Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Am Unterlauf der Blies
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Am Unterlauf der Blies

Radfahren · Lorraine
Profilbild von Alfred Kräuter
Verantwortlich für diesen Inhalt
Alfred Kräuter
  • Moule de la Blies in Sarreguemines
    / Moule de la Blies in Sarreguemines
    Foto: Alfred Kräuter, Community
  • / Bliesgau bei Reinheim
    Foto: Alfred Kräuter, Community
  • / Bliestal bei Blies-Ébersing
    Foto: Alfred Kräuter, Community
  • / Auersmacher
    Foto: Alfred Kräuter, Community
  • / Bliesransbach
    Foto: Alfred Kräuter, Community
  • / Bebelsheim
    Foto: Alfred Kräuter, Community
  • / Reinheim
    Foto: Alfred Kräuter, Community
  • / Radweg durch die Streuobstwiesen bei Auersmacher
    Foto: Alfred Kräuter, Community
  • / Radweg zwischen Sarreguemines und Blies-Guersviller
    Foto: Alfred Kräuter, Community
  • / Ehemaliger Bahnhof von Bliesbruck
    Foto: Alfred Kräuter, Community
  • / Frauenberg
    Foto: Alfred Kräuter, Community
  • / Blies-Ébersing
    Foto: Alfred Kräuter, Community
m 400 350 300 250 200 150 35 30 25 20 15 10 5 km
Der 39 km lange Rundkurs führt von Sarreguemines auf dem Glan-Blies-Radweg entlang der Blies über Bliers-Guersviller, Blies-Schweyen, Frauenberg, Blies-Ébersing und Bliesbruck nach Reinheim (Europäischer Kulturpark). Von dort geht es auf asphaltierten Wegen  über Bebelsheim zum Heidenkopfturm (Aussichtsturm). Zum Ausgangspunkt (Keramikmuseum) gelangt man auf dem Velo-Visavis-Radweg über Auersmacher.
mittel
Strecke 38,6 km
3:05 h
408 hm
408 hm

Die Blies, ein ca. 100 km langer Fluss im Saarland, entspringt im Nordosten des Saarlandes nahe Seelbach im Kreis St.Wendel und mündet im französischen Sarreguemines in die Saar. Ihr Flusslauf geht bis Bliesbruck in Richtung Süden. Ab Bliesbruck fließt Sie nach Westen, wo sie dann für 16 km die Grenze zwischen Frankreich und Deutschland ist. Zudem bildet sie im Unterlauf auch die südliche Grenze des Biosphärenreservats Bliesgau, eine sanfthügelige Landschaft, die durch  ausgedehnte Streuobstwiesen, wertvolle Buchenwälder, artenreiche Trockenrasen und eine eindrucksvolle Auenlandschaft geprägt ist.

Weitere Radtouren in der Saarpfalz unter:

www.radtouren-saarpfalz.jimdofree.com

Autorentipp

Keramikmuseum Bliesmühle in Sarreguemines

Europäischer Kulturpark zwischen Bliesbruck und Reinheim

Heidenkopfturm

Streuobstlehrpfad Auersmacher

Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
384 m
Tiefster Punkt
194 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

www.radtouren-saarpfalz.jimdofree.com

http://www.sarreguemines-museum.eu/de/

http://www.archeo57.com/

Start

Keramikmuseum Bliesmühle (Moulin de la Blies) in Sarreguemines (196 m)
Koordinaten:
DD
49.125426, 7.075613
GMS
49°07'31.5"N 7°04'32.2"E
UTM
32U 359602 5443182
w3w 
///dichtest.marktrecht.stets

Ziel

Keramikmuseum Bliesmühle (Moulin de la Blies) in Sarreguemines

Wegbeschreibung

Startpunkt der Tour ist am Keramikmuseum Bliesmühle (Moulin de la Blies)  in Sarreguemines (wer mit der Bahn anreist, beginnt die Tour am Bahnhof in Sarreguemines und folgt von dort der Radwegbeschilderung des Glan-Blies -Radwegs). Vom Startpunkt aus folgen Sie der Radwegbeschilderung des Glan-Blies-Radwegs, der Sie  auf einem asphaltierten Radweg entlang der D 82 über Blies-Guersviller  nach Blies-Schweyen und anschließend auf der verkehrsarmen D 82 über Frauenberg nach Blies-Ébersing leitet. Von Blies-Ébersing geht es dann auf der ehemaligen Bahntrasse über Bliesbruck nach Reinheim.

Am Ortseingang von Reinheim verlassen Sie den Glan-Blies-Radweg und biegen rechts auf den Bliesgau-Radweg in Richtung Biesingen ab. Sie durchfahren Reinheim auf der Robert-Schuhmann-Straße, Keltenstraße und Saarlandstraße und zweigen am Ortsende von Reinheim rechts in Richtung Bebelsheim ab. Vorbei am Grenzlandhof und der Jungholzhütte gelangen Sie nach Bebelsheim.

In Bebelsheim biegen Sie links auf die Kaiserstraße und nach 200 m rechts auf die Margarethenstraße ab. Vor der Kirche geht es dann linksabbiegend über die Straße zum Neuhof hinauf zum Heidenkopfturm (Aussichtsturm).

Beim Aussichtsturm überqueren Sie die L 238 und folgen dann dem Velo-Visavis Radweg in Richtung Sarreguemines. Der bestens ausgeschilderte Radweg verläuft auf dem Höhenrücken um Bliesransbach nach Auersmacher und von dort zum Ausgangspunkt Bliesmühle in Sarreguemines.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

mit der Bahn von Saarbrücken nach Saareguemines

Anfahrt

A 8 -Ausfahrt Homburg-Einöd - B 423 in Richtung Blieskastel/Saargemünd - ab Frauenberg auf der D 82 nach Sarreguemines

Parken

Parkplatz am Keramikmuseum in Sarreguemines

Koordinaten

DD
49.125426, 7.075613
GMS
49°07'31.5"N 7°04'32.2"E
UTM
32U 359602 5443182
w3w 
///dichtest.marktrecht.stets
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
38,6 km
Dauer
3:05 h
Aufstieg
408 hm
Abstieg
408 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.