Start Touren Anthaupten 1924m
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Skitour

Anthaupten 1924m

Skitour · Goldberg-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Braunau Verifizierter Partner 
  • im dichten Wald oberhalb der Bergstation des Lifts
    / im dichten Wald oberhalb der Bergstation des Lifts
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Alm vor dem Gipfelrücken
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Anstieg zum Gipfelrücken
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / sanfter Anstieg am Rücken Richtung Gipfel links
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Anthaupten, bei gutem Wetter schöne Sicht zum Bernkogel
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / nur wenig freie Flächen
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 10 8 6 4 2 km

Einfache und relativ sichere Skitour an den südseitigen Waldhängen über dem Pongauer Salzachtal.
leicht
10,7 km
3:00 h
900 hm
900 hm
Diese Skitour über die bewaldeten, milden Nordhänge ist auch bei eingeschränkter Sicht und/oder leicht angespannter Lawinenlage gut durchführbar. Herrschen unbefriedigende Schneebedingungen durch den dichteren Wald, kann ab der Alm auf einem Almweg leicht fallend weit nach Osten hinausgequert und über die Forststraße teils recht flach westwärts zurück zur Liftstation abgefahren werden.

Autorentipp

Auch sehr gut für Anfänger geeignet, da keine technischen Schwierigkeiten im Aufstieg wie in der Abfahrt vorhanden sind.
outdooractive.com User
Autor
Wolfgang Lauschensky 
Aktualisierung: 17.03.2020

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Anthaupten, 1924 m
Tiefster Punkt
Embach, 1014 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Keine besonderen Gefahrenmomente.

Ausrüstung

Skitourenausrüstung

Weitere Infos und Links

Keine Einkehrmöglichkeit während der Tour.

Start

Embach (1015 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.289647, 13.002354
UTM
33T 348952 5239287

Ziel

Anthaupten

Wegbeschreibung

Bequeme starten mit der Liftauffahrt, andernfalls wird am Pistenrand zur Bergstation hinaufgestiegen. Der weitere Verlauf ist meist gespurt. Nach Querung der Forststraße wird nordöstlich in milder Steigung durch den relativ dichten Wald hindurchgespurt. Dabei werden nochmals zwei Forstraßen gequert. Der Osthang des Hörndls wird leicht ansteigend bis zu einer Almfläche überwunden. Oberhalb der Alm steigt man im lichteren Wald bis zum Nordostrücken an und geht über den Rücken südwärts bis zur Gipfelmulde weiter. Der kurze Gipfelwesthang leitet einfach zum Gipfelkreuz hinauf.

Abfahrt entlang des Anstiegweges. Herrschen unbefriedigende Schneebedingungen durch den dichteren Wald, kann ab der Alm auf einem Almweg leicht fallend weit nach Osten hinausgequert und über die Forststraße teils recht flach westwärts zurück zur Liftstation abgefahren werden. Über die Piste hinab zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der ÖBB bis Lend. Mit dem Regionalbus 511 bis Embach.

Anfahrt

Biegt man von der Pinzgauer Straße B311 zwischen Raurisertal und Gasteinertal westlich von Lend südwärts ab und fährt die Serpentinenstraße hinauf oder zweigt im Raurisertal beim Agerwirt über die Ache ab, wird auf dem Höhenplateau Embach erreicht.

Parken

Bei den Liften südlich des Ortszentrums von Embach.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Amap

ÖK50 Blatt 124 oder 3222

AV-Karte: Niedere Tauern 1

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
10,7 km
Dauer
3:00h
Aufstieg
900 hm
Abstieg
900 hm
Streckentour Rundtour aussichtsreich Gipfel-Tour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
Kein aktueller Lawinenlagebericht verfügbar

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.