Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Allerheiligenfälle – Schliffkopf
Wanderung Premium Inhalt

Allerheiligenfälle – Schliffkopf

Wanderung · Schwarzwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Rother Bergverlag Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Steinmäuerle
    Steinmäuerle
    Foto: Bernhard Pollmann
m 1100 1000 900 800 700 600 500 400 300 12 10 8 6 4 2 km
mittel
Strecke 12,5 km
4:15 h
586 hm
586 hm
Wasserfälle, Klosterruine, GrindenkammDie Allerheiligenfälle unterhalb der Ruinen des namengebenden Klosters bilden eine 83 m hohe Wasserfalltreppe in der Lierbachschlucht zu Füßen des Schliffkopfs. Der Schliffkopf ist ein von Eis, Frostsprengung und Wind geschliffener, von Grindenvegetation bedeckter Höhenrücken im Nationalpark mit umfassendem Panorama.

Vom Parkplatz bei der Bushaltestelle Wasserfälle Allerheiligen führt der Wasserfallweg in der Lierbachschlucht aufwärts. Die wilde Schlucht, durch die zwischen Granitwänden die Allerheiligenfälle tosen, wurde im 19. Jh. durch einen Steig erschlossen, dessen Stufenpassagen nicht mit Kinderwagen und Rollstühlen befahrbar sind. Von den imposanten Wasserfällen geht es talaufwärts zur 1802 enteigneten und danach als Steinbruch genutzten Prämonstratenser-Klosteranlage Allerheiligen mit der malerischen Ruine der ehemaligen Klosterkirche aus romanischer und gotischer Zeit. Von hier führt der mit der RS-Raute ausgeschilderte Renchtalsteig (zugleich »blaue Raute«) zur Straße hinauf, verlässt sie am Bushaltestellenunterstand und leitet im Wald durch die Schliffkopf-Westflanke. An der Jakobshütte mündet der Weg auf den Schliffkopfrundweg, folgt ihm kurz links und zweigt Am Tausendmeterweg rechts auf den Schliffkopf ab, wo eine Panorama-Orientierungstafel die grandiose Aussicht auf den mittleren

Tour freischalten 0,99 €
Mit dem Kauf einer Premium-Tour schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibungen, Bildern, dem GPS-Track sowie vielen wertvollen Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Enthalten in
Schwarzwald Nord ab 9,99 €

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Rother Bergverlag
Der Rother Bergverlag wurde im Jahr 1920 gegründet und ist als einer der ältesten und bedeutendsten alpinen Fachverlage weit über die Grenzen Deutschlands, Österreichs und der Schweiz hinaus bekannt für seine Kompetenz im Bereich der Wanderführer und Bergliteratur. Dem outdoorbegeisterten Publikum werden Bücher zu allen Themen des Bergsports und Tourenführer zu allen Gebieten der Alpen, allen wichtigen Urlaubsregionen Europas und auch zu außereuropäischen Zielen angeboten. 
Profilbild von Bernhard Pollmann Autor Bernhard Pollmann
Jahrgang 1954, lebte in Berlin, wohnt heute in Emden/Ostfriesland. Als Autor und Fotograf von mehr als 20 Führern über Gebiete in Deutschland, Norwegen, England, Frankreich, Tschechien und Polen zählt er zu den besten Kennern der Landschaften zwischen Alpen und Nordmeer.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Clemens Appel 
30.05.2018 · Community
Das ist Nepp und wird auf dem ipad nicht angezeigt. Schlichtweg Betrug! Schade um die 99 cent
mehr zeigen

Fotos von anderen