Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Auf dem Kungsleden von Kebnekaise nach Singi
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderungempfohlene Tour

Auf dem Kungsleden von Kebnekaise nach Singi

· 4 Bewertungen · Wanderung · Lappland (Norrland)
LogoOutdooractive Redaktion
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Wanderung in Schweden: Auf dem Kungsleden von Kebnekaise nach Singi
    / Wanderung in Schweden: Auf dem Kungsleden von Kebnekaise nach Singi
    Video: Outdooractive
  • / Start an der STF Fjällstation Kebnekaise
    Foto: Julian Klotz, Outdooractive Redaktion
  • / Wie bunte Punkte stehen Zelte in der Landschaft
    Foto: Julian Klotz, Outdooractive Redaktion
  • /
    Foto: Julian Klotz, Outdooractive Redaktion
  • / Blick zum Singitjåkko (links)
    Foto: Julian Klotz, Outdooractive Redaktion
  • / Die Holzbrücke in der Ebene vor dem Singitjåkko
    Foto: Julian Klotz, Outdooractive Redaktion
  • / Blick ins Tal rechts des Singitjåkko
    Foto: Julian Klotz, Outdooractive Redaktion
  • /
    Foto: Julian Klotz, Outdooractive Redaktion
  • /
    Foto: Julian Klotz, Outdooractive Redaktion
  • / Grasende Rentiere
    Foto: Julian Klotz, Outdooractive Redaktion
  • / Kurz vor Singi
    Foto: Julian Klotz, Outdooractive Redaktion
  • / Ein Blick zurück nach Osten, kurz vor Singi
    Foto: Julian Klotz, Outdooractive Redaktion
  • / Die „blaue Stunde“
    Foto: Julian Klotz, Outdooractive Redaktion
  • / Die STF Fjällstuga Singi
    Foto: Rainer Hoffmann, Wikipedia
  • / Singis kleinste Hütte
    Foto: Julian Klotz, Outdooractive Redaktion
  • / Wo soll’s denn hingehen?
    Foto: Julian Klotz, Outdooractive Redaktion
m 800 700 600 14 12 10 8 6 4 2 km STF Fjällstuga Singi STF Fjällstation Kebnekaise
Sehr schöne, mittelschwere Wanderung durch Schwedens hohen Norden, vor beeindruckender Bergkulisse und mit reißenden Flüßen und Bächen.
mittel
Strecke 14,3 km
3:47 h
253 hm
214 hm
848 hm
654 hm

Die STF Fjällstation Kebnekaise ist Ausgangspunkt für viele Wanderungen und Bergtouren, zum Beispiel ins Tarfala-Tal, auf den Kebnekaise oder nach Singi. Der Weg nach Singi dauert bei gutem Wetter etwa vier Stunden und führt immer im Tal entlang, zuerst über eine große Metall-Hängebrücke, dann über eine Ebene vor dem dem Berg Singitjåkko. Ein Paar Ersatzschuhe sind hier Pflicht, da der Weg durch viele Bäche führen kann (je nach Wasserstand; nach starkem Regen ist von der Tour abzuraten). Der Weg führt nun südlich am Singitjåkko vorbei. Hier laden sonnige Felsen zu einer Pause ein. Nun öffnet sich das Tal und gibt den Blick auf eine weitläufige, hügelige Landschaft, frei. In deren Mitte liegt das Ziel, die Fjällstuga Singi.

Von Singi aus gibt es einige lohnenswerte Touren. Eine Route führt zum Kebnekaise und ins Tarfala-Tal; alternativ kann man dem Kungsleden nach Norden (Richtung Sälka und Abisko) oder nach Süden (Richtung Kaitumjaure) folgen.

Übernachtungen, vor allem in Kebnekaise, sollten vorher auf der STF-Website reserviert werden. In der Umgebung beider Hütten ist es möglich, mit dem Zelt zu übernachten. Gegen eine Gebühr können die sanitären Einrichtungen und die Küchen mitbenutzt werden.

