Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Ahrntaler Schmugglerpfade (UZS) - Etappe 5: Von der Kasseler Hütte nach Mayrhofen
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung Etappe

Ahrntaler Schmugglerpfade (UZS) - Etappe 5: Von der Kasseler Hütte nach Mayrhofen

Wanderung · Zillertaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Kassel Verifizierter Partner 
  • Kasseler Hütte - Capanna Kasseler Hütte
    / Kasseler Hütte - Capanna Kasseler Hütte
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Kasseler Hütte vor Grüne Wand Spitze (Bildmitte) - Capanna Kasseler Hütte di fronte a Croda Verde (al centro)
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Martin Gamper hängt die neue Karte der "Ahrntaler Schmugglerpfade" auf - Oste Martin Gamper appende la nuova mappa di “Sentieri contrabbandieri della Valle Aurina”
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / NEU: Winteröffnung ab 15. Mai
    Foto: DAV Sektion Kassel
  • /
    Foto: DAV Sektion Kassel
  • /
    Foto: DAV Sektion Kassel
  • / Kasseler Gruppe auf der Terrasse - Gruppo di Kassel sulla terrazza
    Foto: Hans-Joachim Prauss, DAV Sektion Kassel
  • /
    Foto: DAV Sektion Kassel
  • / Im Gastraum - Nella stanza degli ospiti
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Abendliche Alpinberatung - Consultazioni alpini serali
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Hüttenwirt Martin Gamper bei der allabendlichen Alpinberatung
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Hüttenwirtin Monika Gamper in ihrem Kräutergärtle - La padrona Monika Gamper nel suo giardino d‘erbe
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Monikas Kräutertisch - Tavolo delle erbe di Monika
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Monikas Hüttenapotheke - die größte in den Alpen - La farmacia alpina di Monika - il più grande delle Alpi
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Tobias macht den besten Kaiserschmarrn Tirols - Tobias fa il migliore Kaiserschmarrn del Tirolo
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Geschenk der Hüttenwirte an die Sektion - Dono del padrone alla sezione
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Vor dem Aufbruch - Prima della partenza
    Foto: Hans-Joachim Prauss, DAV Sektion Kassel
  • / Hüttenwirt Martin Gamper bei der abendlichen Informationsrunde
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Aufmerksame Zuhörer bei der abendlichen Alpin- und Wetterberatung
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Der Autor im Luxuszimmer - L'autore nella stanza di lusso
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Lieferung von Warmwasserboilern durch den Heli
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Tischbau mit Hilfe des Heli
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Bauarbeiten an der Hütte - Lavori di costruzione sulla capanna
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Wegverzweigung beim Aufstieg vom Stillupptal
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Berlin
  • / Brücke über den Sonntagskarbach
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Berlin
  • / Materialseilbahn zur Kasseler Hütte
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Berlin
  • / Taxachalm
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Grüne Wand Hütte
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Grüne Wand Hütte
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Gasthaus Stillupphaus
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Gasthaus Stillupphaus
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Speicher Stillupp
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Speicher Stillupp mit Straßentunnel
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Alpengasthaus Wasserfall
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Abzweigung nahe Gasthof Wasserfall
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Gasthaus Lacknerbrunnen
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Abzweigung nach Mayrhofen
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Bahnhof Mayrhofen
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Lokomotive des Zuges Jenbach - Mayrhofen
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Brunnen im Zentrum von Mayrhofen
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Kirche von Mayrhofen
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Europahaus
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Mayrhofen in der Dämmerung
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Der Mayrhofener Steinbock
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Rathaus
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Geschäft voller Kuckucksuhren
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Speckstube
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Talstation der Ahornbahn
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Großraumkabine der Ahornbahn
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Blick vom Eingang zum Stillupptal auf Mayrhofen
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Mayrhofen
    Foto: Mark Zahel
m 2500 2000 1500 1000 500 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Abzweigung nach Mayrhofen Kasseler Hütte Gasthaus Wasserfall Abzweigung zur Edelhütte Grüne Wand Hütte Mayrhofen

Ein beschaulicher Hüttenabstieg, an den sich ein langer Weg aus dem Stillupptal hinaus anschließt.
mittel
19,7 km
5:00 h
217 hm
1769 hm

Nach der Markierung des Übergangs von der Kasseler Hütte (Zillertaler Alpen) über das Keilbachjoch nach Steinhaus im Ahrntal im Jahr 2013 ist die Idee eines Rundwegs von Mayrhofen in Tirol in das Ahrntal in Südtirol und zurück nach Mayrhofen (oder auch mit Beginn und Ende im Ahrntal) als "Ahrntaler Schmugglerpfade" verfolgt und entwickelt worden. Der Weg ist durchgehend beschildert und markiert, eine Beschilderung als "Ahrntaler Schmugglerpfade" ist allerdings bisher noch nicht erfolgt.

Die Beschreibung des Weges erfolgt im Uhrzeigersinn.  Der Weg umfasst eine Strecke von ca. 80 Kilometern und ist in fünf Etappen aufgeteilt. Alle Etappen lassen sich durch Zuhilfename von Bus oder Taxi verkürzen , damit können lästige Asphaltstrecken verkürzt oder vermieden werden. Für die Etappe im Ahrntal gibt es mehrere Alternativen. Sie kann auch komplett mit dem Bus zurückgelegt werden.  

