Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Ardninger Höhenweg nach Frauenberg
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Ardninger Höhenweg nach Frauenberg

Wanderung · Alpenregion Nationalpark Gesäuse
Verantwortlich für diesen Inhalt
TV Gesäuse Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Einkehr beim Dorfwirt
    / Einkehr beim Dorfwirt
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / Startplatz und Parkmöglichkeit
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / folge der Beschilderung/Höhenweg Frauenberg
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • /
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / blick nach Ardning
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / durch den Wald
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / gepflegte Steige
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / schöner Ausblick auf Frauenberg
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / richtung Frauenberg
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / Frauenberg
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / Blick ins Xeis!
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / entlang der Strasse zurück nach Ardning
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
  • / Frauenberg und Gesäuse
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
m 850 800 750 700 650 600 8 7 6 5 4 3 2 1 km Wallfahrtskirche Frauenberg
Anmutig thront das Barockjuwel aus dem Jahre 1683 mit herrlicher Aussicht ins Gesäuse am Frauenberger Kulm bei Ardning.
leicht
Strecke 8,6 km
2:36 h
250 hm
250 hm
Attraktives Wanderziel ist die Wallfahrtskirche Frauenberg, eine interessante Sehenswürdigkeit und ein einmaliger Aussichtspunkt. An besonders heißen Sommertagen lockt das Naturfreibad Frauenberg mit seiner ruhigen Lage, dem sauberen Wasser und der schön begrünten Anlage.

Autorentipp

Nach der Runde beim Dorfwirt in Ardning (Dorfzentrum) einkehren!

Die Moorrunde im Pürgaschachen Moor wäre sehr Empfehlenswert!

Profilbild von Tourismusverband Gesäuse
Autor
Tourismusverband Gesäuse
Aktualisierung: 20.03.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Höchster Punkt
789 m
Tiefster Punkt
630 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gasthof Zum Dorfwirt
Karin´s Treff

Sicherheitshinweise

Keine besonderen Schwierigkeiten!

 Notruf Bergrettung: 140

Tipp zur Notfallmeldung – Antworten auf die sechs W-Fragen geben: Was ist passiert? Wie viele Verletzte? Wo ist der Unfall passiert (eventuell GPS-Koordinaten)? Wer meldet (Rückrufnummer)? Wann ist der Unfall passiert? Wetter am Unfallort?

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Gesäuse

Hauptstraße 35, 8911 Admont, Österreich

Tel. +43 (0) 3613 21160 10

Email: info@gesaeuse.at

 www.gesaeuse.at

 

Start

Dorfplatz Ardning (660 m)
Koordinaten:
DD
47.591100, 14.364549
GMS
47°35'28.0"N 14°21'52.4"E
UTM
33T 452224 5271050
w3w 
///anlegen.geschenkt.vorführungen

Ziel

Dorfplatz Ardning

Wegbeschreibung

Wir beginnen unsere Runde gegenüber unserem Parkplatz und gehen laut Beschilderung "Höhenweg Frauenberg" und "Rundweg Ardning" Richtung Norden.

Am Ende s´der Siedlung folgen wir den Schildern der Fortstrasse Bergauf und weiter durch den Wald.

Immer der beschilderung folgend  Forststrassen Querend bis wir wieder zu bewohntem Gebiet und unserem ersten blick auf unser Ziel kommen.

Der Weg retour geht Bergab Links bleibend bis auf die Bundesstrasse. Dieser folgen wir bis zur Ortseinfahrt Ardning auf dem Gehweg.

Nun gehen wir wieder bis zum Ausgangspunkt und stärken uns beim Dorfwirt!

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Postbus Linie 910 und 912, 

Fahrplan unter www.busbahnbim.at

Anfahrt

B 146 Gesäuse-Bundesstraße aus Richtung Admont oder Liezen bis zur Einfahrt von Ardning

Parken

Im Zentrum gegenüber vom Dorfwirt

Koordinaten

DD
47.591100, 14.364549
GMS
47°35'28.0"N 14°21'52.4"E
UTM
33T 452224 5271050
w3w 
///anlegen.geschenkt.vorführungen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte „Gesäuse und Ennstaler Alpen“, Blatt 16, M 1 : 25.000

http://www.freytagberndt.com/shop/9783928777346-alpenvereinskarte-16-ennstaler-alpen-gesaeuse/

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Bergschuhe oder gute Trekkingschuhe, sowie Wanderrucksack mit entsprechendem Inhalt (Wasserflasche, Blasenpflaster, Wanderkarte, Jause, etc.). Auch für einen Wetterwechsel solltest du gut gerüstet sein

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,6 km
Dauer
2:36 h
Aufstieg
250 hm
Abstieg
250 hm
Hin und zurück Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.