Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Akogel-Aussicht
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Akogel-Aussicht

Wanderung · Alpenregion Nationalpark Gesäuse
Logo ÖTK  Steirische Eisenwurzen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖTK Steirische Eisenwurzen Verifizierter Partner 
  • Akogel-Ausblick: Zielpunkt der Wanderung
    / Akogel-Ausblick: Zielpunkt der Wanderung
    Foto: Alexander Maunz, ÖTK Steirische Eisenwurzen
  • / Buchenwald am Wanderweg in herbstlichen Farben
    Foto: Alexander Maunz, ÖTK Steirische Eisenwurzen
  • / Weidevieh (abgezäunt) und Blick auf Gams
    Foto: Alexander Maunz, ÖTK Steirische Eisenwurzen
  • / Gemütliche Möglichkeit zur Rast am Akogel-Ausblick
    Foto: Doris Wöhri, ÖTK Steirische Eisenwurzen
  • / Akogelbauer im Winter
    Foto: Alexander Maunz, ÖTK Steirische Eisenwurzen
  • / Auf der Forststraße Richtung Akogel-Ausblick im Winter
    Foto: Alexander Maunz, ÖTK Steirische Eisenwurzen
m 1100 1000 900 800 700 600 500 400 10 8 6 4 2 km
Aussichtsreiche Wanderung, die mit einem Bilderbuch-Panorama belohnt!
mittel
Strecke 10,6 km
3:20 h
505 hm
505 hm
Leichte und familienfreundliche Wanderung vorwiegend auf einer Forststraße mit wunderschönem Ausblick auf den Ort Gams, die Gesäuseberge und Eisenerzer Alpen. Auch im Winter ist dies eine schöne Wanderung (Forststraße wird geräumt). Je nach Schneelage kann die Tour auch vom Akogelbauer bis zur Akogel-Aussicht fortgesetzt werden.

Autorentipp

Weitere sehenswerte Ziel in unmittelbarer Nähe: Kraushöhle (Gipskristallhöhle), GeoPfad, GeoWerkstatt und GeoRama.

Einkehrmöglichkeit im Parkbadbeisl (Buffet des Schwimmbades) während der Sommermonate am Ausgangspunkt der Wanderung

Profilbild von Helmut Thalhuber
Autor
Helmut Thalhuber
Aktualisierung: 12.08.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.019 m
Tiefster Punkt
515 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

.

Weitere Infos und Links

www.geodorf.com

Start

Parkplatz GeoWerkstatt (514 m)
Koordinaten:
DD
47.667459, 14.794072
GMS
47°40'02.9"N 14°47'38.7"E
UTM
33T 484540 5279361
w3w 
///klasse.zahnen.bestellt

Ziel

Akogel-Aussicht

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz der Geowerkstatt wandert man gemütlich die Forststraße bergwärts und erreicht nach ca. 1 Stunde die Akogelbauernalm (nicht bewirtschaftet). Nun folgt man der Straße weiter und zweigt nach der ersten Linkskehre nach ca. 50 m rechts bei einem Steig ab (beschildert). Auf einem Waldweg erreicht man nach ca. 3/4 Stunde einen Güterweg. Hier hält man sich rechts und folgt dem Wegweiser "Zur Aussicht" bzw. "Akogel-Aussicht". Dort angekommen, laden gemütlich ein Tisch und eine Bank zum Genießen dieses wunderschönen Ausblickes auf den Ort Gams, die Gesäuseberge und Eisenerzer Alpen ein.


Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

B25 Erlauftalbundesstraßee - Gams bei Hieflau/Steiermark/Österreich

Abzweigung beim Feuerwehrhaus im nördlichen (unteren) Ortsbereich von Gams bei Hieflau in Richtung GeoWerkstatt und Parkbad (beschildert)

Startpunkt ist die Brücke zum Parkplatz der GeoWerkstatt.

Parken

Es befindet sich ein großer Parkplatz bei der GeoWerkstatt mit öffentlichen WC-Anlagen.

Koordinaten

DD
47.667459, 14.794072
GMS
47°40'02.9"N 14°47'38.7"E
UTM
33T 484540 5279361
w3w 
///klasse.zahnen.bestellt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Wanderkarte Nr. 69 "Gesäuse und Ennstaler Alpen"

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk - auch niedrige Wanderschuhe möglich

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,6 km
Dauer
3:20 h
Aufstieg
505 hm
Abstieg
505 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.