Start Touren Albersweiler - Schmunzelweg
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Regionaler Wanderweg

Albersweiler - Schmunzelweg

· 3 Bewertungen · Regionaler Wanderweg · Pfalz
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pfalz Touristik e.V. Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V.
  • /
    Foto: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V.
  • /
    Foto: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V.
  • / in den Weinbergen
    Foto: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Pfalz Touristik e.V.
  • /
    Foto: Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V., Verein Südliche Weinstrasse Annweiler am Trifels e.V.
m 500 400 300 200 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km Spielplatz Albersweiler Bahnhof Albersweiler (Pfalz) Spielplatz Albersweiler Bahnhof Albersweiler (Pfalz) Bahnhof Albersweiler (Pfalz) Albersweiler Albersweiler Albersweiler

Der Schmunzelweg führt ca. 1,5 km durch die Weinberge. Unterwegs laden Stehlen mit Pfälzer Gedichten und Witzen zum Schmunzeln ein.

leicht
1,4 km
0:30 h
40 hm
40 hm

Der Weg startet am Ende der Kanskircher Straße, gegenüber dem Sportplatz. Dort steht auch eine Infotafel zum Beginn des Schmunzelwegs. Von der Tafel aus geht es rechts den Berg hoch. Gleich entdeckt man auf der linken Wegseite die erste Stehle. Nach wenigen Metern kommt man an eine Abzweigung und folgt links dem Weg bergauf in die Weinberge. Nach wenigen Metern gibt es eine Rastmöglichkeit mit schönem Blick auf Albersweiler. Am Ende des Anstiegs gibt es nochmal eine Rastmöglichkeit am Albersweilerer Fass mit Trifelsblick. Hier biegt der Weg rechts ab. An der nächsten Abzweigung geht es wieder rechts in Richtung Albersweiler. Bergab befindet sich nochmals auf der linken Seite eine Rastmöglichkeit. Danach biegt der Schmunzelweg nach rechts ab, oberhalb der Löwensteinhalle, zurück zum Ausgangspunkt.

Autorentipp

Die Tour eignet sich auch für Kinderwagen, da die Strecke kurz, bis auf den ersten Anstieg recht eben und der Weg überwiegend asphaltiert ist.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
228 m
Tiefster Punkt
190 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Büro für Tourismus, Meßplatz 1
76855 Annweiler am Trifels, Tel.: 06346/ 2200

www.trifelsland.de, info@trifelsland.de

 

Start

Gegenüber dem Sportplatz in der Kanskircher Straße (189 m)
Koordinaten:
Geographisch
49.222357, 8.037474
UTM
32U 429912 5452620

Ziel

Gegenüber dem Sportplatz in der Kanskircher Straße

Wegbeschreibung

Im Frühling kann man dabei auch noch die blühenden Mandelbäume genießen. Ganzjährig haben die Wanderer schöne Blicke zum Orensfels, zum Trifels, auf Albersweiler und ins Queichtal.

Der Weg startet am Ende der Kanskircher Straße, gegenüber dem Sportplatz. Dort steht auch eine Infotafel zum Beginn des Schmunzelwegs. Von der Tafel aus geht es rechts den Berg hoch. Gleich entdeckt man auf der linken Wegseite die erste Stehle. Nach wenigen Metern kommt man an eine Abzweigung und folgt links dem Weg bergauf in die Weinberge. Nach wenigen Metern gibt es eine Rastmöglichkeit mit schönem Blick auf Albersweiler. Am Ende des Anstiegs gibt es nochmal eine Rastmöglichkeit am Albersweilerer Fass mit Trifelsblick. Hier biegt der Weg rechts ab. An der nächsten Abzweigung geht es wieder rechts in Richtung Albersweiler. Bergab befindet sich nochmals auf der linken Seite eine Rastmöglichkeit. Danach biegt der Schmunzelweg nach rechts ab, oberhalb der Löwensteinhalle, zurück zum Ausgangspunkt.

Einkehrmöglichkeiten gibt es in Albersweiler in der Pizzeria der Löwensteinhalle, in der Weinstube Nägle, im Gasthaus Pfälzer Hof, im Dorfstübel und in der Wappenschmiede am Ortsausgang Richtung Annweiler, sowie im Annahof im Ortsteil St. Johann.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnhaltpunkt Albersweiler an der Queichtallinie Landau-Pirmasens, ca. 1,5 km vom Bahnhaltepunkt bis zum Ausgangspunkt des Wanderwegs

Fahrplanauskunft www.vrn.de

 

Anfahrt

A65 bis Ausfahrt Landau-Nord, weiter auf B10 nach Annweiler am Trifels bis Ausfahrt Leinsweiler/Siebeldingen/Birkweiler- Richtung Albersweiler

Parken

An der Löwensteinhalle

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte "Hauenstein und Trifelsland" (Maßstab 1:25 000), Pietruska-Verlag

Ausrüstung

für diesen Weg gibt es keine besonderen Anforderungen an die Ausrüstung


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(3)
Christoph Heck
07.01.2018 · Community
Gemütlicher kleiner Spazierweg durch die Weinberge Albersweilers. Route ist gut beschildert, die Gedichte teils humorig, teils unfreiwillig komisch, aber sehr unterhaltsam.
mehr zeigen
Der Blick auf die Hügel des Wasgau ist auch bei grauem Winterwetter spektakulär.
Foto: Christoph Heck, Community
Nicole Beca
21.08.2017 · Community
wirklich eine schöne Idee. War ein toller Spaziergang
mehr zeigen
Alexander Loos
22.08.2016 · Community
Da kommt man ja aus dem Schmunzeln nicht mehr heraus. Vor allem wenn man die Runde auch noch im Frühling unternimmt, wenn alles blüht. Im Rahmen eines Multi Geocaches sind wir diesen Weg gelaufen. Kann man mal machen, wenn man was Kleines sucht.
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen

+ 1

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,4 km
Dauer
0:30h
Aufstieg
40 hm
Abstieg
40 hm
Rundtour kinderwagengerecht aussichtsreich

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.