Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Attersee Klettersteig - Brenneriesensteig
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Klettersteig

Attersee Klettersteig - Brenneriesensteig

· 1 Bewertung · Klettersteig · Attersee
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Vöcklabruck Verifizierter Partner 
  • Vom Wanderweg die Abzweigung zum Klettersteig/ Zustieg
    / Vom Wanderweg die Abzweigung zum Klettersteig/ Zustieg
    Foto: Josef Dißlbacher, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / bei der Abzweigung die Hinweistafel Attersee Klettersteig
    Foto: Josef Dißlbacher, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Herrlicher Ausblick vom Steig auf den Attersee
    Foto: Josef Dißlbacher, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • /
    Foto: Josef Dißlbacher, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Ausblick vom Klettersteig
    Foto: Josef Dißlbacher, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / immer den Attersee im Blick nach unten
    Foto: Josef Dißlbacher, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Wohin führt der Weg?
    Foto: Josef Dißlbacher, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Wohl einer der schönsten Seen Österrreichs!
    Foto: Josef Dißlbacher, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Rückblick
    Foto: Josef Dißlbacher, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Richtung Attersee
    Foto: Josef Dißlbacher, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Sehr schön angelegt
    Foto: Josef Dißlbacher, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • /
    Foto: Josef Dißlbacher, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / nur noch 100Hm!
    Foto: Josef Dißlbacher, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / gleich oben
    Foto: Josef Dißlbacher, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Mahdlgupf
    Foto: Josef Dißlbacher, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Mahdlgupf
    Foto: Josef Dißlbacher, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Attersee
    Foto: Josef Dißlbacher, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Aufstieg zum Dachsteinblick
    Foto: Josef Dißlbacher, ÖAV Sektion Vöcklabruck
  • / Dachsteinblick
    Foto: Josef Dißlbacher, ÖAV Sektion Vöcklabruck
m 1500 1000 500 10 8 6 4 2 km

Forstamt Weißenbach - Attersee Klettersteig auf den Mahdlgupf weiter zum Dachsteinblick aufsteigen und Brenneriesensteig runter zum Forstamt;
mittel
10,2 km
2:30 h
1150 hm
1150 hm
sehr schöner und anspruchsvoller Klettersteig an der Westseite des Höllengebirges mit direkten Blick zum Attersee;

Autorentipp

Kostenloser Parkplatz und Bademöglichkeit im Attersee nach der Tour
Profilbild von Josef Dißlbacher
Autor
Josef Dißlbacher 
Aktualisierung: 08.09.2020

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Dachsteinblick, 1558 m
Tiefster Punkt
Forstamt Weißenbach, 473 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Zustieg
0:20 h
Wandhöhe
600 m
Abstieg
1:00 h

Sicherheitshinweise

komplette Klettersteigausrüstung

Weitere Infos und Links

Klettersteighandschuhe empfehlenswert da am Nachmittiag die Seile ganz schön heiß werden können!

Achtung: Der Einstieg wurde im Sommer 2020 schwerer gemacht! Solte manche die diesen Steig unterschätzen gleich mal abschrecken mit einem Überhang!

Start

P. beim Forstamt Weißenbach neben dem Attersee (473 m)
Koordinaten:
DG
47.812430, 13.547170
GMS
47°48'44.7"N 13°32'49.8"E
UTM
33T 391234 5296474
w3w 
///riecht.kutsche.energische

Ziel

wie Ausgangspunkt

Wegbeschreibung

vom Parkplatz neben dem See zum Forstamt Weißenbach der Beschilderung folgen Brenneriesensteig/nach ca.10 Min der Abzweigung rechts nach Weißenbach folgen wo nach weitern 10min die Beschilderungstafel Attersee Klettersteig steht und von dort der Klettersteig Markierung hochsteigen zum Einstieg; Klettersteig wie beschrieben durchsteigen und oben auf dem Mahdlgupf der Ausstieg mit herrlichen Panorama und Rundblick nach links unterhalb des Gipfels abzweigen und nach kurzen abstieg wieder den Aufstieg zum Dachsteinblick folgen;

Von dort der Beschielderung folgen zum Brenneriesensteig und nach wenigen min. runter zum Forstamt;

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Postbus Fahrplanauskunft ÖBB

Anfahrt

von Seewalchen die Attersee Bundesstraße nach Steinbach bis zum Forsthaus;

Oder über das Weißenbachtal nach Weißenbach;

Parken

Entlang der Straße neben dem Attersee beim Forstamt oder vor Weißenbach entlang der Weißenbachtalstraße;

Koordinaten

DG
47.812430, 13.547170
GMS
47°48'44.7"N 13°32'49.8"E
UTM
33T 391234 5296474
w3w 
///riecht.kutsche.energische
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Klettersteigführer Östereich Ost

www.alpenvereinaktiv.com

Kartenempfehlungen des Autors

Freitag&Bernd Salzkammergut;

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

komplette Klettersteigausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Profilbild
Kathrin Seilinger
29.07.2020 · Community
Diese Tour ist sollte definitv als schwer eingestuft werden, da der Abstieg über den Brennriesensteig (schwer) erfolgt. Auch der Klettersteig sollte nicht unterschätzt werden. Belohnt wird man allerdings mit genialer Aussicht! Tour ist der Sonne ziemlich ausgesetzt. An heißen Tagen unbedingt früh starten. für den Zustieg immer den Nikoloweg folgen (Klettersteig ist nicht explizit ausgeschildert). Ach ja... und viel Zeit mitbringen. Die angegebenen 2:30 h braucht man alleine für den Klettersteig.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,2 km
Dauer
2:30h
Aufstieg
1150 hm
Abstieg
1150 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich durchgehend seilgesichert klassischer Klettersteig Gipfel-Tour

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.