Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Aiplspitze (1759m) Überschreitung
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Aiplspitze (1759m) Überschreitung

Bergtour · Tegernsee-Schliersee · geschlossen
Profilbild von Julian Sei
Verantwortlich für diesen Inhalt
Julian Sei
  • Kurz hinter Gaitau beginnt der Aufstief auf die Gaitauer Käsereialm
    / Kurz hinter Gaitau beginnt der Aufstief auf die Gaitauer Käsereialm
    Foto: Julian Sei, Community
  • / Gaitauer Käserei-Alm
    Foto: Julian Sei, Community
  • / Steinmandl auf dem Weg zur Aiplspitze
    Foto: Julian Sei, Community
  • / Hinter der Alm wird darauf hingewiesen, dass der Nordgrad alpine Erfahrung vorraussetzt.
    Foto: Julian Sei, Community
  • / Am Anfang des Nordgrad
    Foto: Julian Sei, Community
  • / Ausblick in Richtung Wilder Kaiser
    Foto: Julian Sei, Community
  • /
    Foto: Julian Sei, Community
  • / Wilder Kaiser
    Foto: Julian Sei, Community
  • / Gipfelkreuz der Aiplspitze
    Foto: Julian Sei, Community
  • / Hochmiesing und Rotwand
    Foto: Julian Sei, Community
  • /
    Foto: Julian Sei, Community
  • / Die Aiplspitze vom Westgrad aus
    Foto: Julian Sei, Community
  • / Jägerkamp mit Blick auf die Aiplspitz
    Foto: Julian Sei, Community
  • /
    Foto: Julian Sei, Community
  • / Der Schliersee
    Foto: Julian Sei, Community
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 12 10 8 6 4 2 km
Die Überschreitung der Aiplspitze von Gaitau wartet mit mit dem Nordgrad der Aiplspitze mit einem echten Schmankerl auf: der Steig erfordert gute Trittsicherheit und Schwindelfreiheit da man auf einem recht steilen Steig unterwegs ist. Weiter geht es zum Jägerkamp und von dort gemütlich nach Neuhaus zum Bhf.

Diese Tour liegt im Bereich einer Wegesperrung und ist daher geschlossen. Aktuelle Infos

geschlossen
mittel
Strecke 13,8 km
3:59 h
1.140 hm
1.111 hm
1.751 hm
771 hm
Man startet in Gaitau am Bhf und folgt den Schildern in Richtung Aiplspitze bzw Gaitauer Alm. Besagte Alm erreicht man nach ca. einer Stunde. Ab hier verlassen wir die Schotterstraße und es geht auf einen schönen Pfad vorbei an einen Steinmandl Richtung Nordgrad der Aiplspitze. Ab hier muss man manchmal mit den Händen zupacken, erreichen aber sehr schnell den ersten Gipfel. Weiter geht es über den Westgrad, der an zwei Stellen mit Seilen versichert ist. Über Almwiesen geht es zum Jägerkamp und dann durch viele Latschenkiefern uns schließlich Wald bergab. Kleiner Wermutstropfen: man muss die Passstraße, die zum Spitzingsee hinaufführt, queren. Das sind aber nur ein paar Meter und man bekommt dafür noch ein paar Wasserfälle zu sehen.

Autorentipp

Ausreichend Wasser mitnehmen! Wer nicht soo viel bergab gehen möchte, kann in Richtung Spitzing-Sattel gehen und dort den Bus nach Neuhaus nehmen.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.751 m
Tiefster Punkt
771 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
DD
47.693887, 11.966199
GMS
47°41'38.0"N 11°57'58.3"E
UTM
32T 722561 5286540
w3w 
///mach.kurzer.klaren

Hinweis

Wildschutzgebiet Benzingspitz: 01.12 - 14.07
alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mite der Bahn nach Gaitau (kurz vor Bayrischzell). Die Tour führt dann zum Bhf. Neuhaus, von wo aus man wieder zurück reisen kann.

Anfahrt

Mit der Bahn. Ansonsten auch mit dem Auto - nur müsste man dann mit der Bahn von Neuhaus nach Gaitau zurück fahren.

Parken

Bhf. Gaitau

Koordinaten

DD
47.693887, 11.966199
GMS
47°41'38.0"N 11°57'58.3"E
UTM
32T 722561 5286540
w3w 
///mach.kurzer.klaren
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Bergwanderausstattung

Grundausrüstung für Bergtouren

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Ggf. Kletterhelm
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Status
geschlossen
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13,8 km
Dauer
3:59 h
Aufstieg
1.140 hm
Abstieg
1.111 hm
Höchster Punkt
1.751 hm
Tiefster Punkt
771 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Von A nach B Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.