Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Alpbach über Gindel Alm (Tour Nr. 38 aus dem "RadlTraum Süd")
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Alpbach über Gindel Alm (Tour Nr. 38 aus dem "RadlTraum Süd")

Mountainbike · Tegernsee-Schliersee
Verantwortlich für diesen Inhalt
Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Mitnand Regeln
    / Mitnand Regeln
    Foto: Tim Coldewey, Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee
m 1400 1200 1000 800 600 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Kreuzbergalm Gindelalmen Bauernhofcafe Hennerer Berggasthof Galaun Sportplatz
Sehr knackige Runde mit steilen Anstiegen und Tragestrecke
schwer
Strecke 20,1 km
3:45 h
993 hm
994 hm

die doch längere Tour als gemeint hat es in sich. Die Anstiege zur Kühzagl Alm oder vom Hennerer zu den Gindelalmen sind nicht ohne. Aber diese lohnen sich, denn geniale Ausblicke sind garantiert, vor allem am Riederstein der kurze Aufsteig zum Kircherl ist lohnenswert.

Achtung: Tragestrecke von der Gindelalmschneid bis zur Kreuzbergalm.

Autorentipp

Verschiedenste Einkehrmöglichkeiten wie die Gindelalmen oder die Kreuzbergalm laden ein, am Riederstein der Aufstieg zum Kircherl empfehlenswert.
Profilbild von Sebastian Freund
Autor
Sebastian Freund
Aktualisierung: 21.09.2020
Schwierigkeit
S1 schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.327 m
Tiefster Punkt
736 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Gindelalmen
Berggasthof Galaun
Bauernhofcafe Hennerer
Kreuzbergalm

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

 

Weitere Infos und Links

Die Karte "RadlTraum Süd" in in allen Touristinformationen erhältlich, z.B. in Rottach Egern, Gmund und Tegernsee

Start

Rottach Egern, Sportplatz Birkenmoos (736 m)
Koordinaten:
DD
47.689234, 11.784875
GMS
47°41'21.2"N 11°47'05.5"E
UTM
32T 708976 5285518
w3w 
///verstecken.behaupten.luchs

Ziel

Rottach Egern, Sportplatz Birkenmoos

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt: Sportplatz Birkenmoos in Rottach-Egern –

Entlang der Rottach über Kalkofen nach Kühzagl. An der Kapelle links bergauf, weiter steil bergauf bis zur Kühzagl Alm (ca. km 4,4). Dann weiter bergauf und an der nächsten Gabelung (ca. km 5,1) links über Krainsberger Alm bergab zum Hennerer (ca. km 9,1). Dort die steile Auffahrt zu den bewirtschafteten Gindelalmen nehmen. Weiter Richtung Neureuth und vor dem Wald links bergauf auf die Gindelalmschneid (1335m). Hier beginnt die Tragestrecke bis kurz unterhalb der Kreuzbergalm. Zunächst auf dem Prinzenweg Richtung Tegernsee in den Wald fahren. Bei der folgenden Kreuzung links abbiegen und nach etwa 2 km wieder links bergauf zur Berggaststätte Riederstein/Galaun (Ein Aufstieg zum kleinen Kircherl (1207m) über den Kreuzweg ist sehr empfehlenswert.). Steile Abfahrt in Richtung Rottach-Egern, nach ca. 1,5 km links, Rad-/Fußweg Richtung Brandstatt und über den Dammweg zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Züge der Bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Tegernsee, RVO-Ringlinie um den Tegernsee.

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Holzkirchen, über B318 oder B307 nach Rottach-Egern

Parken

Rottach Egern Sportplatz Birkenmoos

Koordinaten

DD
47.689234, 11.784875
GMS
47°41'21.2"N 11°47'05.5"E
UTM
32T 708976 5285518
w3w 
///verstecken.behaupten.luchs
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

RadlTraum Süd, erhältlich in allen Tourist-Infos der Alpenregion Tegernsee-Schliersee.

Kartenempfehlungen des Autors

Karte "RadlTraum Süd"

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Technisch einwandfreies Mountainbike, Helm, Werkzeug, Verpflegung, Wechselkleidung, Mobiltelefon

Grundausrüstung zum Mountainbiking

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
S1 schwer
Strecke
20,1 km
Dauer
3:45 h
Aufstieg
993 hm
Abstieg
994 hm
aussichtsreich Einkehrmöglichkeit abwechslungsreich Rundtour Gipfel-Tour Singletrail / Freeride

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.