Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Allgäu-Durchquerung mit Klettersteig
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Bergtour

Allgäu-Durchquerung mit Klettersteig

Bergtour · Allgäu
Profilbild von Johanna Kinkela
Verantwortlich für diesen Inhalt
Johanna Kinkela
  • Fiderepasshütte
    / Fiderepasshütte
    Foto: Johanna Kinkela, Community
  • / Sonnenuntergang an der Fiderepasshütte
    Foto: Johanna Kinkela, Community
  • / Mindelheimer Klettersteig
    Foto: Johanna Kinkela, Community
  • / Mindelheimer Klettersteig
    Foto: Johanna Kinkela, Community
  • / Steinbock am Klettersteig
    Foto: Johanna Kinkela, Community
  • / Aufstieg zur Rappenseehütte
    Foto: Johanna Kinkela, Community
  • / Rappensee
    Foto: Johanna Kinkela, Community
  • / Aufstieg zum Heilbronner Weg
    Foto: Johanna Kinkela, Community
  • / Heilbronner Weg
    Foto: Johanna Kinkela, Community
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 35 30 25 20 15 10 5 km

Dies ist eine wunderschöne Wanderung mit 5 Etappen. Abwechselnd geht es über grüne Wiesen, schroffes Gestein und Klettersteig-Passagen. Dabei hat man immer einen tollen Ausblick in die bergige Landschaft und trifft zwischen durch Steinböcke und Murmeltiere.
schwer
38,4 km
24:00 h
3030 hm
2959 hm

1. Etappe Fellhornbahn bis Fidererpasshütte

Ein entspannter Aufstieg zwischen Wäldern und Wiesen. Zum Ende hin wird es nochmal richtig schön steil.

2. Etappe Mindelheimer Klettersteig bis Mindelheimer Hütte

Der Klettersteig war unser Heilight! Er ist recht lang und benötigt Ausdauer, man wird aber belohnt! Selbstgemachte Nudeln warten in der Mindelheimer Hütte.

3. Etappe Schrofenpass zur Rappenseehütte

Hier kann man sich Zeit lassen, damit man nicht schon um 13:00 an der Hütte ist. Zunächst geht es steil abwärts in das Tal und dann mit mehr oder weniger steilem Anstieg durch kleine Schluchten und über grüne Wiesen.

4. Etappe Heilbronner Weg zur Kemptner Hütte

Dies ist die längste Etappe. Der Heilbronner Weg hat ausgesetzte Stellen mit leichter Kletterei, doch der Ausblick von den beiden höchsten Stellen des gesamten Weges belohnen einen. Auf dem Weg gibt es noch optional mehrere Gipfel (wie die Mädelegabel), die man einbauen kann, wenn man ganz schnell ist. Am Ende des Heilbronner Wegs geht es noch ohne große Steigungen entlang einer Bergflanke runter zur Kemptner Hütte. Immer schön Ausschau nach den Murmeltieren halten!

5. zurück in das Tal nach Spielmannsau

Nach der Übernachtung an der sehr hoch frequentierten Kemptner Hütte (auch Ausgangspunkt für E5), geht es am nächsten Morgen schnell runter in das Tal. Die Strecke benötigt wirklich nur 2 Stunden. Von Spielmannsau kann man mit dem Bus (fährt jede Stunde) zurück zur Fellhornbahn fahren, wo das Auto wartet.

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2596 m
Tiefster Punkt
917 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

gut ausgewiesener Wege, Trittsicherheit erforderlich, kleine Klettereien benötigen Schwindelfreiheit

Start

Fellbachbahn Talstation (918 m)
Koordinaten:
DG
47.352362, 10.262914
GMS
47°21'08.5"N 10°15'46.5"E
UTM
32T 595380 5245095
w3w 
///scheich.flut.fahrkarte

Ziel

Spielmannsau

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.352362, 10.262914
GMS
47°21'08.5"N 10°15'46.5"E
UTM
32T 595380 5245095
w3w 
///scheich.flut.fahrkarte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Klettersteigset, Klamotten für jedes Wetter.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
38,4 km
Dauer
24:00h
Aufstieg
3030 hm
Abstieg
2959 hm

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.