Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Apano Kastro
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Apano Kastro

Bergtour · Südliche Ägäis
Profilbild von Stephanie Armbruckner
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stephanie Armbruckner
  • Ruinen von Apano Kastro
    / Ruinen von Apano Kastro
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Kapelle am Fuße von Apano Kastro
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Am Weg zur Festung
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Schafe - die einzige Gesellschaft
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Ruine von Apano Kastro
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Ruine von Apano Kastro
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Ruine von Apano Kastro
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Ruine von Apano Kastro
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Ausblick ins Landesinnere
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
  • / Ausblick ins Landesinnere
    Foto: Stephanie Armbruckner, Community
m 400 350 300 250 200 150 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Sommer 2017

Wunderschöne Sonnenaufgangs Tour und absoluter Geheimtipp auf Naxos, der mit der Burgruine gleichzeit ein historisches Highlights zu bieten hat!

leicht
Strecke 3,5 km
1:03 h
177 hm
177 hm

Da der Aufstieg (je nach Ausgangspunkt) maximal 30 Minuten dauert, bietet sich die Wanderung zu der venezianischen Ruine Apano Kastro optimal zur Betrachtung des Sonnenaufganges über dem Meer an. 

Zunächst ist der Weg gut ersichtlich, wenn man sich der Ruine jedoch nähert handelt es sich eher um Trampelpfade, die hauptsächlich von Schafen genutzt werden und teilweise schwer aufzufinden sind. Nach Erreichen der Festung ist der Blick auf Naxos und das umgebende Meer unglaublich.

Die Ruine stammt vermutlich aus dem 13. Jahrhundert, jedoch gibt es dazu unterschiedliche Theorien. Jedenfalls sind noch viele der Mauern erhalten und geben bis heute einen Einblick in die Vergangenheit von Naxos. 

Autorentipp

Diese Tour sollte auf jeden Fall mit dem Sonnenaufgang über den umliegenden Kykladeninseln verbunden werden! Das ist das frühe Aufstehen in jedem Fall wert!
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
393 m
Tiefster Punkt
215 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz bei Ano Potamiá (216 m)
Koordinaten:
DD
37.067941, 25.448351
GMS
37°04'04.6"N 25°26'54.1"E
UTM
35S 362058 4103535
w3w 
///verbreiteter.mischform.skizziert

Ziel

Parkplatz bei Ano Potamiá

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Anfahrt auf der Straße Potamiá Chalkí bis Ano Potamiá.

Parken

Parkmöglichkeiten am Straßenrand vorhanden.

Koordinaten

DD
37.067941, 25.448351
GMS
37°04'04.6"N 25°26'54.1"E
UTM
35S 362058 4103535
w3w 
///verbreiteter.mischform.skizziert
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Festes Schuhwerk ist empfehlenswert.

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,5 km
Dauer
1:03 h
Aufstieg
177 hm
Abstieg
177 hm
Hin und zurück aussichtsreich kulturell / historisch Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.