Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Auesee, Rhein- & Lippeaue
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Auesee, Rhein- & Lippeaue

Radfahren · Niederrhein
Verantwortlich für diesen Inhalt
Niederrhein Tourismus GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Rheinauen
    Rheinauen
    Foto: Hannah Keuchel, CC BY-SA, Tourist Information Xanten GmbH
m 150 100 50 30 25 20 15 10 5 km Restaurant Lippeschlößchen Eisenbahnbrücke Hotel Hövelmann Strandbad Auesee Hist. Eisenbahnbrücke Wesel WeinZeit RheinBad Zitadelle Wesel Kleiner Spielplatz Auesee Wesel 816 Niederrheinbrücke Wesel Café Landluft 816

Länge: ca. 35 km

Anforderungen: familienfreundlich, asphaltierte und befestigte Rad- und Wanderwege.

Landschaft: Rhein, Seen, Dörfer, Fähre, Naturschutzgebiet.

 

mittel
Strecke 35 km
2:25 h
57 hm
57 hm
35 hm
13 hm

Diese Radtour bietet Ihnen Natur pur auf beiden Seiten des Rheins. Die Fährfahrt verspricht immer eine besondere Sicht auf den Rhein. Weiter geht es auf dem Deich entlang bis zum Auesee. Durch die Stadt Wesel geht es nun über das Lippedorf zum NSG Lippeaue. Über die imposante Weseler Rheinbrücke radeln Sie zurück auf die linke Rheinseite. Nun geht es weiter mit dem Thema "Natur": das Naturschutzgebiet der Bislicher Insel verspricht dem Naturliebhaber ebenfalls wunderbare Endeckungen.

Besonderheit: Fähre „Keer Tröch“  - Fahrzeiten: Palmsonntag bis Ende September: Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag und Feiertage 10.00-19.00 Uhr; Oktober: Mittwoch, Freitag, Samstag, Sonntag und Feiertage 10.00 -18.00 Uhr. Aktuelle Infos unter: https://www.bislich.de/content/personenfaehre-keer-troech-ii

Autorentipp

Highlights am Weg:

  • Überfahrt mit der Fähre
  • Auesee
  • NSG Lippeaue (Handfähre!)
  • Weseler Rheinbrücke
  • NSG Bislicher Insel
Profilbild von Nicole Arens
Autor
Nicole Arens
Aktualisierung: 05.09.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
35 m
Tiefster Punkt
13 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 54,75%Schotterweg 12,62%Naturweg 7,28%Pfad 3,17%Straße 19,92%Fähre 0,89%Unbekannt 1,33%
Asphalt
19,2 km
Schotterweg
4,4 km
Naturweg
2,6 km
Pfad
1,1 km
Straße
7 km
Fähre
0,3 km
Unbekannt
0,5 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Bitte beachten Sie die allgemeinen Verkehrsregeln (StVO) und nehmen Sie Rücksicht auf andere.

Respektieren Sie die Natur: nehmen Sie Ihren Müll wieder mit oder entsorgen diesen in den Abfallbehältern.

Weitere Infos und Links

Informationen und fahrradfreundliche Gastgeber:

Tourist Information Xanten

Kurfürstenstr. 9

46509 Xanten

Tel: +49 (0)2801 772-200

E-Mail: info@xanten.de

www.xanten.de

Start

Tourist Information Xanten, Kurfürstenstraße 9, 46509 Xanten (23 m)
Koordinaten:
DD
51.661475, 6.452271
GMS
51°39'41.3"N 6°27'08.2"E
UTM
32U 323794 5726461
w3w 
///frühstück.entdeckungen.anpassen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Tourist Information Xanten, Kurfürstenstraße 9, 46509 Xanten

Wegbeschreibung

Die Tour startet ab Tourist Information. Gehen Sie durch das Mitteltor und fahren Sie bis zur Straßenquerung. Hier befindet sich der Knotenpunkt 41. Folgen Sie nun ganz einfach dem Knotenpunktsystem nach folgenden Zahlen:

41 - 25 - 26 - 37 (Fähre) - 36 - 32 - 31 - 29 - 64 - 65 (unter der Brücke auf die rechte Seite) - (Rheinbrücke) - 60 - 59 - 37 - 26 - 39 - 40 - 41.

Die Schleife ab Knotenpunkt 31 zum NSG Lippeaue beinhaltet eine Überfahrt mit einer Gierseilfähre mit Rudersystem. Hier ist Geschick und Muskelkraft erforderlich. Wer sich das nicht zutraut, kann auch ab Knotenpunkt 31 direkt zur Weseler Rheinbrücke/Knotenpunkt 65 fahren und weiter wie beschrieben Richtung Xanten.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhof Xanten

www.bahn.de

www.vrr.de

Gegenüber dem Bahnhofsgebäude befindet sich der Knotenpunkt 42. Von hier aus geht es zum Start / Knotenpunkt 41 bei der Tourist Information.

Anfahrt

A57, AS Xanten, Richtung Xanten

Parken

P & R-Parkplatz am Bahnhof Xanten, Bahnhofstraße.

Gegenüber dem Bahnhofsgebäude befindet sich der Knotenpunkt 42. Von hier aus geht es zum Start / Knotenpunkt 41 bei der Tourist Information.

Koordinaten

DD
51.661475, 6.452271
GMS
51°39'41.3"N 6°27'08.2"E
UTM
32U 323794 5726461
w3w 
///frühstück.entdeckungen.anpassen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Denken Sie an dem Wetter angepasste Kleidung, genügend Getränke und Verpflegung, ggf. kleines Erste-Hilfe-Set für Rad und Mensch. So sind Sie bestens ausgerüstet für die Tour.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
35 km
Dauer
2:25 h
Aufstieg
57 hm
Abstieg
57 hm
Höchster Punkt
35 hm
Tiefster Punkt
13 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 53 Wegpunkte
  • 53 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.