Autorentipp

Mit etwas Glück bekommt man auf der Route Rentiere zu sehen
Profilbild von Julian Klotz
Autor
Julian Klotz 
Aktualisierung: 04.03.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
848 m
Tiefster Punkt
654 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeiten

STF Fjällstation Kebnekaise

Sicherheitshinweise

  • Wetterbericht beachten (hängt in der Fjällstation Kebnekaise aus), bei schlechtem Wetter nicht starten
  • Ausreichend warme Kleidung mitnehmen

Weitere Infos und Links

Website des STF

Start

STF Fjällstation Kebnekaise (659 m)
Koordinaten:
DD
67.868177, 18.619722
GMS
67°52'05.4"N 18°37'11.0"E
UTM
34W 399947 7530092
w3w 
///gefecht.verpassten.zeugnisse

Ziel

STF Fjällstuga Singi

Wegbeschreibung

Der Weg führt direkt von der STF Fjällstation Kebnekaise auf einem schmalen Pfad Richtung Westen. Nach weniger als einer halben Stunde Gehzeit ist rechts oberhalb des Wegs eine Holzbrücke, die man nutzen kann, falls der Bach, der den Weg quert, zu viel Wasser führt. Von dort aus geht der Weg geradeaus weiter, über eine Metall-Hängebrücke. Auf der anderen Seite der Brücke ist ein Meditationsplatz, der zu einer kurzen Pause einlädt. Der Wanderweg führt parallel zum Flußlauf weiter auf eine kleine Anhöhe, die den Blick über die Ebene vor dem Singitjåkko freigibt. Weiter geht es über eine weitere kleine Holzbrücke, danach durch die Ebene zur Südseite des Singitjåkko. Hier ist ein zweites Paar Schuhe nützlich, falls das Wasser so hoch steht, dass man die Ebene nicht trockenen Fußes durchqueren kann. Das Tal hier ist etwas enger, der Weg führt immer an einem kleinen Fluß entlang, weiter westwärts, bis Singi. Auf dem Weg dortin gibt es noch schöne Möglichkeiten für die ein oder andere Pause.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise nach Kebnekaise von Kiruna aus mit dem Bus nach Nikkaluokta. Von dort aus ist es noch eine Tagesetappe zu Fuß oder, für den Ungeduldigen, mit dem Hubschrauber, der zwischen Nikkaluokta und Kebnekaise pendelt.

Anfahrt

Anreise nach Kebnekaise von Kiruna aus mit dem Auto nach Nikkaluokta. Von dort aus ist es noch eine Tagesetappe zu Fuß oder, für den Ungeduldigen, mit dem Hubschrauber, der zwischen Nikkaluokta und Kebnekaise pendelt.

Parken

In Nikkaluokta gibt es Parkmöglichkeiten.

Koordinaten

DD
67.868177, 18.619722
GMS
67°52'05.4"N 18°37'11.0"E
UTM
34W 399947 7530092
w3w 
///gefecht.verpassten.zeugnisse
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Neben den beliebten „Fjällkartan“ in 1:100 000 gibt es von „Outdoorkartan“ Karten, die einzelne Abschnitte des Kungsleden behandeln und etwas höher aufgelöst sind: Outdoorkartan Blad 2, Nikkaluokta–Sarek–Saltoluokta, 1:75 000, ISBN 978-91-1-306814-5

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

  • Auf dem Weg ist es häufig recht windig, daher sind warme Klamotten empfehlenswert
  • Ein zusätzliches Paar Schuhe (Turnschuhe, Crocs, …) beugen nassen Wanderschuhen vor. Flip Flops oder Badeschlappen reichen nicht aus.
  • In Singi gibt es keine Möglichkeit, Essen zu kaufen; deshalb sollte Verpflegung mitgenommen werden

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(4)
Leonie Stüken
Patrick Schmidt
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,3 km
Dauer
3:47 h
Aufstieg
253 hm
Abstieg
214 hm
Höchster Punkt
848 hm
Tiefster Punkt
654 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Von A nach B geologische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 2 Wegpunkte
  • 2 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.