Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Auf dem Bernadeinsteig zum Stuibenkopf
Teilen
Merken
Wanderung

Auf dem Bernadeinsteig zum Stuibenkopf

· 3 Bewertungen · Wanderung · Zugspitzregion
Verantwortlich für diesen Inhalt
ADAC Wanderführer Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Bernadeinwände.
    Die Bernadeinwände.
    Foto: Silke Hertel, Outdooractive Redaktion
m 2100 2000 1900 1800 1700 1600 1500 1400 8 6 4 2 km Stuibenkopf (Südgipfel) Stuibenspitze (Nordgipfel) Mauerscharte Kreuzeck Kreuzeck
mittel
9,9 km
4:30 h
728 hm
727 hm
Wanderung über den Bernadeinsteig zum 1904 m hohen Stuibenkopf mit großartigen Ausblicken auf die schroffen Wettersteingipfel und das Werdenfelser Land
Mit der Kreuzeckbahn geht es hinauf zum 1651 m hohen Kreuzeck. Hier wenden wir uns nach Südwesten zur Hochalm und schließlich zum Bernadeinsteig ab. Durch prächtige Landschaft führt der Weg immer hangparallel zur Stuibenwand. Durch felsiges Gelände steigen wir nun hinauf zur Mauerscharte. Kurz darauf gelangen wir über den Südgipfel des zum 1904 m hohen Nordgipfel des Stuibens. Vorbei an der unbewirtschafteten Stuibenhütte wandert man zum Fuß der Stuibenwand. Hier treffen wir auf den bereits bekannten Aufstiegsweg, der uns zurück zur Kreuzeckbahn bringt.
Tour mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bilder, dem GPS-Track, sowie viele wertvolle Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber ADAC Wanderführer
Die Touren aus dieser Quelle stammen aus einer jahrelangen Zusammenarbeit der Outdooractive GmbH und dem ADAC-Verlagshaus in München. Es entstanden über 80 Wandertourenbücher in ganz Deutschland sowie an beliebten Urlaubszielen in Italien, Spanien und Portugal. Eine Besonderheit sind die ADAC Kinderwanderführer, die speziell auf die Bedürfnisse kleiner Entdecker und ihrer Eltern abgestimmt sind. 
Profilbild von Sandra Fischer Autor Sandra Fischer

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,7
(3)
Profilbild
Stefan Winterstetter
04.10.2016 · Community
Schöne Tour in einer herrlichen Gegend. Ohne die App hätten wir unseren Weg (Bernadeinsteig) aber auch niemals gefunden.
mehr zeigen
Gemacht am 03.10.2016
Stuibenwand
Foto: Stefan Winterstetter, Community
Andreas Wiehrdt 
08.08.2016 · Community
Wunderbare Tour mit abwechslungsreicher Streckenführung. Der Bernadeinsteig wird zwar seinem Namen gerecht, ist aber nicht allzu ausgesetzt, sodass selbst ich, mit Höhenangst, hier ganz entspannt entlang wandern konnte. Der Ausblick vom Gipfel ist wirklich grandios und lohnend. Ein Wermutstropfen war, dass auch wir den ersten Abzweig (Weg unter den Stuibenwänden) auf dem Hinweg nicht gefunden haben. Wie beschrieben ist eigentlich kein Pfad zu erkennen und jetzt im Sommer ist der Abzweig auch noch durch einen temporären Weidezaun versperrt. Wer der allerdings Outdooractive App vertraut, wird an der richtigen Stelle auf das Abbiegen hingewiesen. Auch sollte man den Weg nicht bei oder nach längeren Regenfällen gehen. Die Wiesen zwischen Gipfel und Stuibenhütte verwandeln sich dann nämlich in ein Moor und man versinkt bis zum Knöchel im Kuhmist. Wer die Tour noch etwas anstrengender und länger gestalten möchte kann auch direkt vom Olympiaskistadion starten und dann über Partnachalm Richtung Bernadein laufen.
mehr zeigen
Gemacht am 06.08.2016
Die unbewirtschaftete Stuibenhütte.
Foto: Andreas Wiehrdt, Community
Der nördliche Stuibengipfel
Foto: Andreas Wiehrdt, Community
Weide unterhalb des Stuibenkopfes.
Foto: Andreas Wiehrdt, Community
Kühe.
Foto: Andreas Wiehrdt, Community
Gipfelkreuz am südlichen Stuibenkopf.
Foto: Andreas Wiehrdt, Community
Blick ins reintat vom Stuiben.
Foto: Andreas Wiehrdt, Community
Franz Kaup
03.08.2014 · Community
Wir haben den Weg unter den Stubaiwänden nicht gefunden. Nach der Diensthütte, auf dem Weg "Gassental" gingen wir den Abzweig "Alpspitze" der war falsch und gingen wieder zurück und weiter zum Abzweig Stuibenhütte. Nach der Stuibenhütte gibt es keine Markierungen, man geht über die Almwiese hoch durch die Latschen bis man an einen Zaun kommt. Da gehts rechts über einen Grashang hoch übern Sattel, da sind dann wieder Markierungen. Wir sind übern Schützensteig zur Reitalangerhütte abgestiegen !!! Da ist wirklich Alpine Erfahrung, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich !!! Konzentration auf der gesamten Strecke. Über Bockhütte zur Reintalangerhütte ist einfacher und schneller.
mehr zeigen
Gemacht am 16.07.2014
Foto: Franz Kaup, Community
Foto: Franz Kaup, Community
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

Stuibenwand
Die unbewirtschaftete Stuibenhütte.
Der nördliche Stuibengipfel
Weide unterhalb des Stuibenkopfes.
+ 7