Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Alpenquerung Tag 3: Memminger Hütte - Zams
Tour hierher planen Tour kopieren
Mehrtagestour

Alpenquerung Tag 3: Memminger Hütte - Zams

· 1 Bewertung · Mehrtagestour · Tirol West
Profilbild von Andreas Meinken
Verantwortlich für diesen Inhalt
Andreas Meinken 
  • See an der Memminger Hütte
    / See an der Memminger Hütte
    Foto: Andreas Meinken, Community
  • / Blick auf Memminger Hütte mit Unterer-Seewisee
    Foto: Andreas Meinken, Community
  • / Aufstieg zur Seeschartenspitze
    Foto: Andreas Meinken, Community
  • / Blick von der Seeschartenspitze
    Foto: Andreas Meinken, Community
  • / Seeschartenspitze, Beginn eines langen Abstieg
    Foto: Andreas Meinken, Community
  • / Rindviecher an der Unterlochalm
    Foto: Andreas Meinken, Community
  • / Rindviecher an der Unterlochalm
    Foto: Andreas Meinken, Community
  • / der lange Weg nach Zams
    Foto: Andreas Meinken, Community
m 2500 2000 1500 1000 500 25 20 15 10 5 km

Früh am Morgen beginnt der Aufstieg dann vorbei am unteren Seewisee Dabei ist es egal auf welcher Seite man am See läuft. :-) Anschließend ein knackiger Anstieg zur Seescharte. Dort wird man dann bei guter Sicht mit einem tollen Ausblick belohnt.

Es folgt aber noch ein langer und kerniger Abstieg bis nach Zams, dann man nicht unterschätzen sollte. Auch wer es nicht mag – Wanderstöcke schonen die Kniegelenke und schützen auch ein wenig vor den Blasen an den Zehen.

Auf dem Weg gibt es nur zwei Almen - die Oberlochalm und auch die Unterlochalm sind aber nicht immer bewirtschaftet. Wir hatten Glück und konnten an der Unterlochalm ein wenig unseren Proviant schonen.

Während es oberhalb der Unterlochalm noch reichlich Gelegenheit gab, die Wasserflaschen aufzufüllen ist dies an der Unterlochalm nun die letzte Gelegenheit dies zu tun.

Der Abstieg bis nach Zams zieht sich über mehrere Stunden und wir waren wirklich froh unten angekommen zu sein. Nachdem man die Autobahn überquert hat, bietet sich direkt am Ortseingang die Möglichkeit an einem Brunnen (mit Trinkwasser) seine Wasservorräte aufzufüllen.

Ein aufkommendes Gewitter zwang uns aber zur Eile und wir suchten uns eine nette Pension im Ort für die Nacht.  Nach 2 Hüttenübernachtungen nahmen wir die Aussicht auf ein richtiges Bett, eine warme Dusche und Waschmöglichkeit gerne an.

schwer
Strecke 27,4 km
11:39 h
2.323 hm
2.344 hm
2.596 hm
757 hm
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.596 m
Tiefster Punkt
757 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
47.200583, 10.478713
GMS
47°12'02.1"N 10°28'43.4"E
UTM
32T 611997 5228515
w3w 
///ehrenvolle.geliebter.lassen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.200583, 10.478713
GMS
47°12'02.1"N 10°28'43.4"E
UTM
32T 611997 5228515
w3w 
///ehrenvolle.geliebter.lassen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fernwanderwege

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Campingausrüstung

  • Zelt (3- oder 4-Jahreszeiten)
  • Campingkocher (mit Gas und Zubehör)
  • Isomatte, Schlafsack mit entsprechender Komforttemperatur
  • Proviant
  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Toilettenpapier

Hüttenübernachtung

  • Hygieneartikel und Medikamente
  • Reisehandtuch
  • Ohrstöpsel
  • Hüttenschlafsack
  • Schlafklamotten
  • Ggf. Alpenvereins-Mitgliedsausweis und Personalausweis
  • Coronavirus-Maske und Handdesinfektionsmittel
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Andreas Meinken 
14.12.2019 · Community
Tolle Tour.
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
schwer
Strecke
27,4 km
Dauer
11:39 h
Aufstieg
2.323 hm
Abstieg
2.344 hm
Höchster Punkt
2.596 hm
Tiefster Punkt
757 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.