Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Aichbergrunde, Eferdinger Becken
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Aichbergrunde, Eferdinger Becken

Mountainbike · Donau-Oberösterreich
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Marterl vor Reith 335m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Rapsfeld nach Annaberg um 330m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Großhart 359m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Apfelblüte nach Großhart
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / GH Schober 330 m, Aichberg
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Kirche Annaberg 327m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Aichbergsender 435m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Piesmayr-Kapelle 261m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 400 300 200 30 25 20 15 10 5 km Aichberg 440m Kraftwerk 275m … rechts Annaberg 327m Piesmayr 261m
Schöne Rundtour von der Donau bis zum Aichberg mit Sender im östlichen Eferdinger Becken, teils auf unbefestigten Wegen.
mittel
Strecke 31 km
2:10 h
325 hm
325 hm
Vom Parkplatz kurz am Donauradweg, dann über Edramsberg und Reith nach Straßham. Hinauf nach Annaberg (Kapelle) und über die Felder am Naturfreundeweg nach Großhart und wieder über Feldwege hinauf zum Sender Aichberg. Abfahrt über Forst und Polsing nach Alkoven zur Kirche und durch die Unterführung der Bundesstraße nach Bergham. Hier am R 18 weiter, zur Piesmayr-Kapelle und zum Donauradweg. Der Parkplatz ist hier rasch erreicht.

Autorentipp

Um die Diagramme und Fotos größer sehen und ausdrucken zu können, oben ins Diagramm 1x klicken (linke Maustaste). Grafik erscheint komplett. Mit der rechten Maustaste „speichern unter „ und abspeichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.
Profilbild von Karl Linecker
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 11.06.2015
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Aichberg, 440 m
Tiefster Punkt
Straßham Bachbrücke, 260 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz Donaukraftwerk (265 m)
Koordinaten:
DD
48.315116, 14.153210
GMS
48°18'54.4"N 14°09'11.6"E
UTM
33U 437219 5351671
w3w 
///schlank.braut.liebt

Ziel

Parkplatz Donaukraftwerk

Wegbeschreibung

Wegbeschreibung:   Siehe auch detailliertes "Zeit-Wege-Diagramm in der Bildergalerie".

ANFAHRT: Vom Parkplatz (266 m) auf die Brücke vom Kraftwerk (275 m) mit herrlichem Blick über die Donau zum Schloss Ottensheim. Zurück am Donauradweg, über die B 129 und bergan. Oben links halten und zur Fahrverbotstafel für Autos. Am Schotterweg etwas auf und ab zu einem Marterl mit Bank, kurz danach erblickt man rechts die Donau. Durch Reith (329m), rechtshaltend auf der Thalhamerstraße leicht abwärts, bis links eine Wegtafel (Bushaltestelle) zur Langsiedlung abzweigt. Kurz auf einem Pfad, dann entlang der Siedlung durch die Bahn nach Straßham, (Tafel Innbachrunde bzw. Hartheim) und über die Hauptstraße. Unsere Straße endet und am Weg (Fahrverbot) über ein Brückerl (260 m) und zur Asphaltstraße, der wir rechts folgen. In Annaberg links steil bergan zur Kirche (Besichtigung empfehlenswert) und noch kurz zur Wegtafel (340 m) hinauf. Wir folgen rechts dem Naturfreundeweg über Feldwege hinab (320 m) und dann hinauf nach Großhart (359 m). Kurz am Asphalt durch den Weiler und rechts wieder auf Feldwegen weiter. Wir treffen auf die Straße nach Axberg, folgen dieser links 250 m und biegen wieder rechts (Tafel) auf den Feldweg ab. Bei einer weiterenTafel noch 200 m und dann links am Wanderpfad zum Wald bergan, bis wir oben zum GH Schober (~430 m) kommen. Nun am Güterweg Aichberg rechts leicht ab und dann scharf rechts zum Sender ~435 m hinauf. Der Aichberg (440 m) ist rechts in gut 100 m zu Fuß erreichbar. 180 HM; 17,2 km und 1:20 Std. Fahrzeit.

ABFAHRT: Zurück zum Güterweg Aichberg rechts hinab zu einer Weggabelung mit Tafel (391 m). Hier rechts am R18 abwärts, über Forst an einem Hof (310 m) vorbei und nach Polsing zur FF 278 m. Rechtshalten über Waidach nach Alkoven zur sichtbaren Kirche (269 m). Links durch die Unterführung, dann rechts bis wir vor der B 129 linkshalten nach Bergham kommen. Weiter am Landlweg bis zur Bundesstraße, kurz links am Radweg und wieder links auf die Schotterstraße, die uns zur kleinen Piesmayr-Kapelle (261 m) bringt. Am Radweg weiter, beim GH Hollaus vorbei, bis wir die Zufahrtsstraße zum Kraftwerk erreichen. Links, das letzte Stück am Donauradweg über die Innbachbrücke und zum Parkplatz. Weiterer 145 HM; 14,9 km und 0:50 Std. 

Insgesamt: 325 HM; 32,1km und rd. 2 1/4 Std. Fahrzeit.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle Postbus oder Wilia)  in Edramsberg, bei der Zufahrt zum Kraftwerk.

Anfahrt

Auf der Bundesstraße B 129 von Linz oder Eferding bei Edramsberg zum Kraftwerk nach Westen abbiegen und zum Parkplatz.

Parken

Donaukraftwerk Ottensheim, Parkplatz 266 m.

Koordinaten

DD
48.315116, 14.153210
GMS
48°18'54.4"N 14°09'11.6"E
UTM
33U 437219 5351671
w3w 
///schlank.braut.liebt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass "Rund um Linz", 202, Karte 2, 1:50.000, Wandern und Rad. Austriamap digital.

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

E-Bike vereinfacht die Anstiege.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
31 km
Dauer
2:10 h
Aufstieg
325 hm
Abstieg
325 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.