Wegverlauf der gesamten Tour: Mayrhofen - Speicher Zillergrund - Plauener Hütte - Heiliggeistjöchl - Starklalm - Waldner Alm oder Kasern - Holzer Böden oder Steinhaus - Keilbachjoch - Kasseler Hütte - Stillupptal - Mayrhofen.

Autorentipp

Von der Gesamtstrecke des Weges von der Kasseler Hütte nach Mayrhofen von 19,5 km sind 15, 8 km asphaltiert. Deswegen empfehle ich, den Taxibus der Firma Thaler  ab der Grüne Wand Hütte zum Europahaus oder den Linienbus der Firma Kröll  von der Grüne Wand Hütte zum Gasthof Wasserfall mit Weitertransport zum Bahnhof Mayrhofen zu nehmen.
Profilbild von Andreas Skorka
Autor
Andreas Skorka 
Aktualisierung: 28.07.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Kasseler Hütte, 2179 m
Tiefster Punkt
Mayrhofen Bahnhof, 628 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Kasseler Hütte
Grüne Wand Hütte
Gasthaus Wasserfall
Mayrhofen
Gasthaus Stillupperhaus

Sicherheitshinweise

Obwohl es sich nur um einen Hüttenabstieg handelt, müssen - besonders wegen der schmalen Brücken - Trittsicherheit und Schwindelfreiheit vorhanden sein.

Weitere Infos und Links

http://www.kasselerhuette.de

https://www.mayrhofen.at/

Vorherige Etappe 4.a - Von Steinhaus über das Keilbachjoch zur Kasseler Hütte: https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/ahrntaler-schmugglerpfade-uzs--etappe-4.a-von-steinhaus-ueber-das-keilba/26087927/

Vorherige Etappe 4.b - Von den Holzer Böden über das Keilbachjoch zur Kasseler Hütte: https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/ahrntaler-schmugglerpfade-uzs--etappe-4.b-von-den-holzer-boeden-ueber-das/26088172/

Nächste Etappe 1 - Von Mayrhofen zur Plauener Hütte: https://www.alpenvereinaktiv.com/de/tour/ahrntaler-schmugglerpfade-uzs--etappe-1-von-mayrhofen-zur-plauener-huett/26086542/

Start

Kasseler Hütte (2178 m)
Koordinaten:
DG
47.059444, 11.948624
GMS
47°03'34.0"N 11°56'55.0"E
UTM
32T 723915 5215989
w3w 
///kariert.dazugehörigen.hosen

Ziel

Mayrhofen Bahnhof

Wegbeschreibung

 Der Abstieg von der Kasseler Hütte beginnt am WW Grüne Wand Hütte, Weg 515. Nach ca. 20 Minuten wird der zur Edel-Hütte führende Weg verlassen, der weitere nicht zu verfehlende Abstieg erfolgt zunächst in Kehren nach Westen, dann in Nähe des Sonntagskarbaches, der auf einer Brücke überquert wird. An der Talstation der Materialseilbahn beginnt der Wirtschaftsweg, der an der Grüne Wand Hütte vorbei zum Speicher Stillupp und dem Gasthaus Wasserfall (Parkplatz) aus dem Tal hinaus führt. Kurz vor Mayrhofen folgt man dem WW Stilluppklamm und steigt nach links steil ab. Durch den Ortsteil Hochstegen gelangt man an den Bahnhof Mayrhofen. Bustransfer ist ab der Grüne Wand Hütte oder dem Gasthaus Wasserfall möglich.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mayrhofen ist mit der Zillertalbahn von Jenbach sehr gut zu erreichen.

Taxibus vom Europahaus zur Grüne Wand Hütte: Tel .+43528563423 und +436642006596

Linienbus Bahnhof Mayrhofen zum Gasthof Wasserfall mit Weitertransport zur Grüne Wand Hütte: Tel.  +43528562967 oder 64131

https://www.zillertal.at/fileadmin/daten/01_Aktivitaeten/02_Zillertal_Sommer/01_ZAC/mayrhofen_stilluptal.pdf

Anfahrt

Autobahn A 12 Abfahrt Wiesing/Zillertal, Bundesstraße 169 bis Mayrhofen. Weiterfahrt bis zum Gasthaus Wasserfall möglich.

Taxibus vom Europahaus zur Grüne Wand Hütte: Tel .+43528563423 und +436642006596

Linienbus Bahnhof Mayrhofen zum Gasthof Wasserfall mit Weitertransport zur Grüne Wand Hütte: Tel.  +43528562967 oder 64131

https://www.zillertal.at/fileadmin/daten/01_Aktivitaeten/02_Zillertal_Sommer/01_ZAC/mayrhofen_stilluptal.pdf

Parken

In Mayrhofen verschiedene Parkplätze. Kostenloser Parkplatz (Mautgebühr für Straße!) am Gasthof Wasserfall.

Koordinaten

DG
47.059444, 11.948624
GMS
47°03'34.0"N 11°56'55.0"E
UTM
32T 723915 5215989
w3w 
///kariert.dazugehörigen.hosen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Alpenvereinsführer Zillertaler Alpen, Bergverlag Rother.

Kartenempfehlungen des Autors

AV-Karte 35/1 Zillertaler Alpen - Mittleres Blatt, 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Regenschutz.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
19,7 km
Dauer
5:00h
Aufstieg
217 hm
Abstieg
1769 hm
Streckentour aussichtsreich Etappentour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.