Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Alpinklettern empfohlene Tour

Atemlos

· 3 Bewertungen · Alpinklettern · Totes Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Bad Ischl Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Übersicht: gelb: "Gelobtes Land" - rot: "Atemlos"
    / Übersicht: gelb: "Gelobtes Land" - rot: "Atemlos"
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Topo:"Atemlos" und "Gelobtes Land"
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Vom Ausstieg sieht man die Zufahrt (rot) und den Zustieg (gelb)
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Vom Parkplatz beim Berghof steigen wir zur Forststraße auf.
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Beim Zustieg folgen wir der Forststraße geradeaus- über den rechts abzweigenden Wanderweg kommen wir nach der Tour herab.
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Beim Einstieg
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / In der ersten Seillänge
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Zweite Seillänge
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Der Quergang der zweiten Seillänge
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Beim Klettern hat man einen schönen Tiefblick auf Bad Goisern
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Das erdige Band
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / In der 4. Seillänge
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Vorletzte Seillänge
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Letzte Seillänge
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Beim Ausstieg - Bad Goisern mit dem Hallstättersee und Dachstein
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Beim Fußabstieg kommt man am oberen Teil der "Ewigen Wand" mit vielen Kletterrouten vorbei.
    Foto: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
m 1150 1100 1050 1000 950 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Eine kurze sonnseitige Kletterei die fast das ganze Jahr möglich ist.
mittel
Strecke 2,6 km
3:30 h
240 hm
240 hm
In der "Ewigen Wand" in Bad Goisern gibt es zahlreiche Kletterrouten.  Fast alle weisen jedoch einen hohen Schwierigkeitsgrad auf. Mit der "Reise durchs gelobte Land"  und "Atemlos" wurden Routen für den Durchschnittskletterer geschaffen, die sich in Kürze großer Beliebtheit erfreuten. Dank gebührt dem Erstbegeher Christian Stögner für die Erschließung.

Autorentipp

Die Tour lässt sich leicht mit der "Reise durchs gelobte Land" kombinieren.
Profilbild von Gerhard König
Autor
Gerhard König
Aktualisierung: 17.08.2015
Schwierigkeit
5b mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Radsteigkopf, 1.190 m
Tiefster Punkt
Berghof Predigstuhl, 973 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Zustieg
40 m, 20:00 h
Wandhöhe
100 m
Kletterlänge
155 m, 2:00 h
Abstieg
220 m, 40:00 h
Standplätze
mit Bohrhaken
Zwischensicherung
mit Bohrhaken
Seillänge
1 x 55 m
Anzahl Expressschlingen
15
Erstbegehung
Christian Stögner 2014

Sicherheitshinweise

Unbedingt Helm verwenden! Zum Abseilen 55m Seil verwenden!

Weitere Infos und Links

Berghof Predigstuhl:  http://www.predigstuhl.at/

Start

Bad Goisern, Berghof Predigstuhl (970 m)
Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Ziel

Bad Goisern, Berghof Predigstuhl

Wegbeschreibung

Zustieg: Rechts des Berghofes steigt man zur unmittelbar darüber befindlichen Forststraße auf. Dieser folgt man nach links immer geradeaus (ein kurzes Stück leicht bergab) bis zu ihrem Ende kurz vor der "Ewigen Wand". Ein nachfolgender Steig führt in Kürze durch Wald zum Einstieg der Route "Reise durchs gelobte Land" und von dieser 30m der Wand entlang hinab zum Einstieg von "Atemlos" (Tafel).

Routenverlauf: siehe Fotos und Topo - 6 Seillängen zwischen 20 bis 35m - beim 4. Stand befindet sich das Wandbuch.

Abstieg: Vom Ausstieg entweder zum Ausstieg von der "Reise durchs gelobte Land" aufsteigen und dort abseilen oder dem vorbeiführenden Wanderweg aufwärts folgen, bis kurz nach einer Anhöhe (Radsteigkopf) der Wanderweg (Radsteig - kurz Seilsicherungen) nach rechts zum Berghof zurückführt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

keine

Anfahrt

Von der A1 entweder über die Ausfahrt Regau oder Thalgau über Bad Ischl nach Bad Goisern. Auf der B 145 in Bad Goisern beim Kreisverkehr der Straße zum Berghof Predigstuhl folgen (5,7km ab Kreisverkehr).

Parken

Großes gebührenfreies Parkgelände für Wanderer, Mountainbiker, Kletterer und Schilangläufer vor dem Berghof.

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

keine

Kartenempfehlungen des Autors

• Naturerlebniskarte Bad Ischl (gratis beim Tourismusverband Bad Ischl) • BEV Bundesamtskarte 3211 Bad Ischl • WK 282 von freytag & berndt

Ausrüstung

Komplette Kletterausrüstung - Keile oder Friends sind nicht notwendig! Ausgezeichnete Absicherung!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,7
(3)
Martin II
24.06.2017 · Community
Super Aussicht, sehr heiss an einem sonnigen Tag, Abseilen nicht zu empfehlen - lose Steine und Gebüsch
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
5b mittel
Strecke
2,6 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
240 hm
Abstieg
240 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Wand Platte Abseilpiste Abstieg zu Fuß Plaisir

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.