Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Ammer Amper Radweg (offiziell)
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren

Ammer Amper Radweg (offiziell)

· 1 Bewertung · Radfahren · Zugspitzregion
Profilbild von Tilman Vo
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tilman Vo
Karte / Ammer Amper Radweg (offiziell)
m 900 800 700 600 500 400 300 200 180 160 140 120 100 80 60 40 20 km

Offizieller Ammer-Amper-Radweg.

Der rund 210 km lange
Ammer-Amper Radweg (ca. 800 Höhenmeter;
in umgekehrter Fahrtrichtung ca. 1250
Hm), angenehm zu absolvieren in drei bis
vier Tagesetappen, führt von den Ammerquellen
südlich von Oberammergau bis zur
Ampermündung in die Isar bei Moosburg.
Er verläuft meist auf flussbegleitenden
Feld- und Auewegen sowie wenig befahrenen
Landstraßen. Für Kinder ist die Route ab
etwa 10 Jahren zu empfehlen. In Moosburg
besteht die Anschlussmöglichkeit an den
Isar-Radweg. Als Fahrrad empfiehlt sich für
den Radweg ein robustes Trekkingbike.
Streckenverlauf: Schloss Linderhof – Oberammergau
– Rottenbuch – Peiting – Peißenberg
– Polling – Weilheim i. OB – Raisting – Dießen
a. Ammersee – Eching a. Ammersee – Schöngeising
– Fürstenfeldbruck – Dachau – Allershausen
– Zölling - Moosburg a. d. Isar

leicht
Strecke 201,3 km
13:44 h
581 hm
1.000 hm

https://www.bayerninfo.de/rad

Beste Reisezeit: Mitte Mai bis Ende
September.
❚ Anreise: Mit der Deutschen Bahn lassen
sich Moosburg und Oberammergau mit
Umsteigen via München gut erreichen.
Radfahrer-Hotline der Bahn unter 01805/99
66 33 (14 ct/Min. aus dem Festnetz, Tarif bei
Mobilfunk max. 42 ct/Min.).
❚ Rad-Service: Radverleih und Werkstätten
finden sich in den größeren Orten, wie
Oberammergau, Weilheim, Peißenberg, Dachau,
Fürstenfeldbruck, Dießen und Moosburg.
❚ radfahrer-Hotels: Tipps für radlerfreundliche
Unterkünfte an der Route sind
z.B. das Parkhotel Sonnenhof in Oberammergau
(www.parkhotel-sonnenhof.de) und
der Gasthof zur Länd’ in Moosburg (www.
zur-laend.de)
❚ Karten/Literatur: Nicht mehr taufrisch,
aber ganz brauchbar: Galli Verlag
„Ammer-Amper-Radweg – von Moosburg nach
Oberammergau“ (mit Karten 1:50.000)
56 Seiten, 7,90 Euro.
❚ Auskunft (allgemein): Tourismusverband
München-Oberbayern, Radolfzeller
Str. 15, 81243 München, Tel. 089/829218-0,
Fax 089/829218-28, www.oberbayern.de

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
882 m
Tiefster Punkt
412 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
47.595545, 11.063519
GMS
47°35'44.0"N 11°03'48.7"E
UTM
32T 655125 5273411
w3w 
///feigen.aushalten.seide

Wegbeschreibung

König Ludwig II. wusste, wo es besonders schön ist in seiner bayerischen
Heimat. Deshalb ließ er dort auch seine illusteren Herbergen bauen, wie das
Schloss Linderhof im Graswangtal. Dort im
Weidmoos entspringt auch die Ammer, und es
beginnt der begleitende Flussradweg. Zwischen
hohen Bergen schlängelt sich der Fluss zum Passionsspielort
Oberammergau und weiter zum
Kloster Rottenbuch. Durch die Ammerschlucht
verlässt der Fluss die Alpen hinaus Richtung
Pfaffenwinkel. Ein Stopp lohnt sich dort unter
anderem in der alten Klosterwirtschaft Polling
und in der Kreisstadt Weilheim. Kurz vor
Dießen erreicht der Radweg den Ammersee
und führt am westlichen Ufer nach Norden.
Der Fluss, der aus dem See heraus fließt, heißt
nun Amper. Kulturinteressierte sollten noch
eine Sightseeing-Pause in Fürstenfeldbruck und
Dachau einplanen. Nach gut 200 Kilometer
mündet der abwechslungsreiche Ammer-Amper-
Radweg bei Moosburg in den Isar-Radweg.

Quelle: Den Routenverlauf findet man digital unter
www.trekkingbike.com, GPS-Tourenportal,
Suche: Ammer_Amper_Radweg_TKB_3_2011.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.595545, 11.063519
GMS
47°35'44.0"N 11°03'48.7"E
UTM
32T 655125 5273411
w3w 
///feigen.aushalten.seide
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Bernd Minge 
30.06.2018 · Community
Ich bewerte nur die Strecke Olching bis Moosburg, also ca. 80km. Olching bis Hebertshausen bei Dachau ist wunderbar. Nahe am Fluss oder auch am Mühlbach. Danach sieht man dje Amper leider kaum noch. Der Weg führt teilweise weit weg vom Fluss. Sehr enttäuschend. Nervig ist auch, dass die hier markierte Route teilweise vom offiziellen AAR abweicht! Was soll das? Leider ist auch dje Beschilderung oft schlecht. Oft keine Wegweiser an Gabelungen, oft stehen dje Wegweiser an den dümmsten Stellen und generell gibt es zu wenige davon.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
201,3 km
Dauer
13:44 h
Aufstieg
581 hm
Abstieg
1.000 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.