Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Arberschutzhaus nach Zwiesel (ENTLANG DES GROßEN REGENS)
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Arberschutzhaus nach Zwiesel (ENTLANG DES GROßEN REGENS)

Wanderung · Bayerischer Wald
Verantwortlich für diesen Inhalt
AbenteuerWege Reisen GmbH Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Arbersee
    Arbersee
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Ausblickfels Arberseehaus Waldhotel Seebachschleife

Für den Abstieg nach Zwiesel stehen zwei Routen zur Auswahl. Diese Variante führt Sie über den Goldsteig-Zubringer-Weg entlang des Flusslaufs des Großen Regens.

mittel
Strecke 19,9 km
5:30 h
38 hm
843 hm
1.375 hm
559 hm

Der Abstieg ins Tal steht an und dafür stehen heute zwei Möglichkeiten zur Auswahl. Nachdem Sie den hübschen Arbersee erreicht haben, führt Sie die hier beschriebene Variante über den Goldsteig-Zubringer-Weg entlang des Flusslaufs des Großen Regens: Folgen Sie bis Seebachschleife dem Goldsteig und von dort dem idyllischen Goldsteig-Zubringer-Weg entlang des Flusslaufs des Großen Regens nach Zwiesel. Auch wenn der Weg unterhalb der Zwieseler Landstraße verläuft, ist diese durch das Plätschern des Flusses kaum wahrnehmbar. Eine entspannte Wanderung, die unterwegs oft zum Verweilen einlädt. Wahnsinn, wie viele Pilzarten man unterwegs entdeckt!

Profilbild von Dennis Schank
Autor
Dennis Schank 
Aktualisierung: 22.11.2022
Qualitätsweg Wanderbares Deutschland
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.375 m
Tiefster Punkt
559 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 12,69%Schotterweg 9,47%Naturweg 15,37%Pfad 7,62%Straße 0,88%Unbekannt 53,94%
Asphalt
2,5 km
Schotterweg
1,9 km
Naturweg
3,1 km
Pfad
1,5 km
Straße
0,2 km
Unbekannt
10,7 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Arberseehaus
Waldhotel Seebachschleife

Sicherheitshinweise

Bei regnerischem Wetter könnten die schmalen Wege matschig und rutschig sein. Nehmen Sie Schuhwerk mit gutem Profil mit, in denen Sie einen guten Halt haben.

Laufen Sie konzentriert und achten Sie stets auf den Weg.

Behalten Sie den Wetterbericht im Auge.

Achten Sie ggfs. auf Umleitungshinweise bei Mutterkuh- und Bullenweiden. Bitte sehen Sie davon ab, die Weiden trotz Umleitungsschild zu betreten und folgen Sie der Umleitung bis Sie sich wieder auf dem regulären Weg befinden.

Start

Arberschutzhaus (1.373 m)
Koordinaten:
DD
49.112991, 13.139198
GMS
49°06'46.8"N 13°08'21.1"E
UTM
33U 364207 5441683
w3w 
///anführer.wanzen.tannenbaum
Auf Karte anzeigen

Ziel

Zwiesel, Stadtpark

Wegbeschreibung

Bis zum Großen Arbersee folgen Sie zunächst dem sehr gut ausgeschilderten Goldsteig (Geschwungene goldene Straße).

 

Für den Abstieg nach Zwiesel stehen dann zwei Routen zur Auswahl:

1) Folgen Sie bis Seebachschleife dem Goldsteig und von dort dem Goldsteig-Zubringer-Weg entlang des Flusslaufs des Großen Regens nach Zwiesel. Auch wenn der Weg unterhalb der Zwieseler Landstraße verläuft, ist diese durch das Plätschern des Flusses kaum wahrnehmbar (DIE WEGBESCHREIBUNG UNTEN BEZIEHT SICH AUF DIESE VARIANTE).

2) Sie verlassen am Großen Arbersee den Goldsteig und wandern auf einer Mischung aus regionalen Forstwegen und Waldpfaden (9, 1 und 4) über den Gipfel des Hennenkobels nach Zwiesel.

 

>>> Hier folgt nun die Wegbeschreibung für die Variante über den Goldsteig-Zubringer entlang des Großen Regens:

3.4 km – Vom Großen Arbersee wandern Sie zunächst regulär weiter auf dem Goldsteig.

7.0 km – Nachdem Sie den kleinen Ort Seeschleife fast durchquert haben, stoßen Sie kurz vor einer Brücke auf einen Wegweiser, der Ihnen die Richtung des Einstiegs in den Goldsteig-Zubringer-Weg (Markierung: Geschwungene blaue Straße) nach Zwiesel zeigt. Folgen Sie der Straße ein kurzes Stück weiter. Kurz hinter der Brücke führt ein Pfad zum Fluss hinunter. Folgen Sie von nun an bis zum Bahnhof von Zwiesel dem Goldsteig-Zubringer-Weg.

Am Bahnhof vorbei, biegen Sie links ab in die „Dr.-Schott-Straße“. Am Ende der Straße biegen Sie rechts ab. An der Glaspyramide biegen Sie links ab zum Stadtpark. Sie haben das heutige Ziel erreicht.

 

Abkürzungsmöglichkeiten:

Abkürzung 1: Sie nehmen vom Großen Arbersee den Bus nach Bodenmais und weiter nach Zwiesel. (Fahrplanauskunft: www.bayern-fahrplan.de). Dadurch sparen Sie sich ca. 16,5 km. Bitte informieren Sie sich tagesaktuell und vor Ihrer Wanderung über die ÖPNV-Verbindungen.

Abkürzung 2: Sie nehmen von Seebachschleife oder nachfolgend von Regenhütte oder Theresienthal den Bus nach Zwiesel (Fahrplanauskunft: www.bayern-fahrplan.de). Dadurch sparen Sie sich ca. 13 km (Seebachschleife), bzw. 11 km (Regenhütte) bzw. 3 km (Theresienthal). Bitte informieren Sie sich tagesaktuell und vor Ihrer Wanderung über die ÖPNV-Verbindungen.

Abkürzung 3: Im Industriegebiet von Zwiesel angekommen (KM 16.0) sparen Sie die letzten Schleifen des Goldsteig-Zubringer-Wegs aus und wandern auf direktem Wege zum Bahnhof. Folgen Sie dazu der Straße „Fürhaupten“ bis diese in die „Rabensteiner Str.“ übergeht. An der Abzweigung der „Bahnhofstraße“ biegen Sie rechts ein und folgen dieser bis zum Bahnhof. Sie sparen sich dadurch ca. 1,5 km.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
49.112991, 13.139198
GMS
49°06'46.8"N 13°08'21.1"E
UTM
33U 364207 5441683
w3w 
///anführer.wanzen.tannenbaum
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wir empfehlen gut eingelaufene Wanderschuhe mitzunehmen sowie eine Regenjacke und Regenhose bei schlechtem Wetter und Sonnencreme und Sonnenhut bei gutem Wetter. Nehmen Sie ausreichend Wasser mit.

Wanderstöcke können beim Aufstieg die Knie entlasten.

In Ihrem Informationspaket finden Sie eine detaillierte Auflistung der benötigten Wanderausrüstung, wie beispielweise gute Wanderschuhe, Funktionskleidung, Regenjacke und Tagesrucksack.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
19,9 km
Dauer
5:30 h
Aufstieg
38 hm
Abstieg
843 hm
Höchster Punkt
1.375 hm
Tiefster Punkt
559 hm
Von A nach B

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.