Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Angerkogel mit Schneeschuh, Pyhrnpass
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh empfohlene Tour

Angerkogel mit Schneeschuh, Pyhrnpass

Schneeschuh · Totes Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Hintersteiner Alm 1025m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Gschwandgraben ca. 1015-1325m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Albl Jagdhütte ~1700m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Angerkogelkreuz 2114 m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Angerkogel 2114m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Sattel 1935 m mit Nazogl
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Gipfelhang Angerkogel von 1955m gesehen.
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Hochwald nach der Alplhütte um 1650m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 2500 2000 1500 1000 500 14 12 10 8 6 4 2 km Angerkogel 2114 m Hintersteineralm 1025m Alblhütte 1700m Alblhütte 1700m
Die beliebte Schitour auf den Zweitausender im Toten Gebirge läßt sich auch mit Schneeschuhen, nach etwas Neuschnee, sehr gut ausführen.
mittel
Strecke 15 km
6:05 h
1.325 hm
1.325 hm
Vom Gebühren-Parkplatz Straßenmeisterei zur alten Werkstraße Hintersteineralm, weiter über den steilen Gschwandgraben zur Forststraße und Anstieg im Wald zur Alblhütte. Im lichten Wald den Berwurzgupf umgehen und auf der Westseite in den Sattel hinab. Anstieg zum Angerkogel im freien Gelände. Abstieg auf der Anstiegsroute, beim Gschwandgraben vorbei und über die lange Forststraße zur Hintersteiner Alm und zum Ausgangspunkt.

Autorentipp

Um die Diagramme und Fotos größer sehen und ausdrucken zu können:

Oben ins Diagramm 1x klicken (linke Maustaste). Grafik erscheint komplett. Mit der rechten Maustaste „speichern unter „ und abspeichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

Profilbild von Karl Linecker
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 27.01.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Angerkogel, 2.114 m
Tiefster Punkt
Pass-Straße, 920 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Weitere Infos und Links

Den alten Parkplatz an der Werkstraße (925 m) nicht benützen, es wird gestraft (Stand 2020/2021).

Start

P Straßenmeisterei (925 m)
Koordinaten:
DD
47.614489, 14.291792
GMS
47°36'52.2"N 14°17'30.5"E
UTM
33T 446778 5273696
w3w 
///abgelaufenen.schiffe.daraus

Ziel

P Straßenmeisterei

Wegbeschreibung

Wegbeschreibung:   Siehe auch detailliertes "Zeit-Weg-Diagramm in der Bildergalerie".

AUFSTIEG: Von der Straßenmeisterei (940 m) kurz auf der Pass-Straße hinab zum ehem. Parkplatz (925 m) und auf der Werkstraße bis zur Wegtafel (1029 m) vor der Hintersteineralm. An den Almhütten vorbei, über eine Brücke zum Gschwandgraben und steil die Forststraße abkürzen. Um 1325 m wird diese erreicht, kurz folgen (1345 m) und wieder abkürzen (1415 m). Dann rechts folgen bis 1485 m, links im Hochwald bergan bis über die Alblhütte (1710 m). Etwas ab und mit Gegenanstiegen der Schiroute zum Angerkogel folgen. Im Norden am Bewurzkoppen vorbei, bevor es am Hochpunkt (1855 m) zum Sattel 1935 m hinab geht. Im freien nicht allzu steilem Gelände der fast immer vorhandenen Spur nach Westen zum Angerkogel (2114 m) folgen. 1265 HM und 3 1/4 Std. Anstieg.

ABSTIEG: Etwa auf der Anstiegsroute zurück zur Alblhütte (1700 m). Durch den Wald zur Forststraße, rechts folgen, links abkürzen und zum Ausstieg des Gschwandgrabens (1310 m). Nun folgen wir der langen Forststraße, bei der Spitzkehre 1020 m kurz aufsteigen und dann meist flach zur Hintersteineralm und zum Parkplatz an der Pyhrnpass-Straße (920 m). Auf dieser zur Straßenmeisterei auf 940 m hinauf. 60 HM >2 3/4 Std.

Insgesamt 1325 HM und gut 6 Std. Gehzeit.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Auf der Pyhrnautobahn A9 von Sattledt (Knoten mit Westautobahn A1) bis zur Abfahrt Spital am Pyhrn und auf der B 138 über den Pyhrnpass ca. 0,6 km bis zum Gebühren-Parkplatz bei der Straßenmeisterei.

 

Parken

Gebührenpflichtiger Parkplatz Straßenmeisterei ~940 m. An Wochenden oft überfüllt. € 4,-  Stand 2020/2021

Bei der bekannten Parkmöglichkeiten am Anfang der Werkstraße wird gestraft, nicht parken!!!

Koordinaten

DD
47.614489, 14.291792
GMS
47°36'52.2"N 14°17'30.5"E
UTM
33T 446778 5273696
w3w 
///abgelaufenen.schiffe.daraus
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Freytag & Berndt 1:35 000 WK 5501; Alpenvereinskarte Totes Gebirge OST, Alpenvereinskarte Digital auf DVD.

Austriamap auf Handy.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Winterausrüstung je nach Witterung, alpine Schneeschuhe mit Steighilfe.

Basic Equipment for Snow Shoe Walking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Teleskopstöcke mit großen Tellern
  • Schneeschuhe
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
15 km
Dauer
6:05 h
Aufstieg
1.325 hm
Abstieg
1.325 hm
Hin und zurück aussichtsreich Gipfel-Tour Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.