Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Altenahr Runde für Claudius
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Altenahr Runde für Claudius

· 1 Bewertung · Wanderung · Ahrtal
Profilbild von Klaus M. Auen
Verantwortlich für diesen Inhalt
Klaus M. Auen 
Karte / Altenahr Runde für Claudius
m 700 600 500 400 300 200 100 12 10 8 6 4 2 km
Rundweg mit vielen Pfaden und weglosem Gelände
mittel
13 km
4:31 h
607 hm
606 hm
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
529 m
Tiefster Punkt
148 m

Start

Koordinaten:
DG
50.516356, 6.997749
GMS
50°30'58.9"N 6°59'51.9"E
UTM
32U 358052 5597958
w3w 
///argumenten.comicfigur.alleinig

Wegbeschreibung

von der Feuerwehr Altenahr über die Brücke hinter der Linkskurve, hinter der Brücke dem Ahrsteig folgen (vor der Eisenbahn rechts aufwärts), auf dem Plateau der Krähhardt soweit laufen, bis der Weg leicht abwärts führt ( alter Bombentrichter), hier zweigt links ein schlecht sichtbarer Pfad ab, der sanft aufwärts führt, nun über ein paar Felsstufen auf die Teufelsley, diese überschreiten und linkshaltend abwärts bis in einen Sattel, direkt am Gegenhang hinauf, entweder einem sehr schönen Zickzack Pfad folgen oder direkt steil bergauf zur Schrockhütte, hinter dem Schrock noch etwas leicht ansteigen, dann zweigt links ein breiter Weg ab, diesen zunächst waagerecht folgen, an einer Weggabelung gehts langsam abwärts, um einen Felsrücken, dann zweigt links ein Weg nach Mayschoss ab, ein anderer führt zur Flucht nach Ägypten, hier kurz links, rechts sieht man Pfadspuren im Laug die schräg rechts aufwärts führen, diesen folgen bis zu einem Aussichtspunkt über Mayschoss, jetzt scharf rechts immer am Grat entlang bis zum Koppen, geradeaus weiter (zickzack)    bis zur Weggabelung Flucht nach Ä., dort links absteigend dem Weg bis zu einer Rechtskurve folgen, hier ist eine Art Gratrücken im steilen Gras zu erkennen, diesen Grat auf Trittspuren geradeaus hoch, (wenn das Gelände zu steil sein sollte, dem Weg zunächst weiter folgen und jeweils rechts halten, dann kommt man weiter oben auf den gleichen Gratrücken) bis zu einer Art Plateau, ab hier den Wegen zum Steinerberg folgen oder in Richtung Horn (Hornberg) folgen, vom Horn absteigen Richtung Altenburg, an einer Abzweigung rechts den etwas steileren Weg, an einer Aussichtsbank wieder rechts einen Grat hinunter, immer am Grat halten und auf Trittspuren hinunter bis zu eier Bank oberhalb von Altenburg, nun komplett über das Teufelsloch bis nach Altenahr und durch den Tunnel zurück zum Auto

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
50.516356, 6.997749
GMS
50°30'58.9"N 6°59'51.9"E
UTM
32U 358052 5597958
w3w 
///argumenten.comicfigur.alleinig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Klaus M. Auen 
17.04.2019 · Community
Schöne Rundwanderung z.T. im steileren und etwas weglosen Gelände
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13 km
Dauer
4:31h
Aufstieg
607 hm
Abstieg
606 hm

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.