Start Touren Auf dem Flösserweg von Stilli nach Laufenburg
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Themenweg

Auf dem Flösserweg von Stilli nach Laufenburg

· 2 Bewertungen · Themenweg · Schweizer Mittelland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourenplaner SCHWEIZ Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Laufenburg (Baden) am Rhein.
    / Laufenburg (Baden) am Rhein.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Infotafel auf dem Flösserweg.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Hottwil.
    Foto: Toni Kaiser, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Laufenburg (Aargau) und Ruine Laufenburg.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Laufenburg (Baden).
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Wegweiser bei der Rheinbrücke Laufenburg.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Der Rhein bei Laufenburg.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Laufenburg AG.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
  • / Laufenbrücke.
    Foto: Jochen Ihle, CC BY-SA, Tourenplaner SCHWEIZ
m 700 600 500 400 300 200 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Laufenburg AG Laufenbrücke Laufenburg (Baden) Hottwil Rhein bei Laufenburg

Die Flösserei spielte in den Aargauer Flussgemeinden bis Ende des 19. Jahrhunderts eine bedeutende Rolle. Heute lässt sich die Naturlandschaft zwischen Aare und Rhein als Erlebnis- und Themenweg entdecken.

mittel
20,3 km
5:45 h
430 hm
455 hm

Der ausgeschilderte Flösserweg wurde als regionenverbindendes Werk zum 200-Jahr-Jubiläum des Kantons Aargau geschaffen. Das Projekt zur Förderung des sanften Tourismus in der Wander- und Bikelandschaft zwischen Laufenburg und Stilli basiert auf viel Enthusiasmus und Fronarbeit. Es bleibt dabei aber nicht nur beim Wandern und Biken, denn das Projekt ist ein Erlebnisweg mit vielen Möglichkeiten, Land und Leute kennenzulernen. Möglich sind beispielsweise Altstadtführungen, Schiffsfahrten, Rebbergtouren und diverse kulturelle Anlässe. Schöne Übernachtungsmöglichkeiten liegen ebenso am Weg wie Rastplätze mit Feuerstellen. Zu entdecken ist in den Restaurants und Landwirtschaftshöfen auch ein leckeres Produktesortiment – vom Flösserkäse über Flösser-Cordon-bleu, Flösserwurst und Flösserbrot aus Biertrester bis zu speziellen Flösserweinen. Ideen dazu – und auch eine Zusammenfassung der Geschichte des Flössergewerbes im Kanton Aargau – finden sich in einem Prospekt mit integrierter Wanderkarte (siehe Infos).

Autorentipp

Eine Broschüre mit Karte, die zum Wandern genügt, gibt es in den Verkehrsbüros der Region und zum Download auf der Homepage des Jurapark Aargau.

 

outdooractive.com User
Autor
Jochen Ihle 
Aktualisierung: 01.10.2019

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
631 m
Tiefster Punkt
301 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Einfache Wanderung, schön auch im Frühling zur Kirschblüte. Die Route ist sehr gut ausgeschildert, Infotafeln am Weg. Schwierigkeit: T1.

Weitere Infos und Links

Aargau Tourismus, Laurstrasse 10, 5200 Brugg, Tel. +41 (0) 62 823 00 73, www.aargautourismus.ch

Geschäftsstelle Jurapark Aargau, Linn 51, 5225 Bözberg, Tel. +41 (0) 62 877 15 04, www.jurapark-aargau.ch

Start

Stilli (342 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.514757, 8.231729
UTM
32T 442155 5262655

Ziel

Laufenburg

Wegbeschreibung

Stilli (343 m) – Villigen (365 m) – Rotbergegg P. 602 – Hottwil (407 m) – Will (372 m) – Mettau (346 m) – Etzgen (330 m) – dem Rheinuferweg folgen via Rheinsulz nach Laufenburg (314 m).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anreise: Mit Zug und Bus nach Stilli.

Rückreise: Mit dem Zug ab Laufenburg.

Anfahrt

Mit dem Auto nach Stilli. Nach der Wanderung von Laufenburg mit Bus zurück nach Stilli (Fahrzeit etwa eine Stunde).

Parken

Parkplätze in Stilli.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 4/2017: Habsburgerland. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 4/2011: Aargauer Jura. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Kartenempfehlungen des Autors

LK 1:50.000 214T Liestal, 215T Baden.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Wanderausrüstung.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(2)
eliane attiger
27.08.2018 · Community
Häufig führt der weg über breite kieswege und geteerte strassen und durch dörfer. Letzter abschnitt vor laufenburg dem rhein entlang praktisch direkt an einer hauptstrasse = wenig attraktiv, weil sehr laut. Dafür ist laufenburg ein sehr malerisches städtchen, das auf jeden fall einen besuch wert ist und auch unterwegs gibt es ein paar wunderschöne blicke in die hügelige jurahöhenlandschaft.
mehr zeigen
Gemacht am 26.08.2018
Foto: eliane attiger, Community
Foto: eliane attiger, Community
Foto: eliane attiger, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
20,3 km
Dauer
5:45h
Aufstieg
430 hm
Abstieg
455 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.