Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Alpenüberquerung Königssee / Lienz - Etappe 3: Statzerhaus - Bruck - Gleiwitzer Hütte
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour

Alpenüberquerung Königssee / Lienz - Etappe 3: Statzerhaus - Bruck - Gleiwitzer Hütte

Mehrtagestour · Hochkönig
Profilbild von Jobst Regul
Verantwortlich für diesen Inhalt
Jobst Regul 
  • Zell am See
    / Zell am See
    Foto: Jobst Regul, Community
  • /
    Foto: Jobst Regul, Community
  • / Kurz hinter dem Statzerhaus
    Foto: Jobst Regul, Community
  • /
    Foto: Jobst Regul, Community
m 2000 1500 1000 500 25 20 15 10 5 km
Statzerhaus - Bruck an der Großglocknerstraße - Gleiwitzer Hütte
schwer
Strecke 28,3 km
9:08 h
1.596 hm
1.534 hm

Statzerhaus über Bruck an der Großglocknerstraße zur Gleiwitzer Hütte

Die Gesamtstrecke ist beschrieben unter:

Alpenüberquerung vom Königssee nach Lienz

Autorentipp

Gutes Essen auf der Gleiwitzer Hütte
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.176 m
Tiefster Punkt
755 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Statzer-Haus (2.114 m)
Koordinaten:
DD
47.338180, 12.911306
GMS
47°20'17.4"N 12°54'40.7"E
UTM
33T 342213 5244861
w3w 
///bogen.aufladung.löste

Ziel

Gleiwitzer Hütte

Wegbeschreibung

Vom Statzerhaus geht es über einen breiten und gut ausgebauten Wanderweg hinunter nach Bruck. Beim Abstieg hat man einen wunderschönen Blick auf den Zeller See und die umliegenden Tälern. In Bruck kann Proviant aufgefüllt werden.

In Bruck hält man sich rechts um auf einen Wanderweg in Richtung Kaprun zu kommen. Der  Wanderweg ist zunächst gut ausgebaut. Später muss man links auf einen steilen Steig durch den Wald wechseln. Ab hier ist diese Etappe anspruchsvoller, da diese eine gute Kondition voraussetzt. Auf dem Steig existiert später eine kleine Quelle, wo Trinkwasser aufgefüllt werden kann. Durch schöne Heidelbeerfelder wandert man weiter über die Pfiffscharte, hier verläßt man so langsam den Wald und man bekommt wieder mehr Ausblicke.

Von weiten erblickt man später die Gleiwitzer Hütte, die erst nach einigen Windungen schließlich erreicht werden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.338180, 12.911306
GMS
47°20'17.4"N 12°54'40.7"E
UTM
33T 342213 5244861
w3w 
///bogen.aufladung.löste
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Frage von Jens Allhorn · 14.12.2019 · Community
Hallo, ist der Weg gut zu finden bzw. ist dieser gekennzeichnet/beschildert? MfG Jens
mehr zeigen
Antwort von Jobst Regul  · 15.12.2019 · Community
Hallo Jens, der Weg ist recht gut gekennzeichnet. Ich habe seinerseits lediglich kurz nach Bruck als es durch den Wald ging (ungefähr auf der Höhe von Kaprun) fast den Abzweig verpasst, da dieser nach links unscheinbar abging. (siehe meine Tourdaten), Das war aber nicht schlimm, hatte ich schnell festgestellt. Gruss Jobst
2 more replies

Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
28,3 km
Dauer
9:08 h
Aufstieg
1.596 hm
Abstieg
1.534 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.