Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Apriacher Rundwanderweg
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Apriacher Rundwanderweg

Wanderung · Nationalparkregion Hohe Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die Wanderung beginnt am Parkplatz bei der ehemaligen Volksschule Apriach.
    / Die Wanderung beginnt am Parkplatz bei der ehemaligen Volksschule Apriach.
    Foto: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Natur pur..
    Foto: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Es eröffnet sich ein Traumblick ins Möllal
    Foto: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Liebliche Almen erfreuen das Auge
    Foto: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Die Apriacher Almen – Uraltes Kulturgut
    Foto: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Auf den stillen Almen hört man auch das Plätschern der Bächlein ganz laut
    Foto: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Im Hintergrund taucht nun auch der Großglockner auf
    Foto: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Beim „Aussichtspunkt Panoramablick“ sieht man ganz unten nun Heiligenblut, dahinter den Großglockner.
    Foto: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Zwischen den Lärchen zeigt sich Heiligenblut
    Foto: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Urige, verwitterte Kasern
    Foto: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Die Apriacher Almen
    Foto: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Ein friedliches idyllisches Plätzchen
    Foto: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Gleich vier Hufeisen als Zaunhalterung. Das muss ja Glück bringen . . .
    Foto: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Mit Steinen gedeckte Almhütte. Langlebig!
    Foto: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Wieder zurück am Ausgangspunkt. Im Hintergrund die Apriacher Stockmühlen.
    Foto: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
  • / Wieder zurück am Ausgangspunkt. Im Hintergrund die Apriacher Stockmühlen.
    Foto: Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten
m 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 10 8 6 4 2 km
Eine wunderschöne Wanderung inmitten einer idyllischen Almlandschaft mit herausragendem Blick auf Heiligenblut und den Großglockner. 
mittel
10,9 km
3:30 h
425 hm
422 hm
Apriach ist ein kleines Bergdorf hoch über Heiligenblut, dessen landschaftliche Schönheit Sie begeistern wird. Der Weg führt über saftige Almwiesen und wunderschöne Lärchenwälder entlang. Auch das Ensemble der Apriacher Stockmühlen kann mit einem kleinen Abstecher besichtigt werden. 

Autorentipp

Die Runde ist auch im Winter begehbar. Eine romantische Pferdeschlittenfahrt mit den Norikern der Fam. Wallner ist ein besonderes Urlaubshighlight. 
Profilbild von Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten
Autor
Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten
Aktualisierung: 30.10.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.854 m
Tiefster Punkt
1.432 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Ehemalige Volksschule Apriach (1.439 m)
Koordinaten:
DG
47.008897, 12.885740
GMS
47°00'32.0"N 12°53'08.7"E
UTM
33T 339291 5208322
w3w 
///anpassung.gerichteter.achtete

Ziel

Ehemalige Volksschule Apriach

Wegbeschreibung

Die Wanderung beginnt am Parkplatz bei der ehemaligen Volksschule  in Apriach. Nach ca. 150 m geht es links hinauf. Nach etwa 500m halten sie sich wieder links und folgen den Steg weiter bergwärts. Bleiben Sie ab nun immer rechts. Auf einer Forststraße geht es nun weiter bis zum „Aussichtspunkt Panoramablick“. Ganz unten sieht man nun Heiligenblut, dahinter den Großglockner. Nun geht es wieder zurück bis zu den Schachnerkasern. Bei der Kreuzung wo wir von oben links gekommen sind, halten wir uns nun aber rechts hinunter. Immer den Markierungen folgend erreichen wir einen lieblichen Teich. Gleich danach überqueren wir nun eine Brücke und kommen wieder zum Aufstiegsweg. Denselben geht es nun wieder zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Entweder fahren Sie von Heiligenblut aus entlang der Großglockner Hochalpenstraße rund 2 Kilometer nach oben. In der Kehre 27 (Fleißkehre) biegen Sie rechts ab und folgend der Landesstraße bis nach Apriach. Der Parkplatz der ehemaligen Volksschule befindet sich rechts. 

Von Großkirchheim aus können Sie die Apriacher Landesstraße über den Ortsteil Mitten nutzen. Folgen Sie auch hier der Straße bis zum Parkplatz an der ehemaligen Volksschule. 

Parken

Parkplatz an der ehemaligen Volksschule Apriach

Koordinaten

DG
47.008897, 12.885740
GMS
47°00'32.0"N 12°53'08.7"E
UTM
33T 339291 5208322
w3w 
///anpassung.gerichteter.achtete
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Stabile Wander- oder Trekkingschuhe, dünne Jacke zum Überziehen, evt. Stöcke, Fotoapparat, Tagesrucksack für kleine Jause und Getränk

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,9 km
Dauer
3:30h
Aufstieg
425 hm
Abstieg
422 hm
Rundtour

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.