Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Arnsberger Wald Lattenberg - Naturerlebnisweg nordöstlich von Arnsberg
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Arnsberger Wald Lattenberg - Naturerlebnisweg nordöstlich von Arnsberg

· 2 Bewertungen · Wanderung · Sauerland
Verantwortlich für diesen Inhalt
Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz im Kreis Soest e.V Verifizierter Partner 
  • Arnsberger Wald, Heve
    / Arnsberger Wald, Heve
    Foto: Natalia Jaworski, Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz im Kreis Soest e.V
m 400 350 300 250 7 6 5 4 3 2 1 km
Zwischen Möhne und Ruhr liegt im Naturpark Arnsberger Wald das Naturschutzgebiet Arnsberger Wald. Buchen und Fichten prägen die Berghänge, lichte Erlen- und Eichenwälder begleiten die Bäche. Naturnahe, windungsreiche Bäche mit seichtem, schottergeprägtem Bachbett liegen in der Nähe des Wanderwegs.
mittel
Strecke 7,2 km
2:00 h
144 hm
144 hm
An verschiedenen Stellen gelangen Sie direkt an den Bach und können dort im Wasser Insektenlarven und Bachflohkrebse finden. Auf Ihrer Wanderung haben Sie gute Chancen, die Rufe von Schwarzspecht und Kolkrabe zu hören. Die blütenreichen Wegränder ziehen zahlreiche Insekten, wie z.B. den Kaisermantel an. Verschiedene Libellenarten fliegen am Bach entlang und suchen nach Nahrung.
Profilbild von Natalia Jaworski
Autor
Natalia Jaworski
Aktualisierung: 08.09.2016
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Höchster Punkt
439 m
Tiefster Punkt
301 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Zum Rundweg  gibt es das Faltblatt  „Entlang von Großer Schmalenau und Lüttmecke“, welches Sie in den Gaststätten „Tackeberg“ und „Schürmann“ erhalten oder unter www.life-bachtaeler.de herunterladen können.

Sie können den Möhneturm oder den zwischen Warstein und Meschede gelegenen Lörmecke-Turm besichtigen mit beeindruckenden Weitblicken über den Arnsberger Wald.

Start

Parkplatz "Lattenberg" (437 m)
Koordinaten:
DD
51.409614, 8.197871
GMS
51°24'34.6"N 8°11'52.3"E
UTM
32U 444212 5695682
w3w 
///geigen.näher.dazugehörigen

Ziel

Parkplatz "Lattenberg"

Wegbeschreibung

Vom Startpunkt gehen Sie nach Westen an der Gaststätte Schürmann vorbei und biegen nach rechts in den Dickelweg ein. Folgen Sie dem Weg bis zur Großen Schmalenau. Dieser Abschnitt deckt sich mit der Sauerland-Wald-Route. Am Bach halten Sie sich rechts und folgen den Bächen Große Schmalenau und Lüttmecke bachaufwärts. Wenn Sie die Lüttmecke überqueren, gelangen Sie wieder zum Startpunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Meschede und Arnsberg können Sie das Gebiet mit der Buslinie R71 erreichen.

Anfahrt

Folgen Sie von Oeventrop der Landstraße 735 Richtung Hirschberg, bis auf der linken Seite eine Straße mit dem Hinweis „Lattenberg“ abgeht. Fahren Sie am Ende der Straße rechts, erreichen Sie den Ausgangspunkt der Wanderung. Alternativ biegen Sie gegenüber dem rechts liegenden Parkplatz „Fahne“ links ab und folgen dem Weg vorbei an der Gaststätte Schürmann bis zum Parkplatz.

Adresse für Navigation: Lattenberg: Dickelweg, 59823 Arnsberg
GPS (UTM): Lattenberg: 32 U 443248, 5695523
Google-Koordinaten: Lattenberg: 51.408090, 8.184030

Parken

Parkplatz "Fahne"

Koordinaten

DD
51.409614, 8.197871
GMS
51°24'34.6"N 8°11'52.3"E
UTM
32U 444212 5695682
w3w 
///geigen.näher.dazugehörigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(2)
Kati Fl
30.08.2020 · Community
Nette Runde.
mehr zeigen
Angela Medee
18.08.2019 · Community
Nette Runde. Man muss übrigens nur der Beschilderung A3 folgen.
mehr zeigen
Sonntag, 18. August 2019 8:58:03 nachm.
Foto: Angela Medee, Community
Sonntag, 18. August 2019 8:58:22 nachm.
Foto: Angela Medee, Community
Klaus Rawski
20.05.2018 · Community
Das Foto gibt nach dem Kommentar die Heve wieder. Die liegt aber ein paar Kilometer Richtung Neuhaus weit weg. Der Bach unten im Tal führt auch recht viel Wasser, heißt aber die Große Schmalenau. https://www.google.de/maps/@51.4255394,8.1852736,19z
mehr zeigen

Fotos von anderen

Sonntag, 18. August 2019 8:58:03 nachm.
Sonntag, 18. August 2019 8:58:22 nachm.

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,2 km
Dauer
2:00 h
Aufstieg
144 hm
Abstieg
144 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit botanische Highlights faunistische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.