Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Alberschwende | Achtalweg bis Andelsbuch - Bödele - Alberschwende
Tour hierher planen Tour kopieren
E-Bike empfohlene Tour

Alberschwende | Achtalweg bis Andelsbuch - Bödele - Alberschwende

E-Bike · Bregenzerwald
Verantwortlich für diesen Inhalt
Bregenzerwald Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Achtalweg Bregenzerwald
    Achtalweg Bregenzerwald
    Foto: Benjamin Schlachter, CC BY-ND, Bregenzerwald Tourismus
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 35 30 25 20 15 10 5 km Gemeindeparkplatz Brugg
Schöne E-Bike Tour von Alberschwende über Egg, Andelsbuch und Schwarzenberg auf das Bödele und schließlich über Dornbirn wieder zurück zum Ausgangspunkt.
mittel
Strecke 39,2 km
4:30 h
1.002 hm
987 hm
1.272 hm
466 hm
Die Tour beginnt in Alberschwende. Zuerst radelt man entlang der Straße, ehe man in Dreßlen hinunter zur Bregenzerach fährt und dem Achtalweg bis Egg folgt. Auf dem Radweg geht es weiter bis nach Andelsbuch. Im Ortszentrum fährt man dann hinunter zum Stausee Ach, wo der Anstieg hinauf nach Schwarzenberg beginnt. Von dort führt ein asphaltierter Güterweg hinauf zum Klausbergvorsäß. Bald danach erreicht man die Lustenauer Hütte. Von hier gelangt man auf einem viel begangenen Weg zum Bödele. Weiter geht es hinunter zur Ammenegger Stube und Heiligenreuthe. Auf der Straße radelt man dann über Adelsgehr und Winsau wieder zurück ins Ortszentrum von Alberschwende.
Profilbild von Katharina Amann
Autor
Katharina Amann
Aktualisierung: 27.01.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.272 m
Tiefster Punkt
466 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 53,71%Naturweg 12,64%Pfad 16,41%Straße 17,23%
Asphalt
21,1 km
Naturweg
5 km
Pfad
6,4 km
Straße
6,8 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Wirtshaus zur Taube
Café Cäsars
Restaurant Ampuls
Andelsbuch | Jöslar
Restaurant Mesnerstüble
Restaurant Gasthof Adler
Hotel Gasthof Hirschen
Lustenauer Hütte

Sicherheitshinweise

NOTRUF:

140 Alpine Notfälle österreichweit

144 Alpine Notfälle Vorarlberg

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

 

Wanderer und Fußgänger haben Vorrang. Rücksichtsvolles Überholen erfolgt im Schritttempo.

Die land- und forstwirtschaftliche Bewirtschaftung hat auf den freigegebenen Wegen Vorrang. Weidegatter sind wieder zu schließen, vorübergehende Wegsperren werden eingehalten.

Die vorgesehenen, beschilderten Strecken nicht verlassen. Damit werden Natur- und Wildlebensräume geschont.

Eine gute Tourenplanung nimmt Rücksicht auf die Schwierigkeit der Strecke und das eigene Können. Dazu gehören auch Helm, Schutzausrüstung und ein technisch einwandfreies Mountainbike.

Start

Alberschwende Ortsmitte (719 m)
Koordinaten:
DD
47.450539, 9.831185
GMS
47°27'01.9"N 9°49'52.3"E
UTM
32T 562658 5255567
w3w 
///gelesen.weiden.deutliches
Auf Karte anzeigen

Ziel

Alberschwende Ortsmitte

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

www.vmobil.at

Landbus Bregenzerwald: Linie 40

Anfahrt

Von Deutschland: Autobahn Lindau, Pfänder Tunnel, Autobahnabfahrt Dornbirn Nord - Bregenzerwald - Alberschwende

Von (über) Schweiz: Autobahn St. Gallen - St. Margrethen/Au - Lustenau - Dornbirn - Bregenzerwald - Alberschwende

Von Österreich: Inntal-Autobahn - Innsbruck - St. Anton - Arlbergpass - Lech - Warth - Mellau - Egg - Alberschwende  (bei Wintersperre Arlbergtunnel - Dornbirn - Alberschwende)

Parken

Parkmöglichkeiten beim "Parkplatz Siedlung" oder Parkplatz "Brugg" in Alberschwende

Koordinaten

DD
47.450539, 9.831185
GMS
47°27'01.9"N 9°49'52.3"E
UTM
32T 562658 5255567
w3w 
///gelesen.weiden.deutliches
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Die Mountainbike-Karte Bregenzerwald im Maßstab 1:50.000 inkl. 20 Top-Routen ist erhältlich in den örtlichen Tourismusbüros, bei Bregenzerwald Tourismus und in den Sportgeschäften.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Helm, Brille, Schutzausrüstung, witterungsangepasste Kleidung, Rucksack mit Erste-Hilfe-Set, Pumpe, Reserveschlauch

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
39,2 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
1.002 hm
Abstieg
987 hm
Höchster Punkt
1.272 hm
Tiefster Punkt
466 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 11 Wegpunkte
  • 11 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.