m
Tiefster Punkt
Pub "Ben Nevis Inn", 33 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Plötzlich auftauchender Nebel und Schnee verschlechtern oftmals die Sicht und Orientierung. An 300 Tagen im Jahr ist der Gipfel nebelverhangen. Zudem wird das Wetter auf dem Gipfel oftmals unterschätzt. Dort liegt in der Regel bis in den Sommer hinein Schnee und die Temperaturen steigen kaum über den Gefrierpunkt.

Start

Parkplatz am Ben Nevis Inn (39 m)
Koordinaten:
OS Grid
NN 12586 72965
DD
56.810329, -5.071617
GMS
56°48'37.2"N 5°04'17.8"W
UTM
30V 373525 6298186
w3w 
///gelenk.schar.beruhigung

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Fort William ist sehr gut aus allen Teilen Schottlands per Bus oder Bahn erreichbar. Der Beginn des Trails kann von dort aus in einem ca. 30 minütigen Fußmarsch erreicht werden.

Anfahrt

Von Fort William aus der Beschilderung folgen.

Parken

Parkplätze gibt es am Begin der Tourist Route am Pub "Ben Nevis Inn" oder bei der nahe gelegenen Jugendherberge.

Koordinaten

OS Grid
NN 12586 72965
DD
56.810329, -5.071617
GMS
56°48'37.2"N 5°04'17.8"W
UTM
30V 373525 6298186
w3w 
///gelenk.schar.beruhigung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Feste Schuhe für den Aufstieg sowie Mütze, Handschuhe und ein warmer Pulover für die höheren Regionen sollten auf jedem Fall im Gepäck dabei sein.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(8)
Oliver Wild 
09.07.2018 · Community
Ich hatte auch einen Tag erwischt, an dem der Gipfel nicht im Nebel, sondern in der Sonne war. Die Aufstiegsroute ist sehr gut ausgebaut, dafür jedoch etwas überlaufen. Ich denke, beim nächsten Mal wähle ich für den Aufstieg eine andere Route.
mehr zeigen
Gemacht am 10.09.2014
L&T 18.8.18
25.04.2018 · Community
Eine herrliche Tageswanderung
mehr zeigen
Denis Renning
25.11.2017 · Community
Ich hatte wohl einen sehr "guten" Tag erwischt ;-) Es war trocken und meistens war die Sicht auch sehr gut. Oben natürlich nur geringe Sichtweite aber trotzdem schön.
mehr zeigen
Gemacht am 27.10.2017
Ausblick in Richtung Banavie
Foto: Denis Renning, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 2

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
15 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
1.302 hm
Abstieg
1.296 hm
Höchster Punkt
1.335 hm
Tiefster Punkt
33 hm
Hin und zurück aussichtsreich kulturell / historisch Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.